?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - sheppard/mckay

Einen Gang runterschalten tut manchmal gut

SGA ist vorbei, das Fandom lebt weiter, und sämtlicher Wank kann mir gestohlen bleiben. Ich begnüge mich mit Fanfic, Fanart und allem, was das Fandom sonst noch in die Welt setzt.

In diesem Sinne: Die Episode Vegas hat schon ihre ersten Spuren hinterlassen und ich hätte vorher ja auf Fanfic getippt, aber was mich derzeit anspricht, sind die Manips.

Escape Velocity (a comic/collage in 5 pages from Vegas!verse) von dogeared und aesc setzt vor der Folge an und bricht einem fast das Herz, aber allein der Nachthimmel ist es wert. Der Text in diesem Comic ist als Bildelement integriert und ich habe den Blick lange nicht abwenden können. Mir gefällt auch amberlynne's Vegas Wallpaper. Die Preview sieht aus wie das Cover einer CD, die ich mir kaufen würde.

Random Fic Rec: It's Magic von lamardeuse (SGA, John/Rodney, AU, 24,600 words). Romance! John und Rodney begegnen sich auf einem Kreuzfahrtschiff.

Ich suche unter den ganzen Sheppard/Mitchell-Storys, die in den letzten Tagen gepostet wurden, immer noch nach der einen, die mich anspricht. Bisher jedoch ohne großen Erfolg, und um rheanna27's neue John/Rodney-Fanfic The Hard Prayer (30,500 words) tanze ich auch noch herum, aber die Anziehungskraft wird stärker. Hmm, Apocafic. Bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis der Sog mich einfängt.

Apropos (Leser) einfangen, vor ein paar Tage bin ich über einen Eintrag von tzzzz gestolpert, der sich mit den manchmal mangelnden formalen Qualitäten von Genfic befasst (oder kurz gefasst: ein relativ harmloser Dear Gen Rant), und fühlte mich stark an meine Mag7-Zeit erinnert. Ich sage nur epische Storys ohne Inhaltsangabe. *grusel* Autoren, die eine fertige Story nicht am Stück sondern in kleinen Happen posten, kenne ich jedoch auch aus dem Slash-Fandom.
Tags: ,

Comments

eine fertige Story nicht am Stück sondern in kleinen Happen posten, kenne ich jedoch auch aus dem Slash-Fandom.

Ich muss zugeben, ich habe schonmal mit dem Gedanken gespielt, dies zu tun. Comment whore, und so XD Aber da ich neben dem Schreiben auch Leser bin, schaffe ich es immer mich davon abzubringen (mal abgesehen davon, dass keine meiner Stories wirklich lang genug ist für sowas ;). Fakt ist, wenn ich solch eine Story antreffe, lese ich sie vielleicht gleich, und vergesse dann die neuen Teile zu lesen oder ich nehme mir vor sie zu lesen und vergesse es dann ganz *facepalm*
Fakt ist, wenn ich solch eine Story antreffe, lese ich sie vielleicht gleich, und vergesse dann die neuen Teile zu lesen oder ich nehme mir vor sie zu lesen und vergesse es dann ganz *facepalm*

Das kann ich unglaublich gut nachvollziehen, denn mir geht es ganz genauso. Ich kann den Wunsch nach mehr Kommentaren aber auch verstehen, denn eine lange Story zu schreiben dauert länger, sie bringt einem was die Anzahl der Kommentare angeht jedoch in der Regel weniger ein, als viele kurze Storys, die sich zusammen dieselbe Wortzahl ergeben. Das reicht für mich als Leser jedoch nicht, ein absichtliches Zerstückeln einer fertigen Story nicht nervig zu finden.

Die einzige Situation, in der ich so etwas begrüße, sind sehr, sehr lange Storys (z.B. 200.000 Worte), die ich sowieso nicht an einem Abend lesen könnte. In solchen Fällen finde ich es prima, wenn z.B. eine Woche lang jeden Tag um die selbe Zeit 30.000 Worte gepostet werden. Dann habe ich etwas, auf das ich mich jeden Tag freuen kann, und es baut sich eine schöne Spannung auf. Das setzt allerdings voraus, dass die Story a) spannend genug ist und b) jeden Tag c) um die selbe Zeit d) ein vergleichbar großer Happen veröffentlicht wird. Andernfalls kann genau das eintreten, was du oben beschrieben hast, und ich erinnere mich mit etwas Glück vielleicht ein Jahr später an die Story und lese noch einmal rein (oder auch nicht).
Hard Prayer war aber einfach nur awesome. Ich konnte nicht schlafen gehen und musste die Geschichte erst zuende lesen. O_O
Lies The Hard Prayer! Ist richtig, richtig gut.
It's magic war genau die Portion Romance, die ich jetzt brauchte. Danke für den Tipp.
"Hard Prayer!? Ein *MUSS*!