?

Log in

orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - sheppard/mckay

Eine John/Rodney-Foto-Love-Story

Ich habe gestern auf meiner Flist einen Link zu SGA pushies gesehen, was mich wieder daran erinnert hat, dass ich noch immer nicht die Gatecamp-Fotos von machi_samas völlig genialen John und Rodney plushies gepostet habe. Das hole ich jetzt mit der lange versprochenen Foto-Love-Story nach. In einer Nebenrolle gibt sich Ronon die Ehre.

PX-358.



John und Rodney sind in den Bergen gestrandet. Sie haben gewartet (sich aneinander gekuschelt, was John wirklich ganz prima fand) und noch länger gewartet, aber es ist Zeit für den Aufbruch, denn die Nacht würden sie in der Höhe nicht überleben.



John erklärt Rodney, was für ein schwieriger Abstieg auf sie wartet, und überredet ihn, sein Gepäck zurückzulassen (sowie auch alle überflüssige Kleidung).



Rodney kommt sich in Johns Gegenwart nackt vor. Ein seltsames Gefühl.



Todesmutig hangeln sie sich die Klippen hinab. John hat alles (insbesondere Rodney) im Griff.



Auf einem Vorsprung angekommen, wagen sie noch nicht, sich wieder loszulassen.



Rodney fürchtet, das könnten ihre letzten gemeinsamen Momente sein, deswegen will er noch einmal menschliche Nähe spüren. John lässt ihn (nur zu gern).



Sie warten auf den Sonnenuntergang oder auf Rettung, je nachdem, was zuerst kommt. John würde Rodney gerne in den Arm nehmen und ihn nie wieder loslassen, doch er meint, dazu habe er nicht das Recht. Rodney würde sich am nächsten Tag für das schämen, was sie hier zusammen getan haben, und er will es nicht noch schwerer für sie beide machen.



Doch dann hört Rodney ein Geräusch, erschrickt, und sucht Schutz in Johns Nähe. John hält ihn (Wie ein Freund! Er kann doch auch nichts dafür, dass es ihm so viel mehr bedeutet!) in seinen Armen. Was er nicht bemerkt, ist wie Rodney tief in Gedanken versinkt (nach einer kurzen Panikattacke), sein geistiges Genie bemüht, und zu dem Ergebnis kommt, er und John wären eigentlich eine prima Idee.



Zeit vergeht, Leute machen sich Sorgen und eine Rettungsmission zieht los.





Ronon hat sie entdeckt und gibt dem Puddlejumper die Richtung an.





Rodneys Gefühle sind frisch erblüht und sie haben noch kein Wort miteinander gesprochen. Für John war das bestimmt nichts, was er wiederholen würde. Da waren ganz sicher nur Adrenalin und die Gefahr verantwortlich, oder?



Rettung ist da. Doch irgendwie wirken die beiden nicht so, als wenn sie gerade gerettet werden möchten. Seltsam.



Am nächsten Tag, irgendwo in Atlantis, ein verlassener Gang. John fällt es schwer, die Gedanken an Rodney zu verbannen. Ronon verspricht Ablenkung.







Oh nein! Was muss Rodney sehen? John mit Ronon? Dann hat es John wirklich nichts bedeutet? Zumindest ist das der Beweis, dass John und Männer ... Rodney kann den Gedanken nicht zu Ende denken, denn sein Herz ist ihm zu schwer. (Die Blumenkette löst sich auf; ein Symbol seiner verletzten Gefühle)



Ausgerechnet jetzt. Dabei liebt er John doch so sehr. Ha! Er hat es sich eingestanden. Oh, wäre ihm diese Erkenntnis doch erspart geblieben. (Rodney!Angst)



John derweil hat seinen Schock überwunden. Rodney hat Gefühle für ihn?! Wie konnte er das übersehen? Und was ... wie ... Oh Gott, hoffentlich hat er nichts zwischen ihnen zerstört. Er wünscht sich doch nichts mehr als ...



Rodney. Rodney ist alles, was er will. (Er entschuldigt sich lang und ausgiebig bei Rodney, solange bis der sich beschwert und nach einem Bett verlangt.)



Happy End.



Wirklich.


