?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - sheppard/mckay

SGA Rec: The Price of a Pardon

Ausgerechnet das SGA-AU, das eines meiner absoluten Favoriten in dem ganzen Fandom ist und bei dem ich sehnsüchtigst auf eine Fortsetzung gehofft habe, hat jetzt eine. Und was für eine! Und ich habe es völlig verpasst!!

The Price of a Pardon von rhymer23 (SGA, Gen, historical AU, ~49,000). Die Story ist ein Sequel zu The Pirate's Prisoner. Man sollte die erste Story auf jeden Fall vorher gelesen haben, da die zweite inhaltlich daran anschließt. Zwar findet sich am Anfang von The Price of a Pardon eine sehr gute und unterhaltsame Zusammenfassung des ersten Romans, aber warum eine Zusammenfassung lesen, wenn man stattdessen eines der besten SGA-AUs überhaupt lesen könnte? *g* (Kurze Anmerkung zu The Pirate's Prisoner: Die Story ist Gen, liest sich für einen Slasher aber wie John/Rodney-Preslash. Piraten-AU! Wer das verpasst, ist selber schuld.) In der Fortsetzung ist die Crew der Atlantis nach England zurückgekehrt und wartet auf Begnadigung, doch etwas geht schief und Sheppard verschwindet auf dem Weg zur Admiralität. Ronon und Teyla machen sich auf, ihren Captain zu suchen, und sammeln vorher unterwegs Rodney ein, denn die Intrigen an Land zu navigieren, kann sich als weit aus tückischer erweisen als auf einem Piratenschiff. Die Fanart zur Story ist wieder von rhymer23 und genauso schön wie die Zeichnungen zum ersten Teil.
Summary: Rodney McKay wasn't sure what he expected to happen when he decided to throw his lot in with the enigmatic Captain Sheppard and his alarming crew, but it definitely wasn't near-constant brushes with almost certain doom. The angry mobs are a worry, too, as is the espionage, the last-minute rescues, the alarming quantities of crime, the dastardly rogues bent on killing them, the scheming enemies, the swooning maidens and the secret tunnels. Will Rodney and his new companions survive to get their happy ending?
Tags: ,

Comments

Oh, besten Dank für den Hinweis und link! Das habe ich nämlich auch gar nicht mitbekommen - und der erste Teil hat mir schon sehr gut gefallen. (Wenngleich ich gehofft habe, dass sie im zweiten Teil vielleicht doch noch die Kurve zum Slash bekäme, aber es sieht ja leider nicht so aus.)
Wenn astridv die Story nicht empfohlen hätte, hätte ich es wahrscheinlich auch erst in ein paar Monaten gemerkt. So war das jedoch eine wunderschöne Überraschung und ich konnte einmal wieder richtig in einem SGA-AU schwelgen. (Ich schließe Slash nach wie vor nicht aus. Sobald die Atlantis wieder auf hoher See ist, dann, dann ...)
Da sieht man mal wieder, selbst wenn man denkt, jeder hat die Story schon gelesen, lohnt es sich immer noch, sie zu nochmal rec'en. \o/

(Huh. Writing lj comments in German feels kinda weird, bizarre as it is... my brain's not used to it.)
Absolut! (Especially if, like me, you're only watching from the far, far fringes of SGA fandom.) *bookmarks*
Du hast den ersten Teil noch gar nicht gelesen? You'll have so much fun! :D :D
Nene, den ersten Teil kenne ich schon und finde ihn ganz wunderbar. Deshalb kann ich mich deiner Begeisterung über ein Sequel nur anschließen :)
Da sieht man mal wieder, selbst wenn man denkt, jeder hat die Story schon gelesen, lohnt es sich immer noch, sie zu nochmal rec'en. \o/

Unbedingt! Ich bin dir auch sehr dankbar dafür! :D