Während ich mich jetzt unterm Tisch verstecke und ganz unschuldig tue, hier eine kurze Rec für Sheppard/Mitchell-Fanart von lenyia: there's no rhyme (SGA, Sheppard/Mitchell). Manip, s/w. Drei Versionen und ich liebe sie alle! ♥
Tags:

Comments

(Die Blumenkette löst sich auf; ein Symbol seiner verletzten Gefühle)

*schluchz*

Nicht traurig sein, Rodney, John hat dich doch lieb. Ganz doll!
Nicht traurig sein, Rodney, John hat dich doch lieb. Ganz doll!

Genau!! John hat ihn schon immer lieb gehabt. Ehrlich, Rodney. Siehst du nicht, wie er auf Knien angekrochen kommt und alle deine Gänseblümchen einzeln aufsammelt? *schnief*
John hält ihn (Wie ein Freund! Er kann doch auch nichts dafür, dass es ihm so viel mehr bedeutet!) in seinen Armen. Was er nicht bemerkt, ist wie Rodney tief in Gedanken versinkt (nach einer kurzen Panikattacke), sein geistiges Genie bemüht, und zu dem Ergebnis kommt, er und John währen eigentlich eine prima Idee.

Hach ♥ Was für eine wunscherschön epische Geschichte. Inklusive Herzschmerz. Toll! :D
Genau, wunscherschön /o\

Die 'Edit Comment' Funktion ist mir traurigerweise abhanden gekommen *g*
Tröste dich, bei mir hat sich auch ein heimliches "h" eingeschlichen. ^^°
Du glaubst nicht, wie lange die Fotoaufnahmen dazu gedauert haben. Ganz besonders, da wir kein Drehbuch hatten und einfach wild drauf los geknipst haben. *hust*
MWAHAHAHAHAHAHAHA!
Du LACHST?! Im Angesicht von Rodneys Pein und diesen tiefen, dramatischen Gefühlen? Oh, weh ihm. Aber zum Glück erwiedert John seine Liebe und alles wird gut. *sucht nach Taschentuch*
Ich, äh. Gänseblümchen! Definitiv Lach-Pollen! *nick heftig*

Und: Ich stelle mir jetzt Ronon vor, wie er einsam und allein in einer Ecke sitzt und ein einzelnes Gänseblümchen in seinen Fingern dreht. *schnief*
Und: Ich stelle mir jetzt Ronon vor, wie er einsam und allein in einer Ecke sitzt und ein einzelnes Gänseblümchen in seinen Fingern dreht. *schnief*

Ronon dreht keine Gänseblümchen. Der ... der ist doch nicht verliebt. Zumindest nicht in John. ;_;

Okay, okay, du hast mich überredet. Für ihn wartet auch Glück am Ende des Regenbogens. In Gestalt von Major Lorne.



Besser?
Viel besser, danke!

Glück und Sonnenschein und Gänseblümchen für alle! \o/
Lalala!!!! ^________________________________^


Hey, ich bin schon voll happy und jetzt postest du auch noch dassssss!!!! ^____^

<3<3<3<3<3<3<3<3<3<33<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3


^__________________________________^


*ihre pilze knuddeln geht*
Du musstest ja auch nur ein halbes Jahr drauf warten! ^^°

So süüüüüüß! Ich könnte John und Rodney immer noch knuddeln.

Das ist einfach zu süß. Heimliche Sehnsucht auf beiden Seiten und Missverständnisse, die sich in Luft auflösen. Und Happy End im Sonnenschein.
Herz, Schmerz, und grenzenloses Schmachten. Und dann wird alles gut. ♥

*wirft mit Gänseblümchen um sich*
*lol* hammergeil ... Das war so cool damals. :oD und die Story gerade ist auch klasse. Awesome. :o)
Danke! Ich hatte es machi_sama versprochen und die Sheppard und McKay-Puppen waren einfach zu niedlich. ♥
Wobei ich's immernoch schade finde, dass sie mir Sheppi nicht verkauft hat. :oD
That was sheer genius! There are so many things to love about this story, including
(Die Blumenkette löst sich auf; ein Symbol seiner verletzten Gefühle).

Also, that's a Chuck-doll in the rescue scene. isn't it?
\o/
I'm glad you like it. :D

Also, that's a Chuck-doll in the rescue scene. isn't it?

It totally is! You recognized Chuck!!! \o/