You are viewing frogspace

frog

July 2014

S M T W T F S
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Tags

Powered by LiveJournal.com
merlin - arthur & merlin

Merlin Rec List: Fanfic T

Canon Era Fanfic: [A-C] [D-G] [H-N] [O-S] [T] [U-Z]

AU: [Other Times, Other Places] [Canon Era AU]

[RPF] [Fanart] [Other Form] [Podfic] [Vids] [Updates]

Fanfic (T)
(~T~)


~T~

[2012-01-07] Tear the Lies Asunder by Anony Mouse (Gen, ~23,000 words). Merlin&Arthur mit einer Prise Merlin/Arthur Subtext und das in einer Story, in der Arthur zwischen 4.06 und 4.07 wesentlich mehr herausfindet, als wir in der Serie zu sehen bekommen. Alle lügen Arthur über irgendwas an, um ihn zu schützen, aber Arthur hält nichts davon und versucht hinter die Wahrheiten zu kommen, die man ihm vorenthält. Hach, das hätte ruhig immer weiter gehen können. Emotional sehr befriedigend. Hoffentlich gibt es dazu eine Fortsetzung.
Arthur sees the incisions on the back of Merlin's neck, and finds out Merlin almost never actually goes to the tavern - and it's with this knowledge that he overhears Guinevere explain Merlin's capture and enchantment to the knights.

Temptation by yavannauk (Merlin/Arthur, ~1,500 words). Merlin gibt im betrunkenen Zustand etwas preis, aber Arthur weigert sich, die Situation auszunutzen.
In vino veritas.

Ten Out of Ten for Subtlety by misswinterhill (Merlin/Arthur, ~ 4,500 words). Established Relationship, protective!Arthur. Erfrischend und lustig zu lesen.
Merlin manages to get into a fight with the servant of another nobleman, and Arthur does the logical thing. He trusts in Merlin’s ability to sort it out for himself.

Ten Weeks by shinetheway (Merlin/Arthur, ~6,750 words). Established Relationship, Sequel zu Truth Is A Whisper von seperis. Zehn Wochen, in denen Arthur immer mehr in seinem Glück ankommt. :)
He's entirely unused to this.

The Accident by ? (Merlin/Arthur, ~4,200 words). Kink! Nicht mein Kink und wahrscheinlich auch von kaum einem anderen der Kink, aber die Story zeigt, wie sich jeder Kink verkaufen lässt, wenn man den Leser davon überzeugen kann, dass der Kink für die Charaktere funktioniert.
Prompt: One of the boys wets himself and it turns him on. The other finds out/is the one who made it happen/witnessed it.

The Accidental Seduction by ras_elased (Merlin/Arthur, ~9,000 words). Arthur denkt Merlin will was von ihm. Sein großartiger Plan besteht darin, zum Spaß darauf einzugehen und alles hinterher in Gelächter aufzulösen, nur dummerweise geht der Schuss nach hinten los. Er schafft es nicht nur, Merlin versehentlich zu verführen, sondern sich auch noch selber dabei Hals über Kopf in ihn zu verlieben. Beeinhaltet eine der besten Massageszenen, die ich in letzter Zeit gelesen habe. *hust*
Arthur's a bit dim and a prank goes horribly awry, but in the end this works out to the benefit of all involved.

[2010-12-31] The Adventure of the Tainted Cask by cat_77 (Gen, ~10,300 words). Gwen weiß von Merlins Magie und gemeinsam lösen sie kniffelige Fälle in Camelot. Solide Gen-Casefile-Fanfic, die richtig Spaß gemacht hat.
When people fall ill in the lower town with only one thing in common, it is up to Gwen and Merlin to find the cure and save the day. [The request was for the Gwen and Merlin Detective Agency, canon era, with Gwen solving the puzzles and Merlin being the magical muscle.]

The Beast of Winter by linaerys (Merlin/Arthur, ~7,900 words). Legenden, die man sich beim Kaminfeuer in langen Winternächten erzählt, und ein Unheil, das den Legenden entstammen könnte und besiegt werden muss, damit Camelot das nächste Frühjahr erleben kann. Märchenhaft. [AO3]
The moon rose with the fall of night, a huge white orb that made the woods eerily bright. Merlin had almost fallen asleep behind the tree where he hid when he felt it, a breath of chill air on an already cold night. He peered out from his hiding place, and saw . . . nothing. The knights continued to pace and fidget, tightening straps, murmuring in low voices. Only Arthur seemed to have noticed the change in the air.

The Best Little Whorehouse in Albion by twobees (Merlin/Arthur, Merlin/Other, Arthur/Other, ~4,300 words). Arthur will Merlin zum Geburtstag etwas gönnen und schenkt ihm einen Besuch im Hurenhaus. Natürlich muss er Merlin begleiten, um sicher zu gehen, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Merlin hingegen hätte gerne auf das Geschenk verzichtet.
You realize this is really, truly the most terrible idea you've ever come up with, in a long history of terrible—"
"Let's pick up the pace, shall we?" Arthur spurs his horse into a gallop and Merlin has no choice but to do the same, riding on Arthur's heels until they reach the inn stables.


The Calm After The Storm by ras_elased (Merlin & Arthur, ~2,120 words). Episodetag für 1.13. Die Szene hätte so auch in der Serie stattfinden können und hat eigentlich gefehlt. Gab mir ein schönes Gefühl der Befriedigung, weil mir nicht klar war, wie sehr ich diesen Moment vermisst habe.
Merlin is curled into a ball, back propped against the battlements, mop of untidy black hair resting against his knees. He is shaking, though Arthur suspects that is due to the fact that he is soaked to the bone, because he is sitting outside in the rain.

The Care & Feeding Of Unicorns (1/2) by icarusancalion (Merlin/Arthur, WIP, 4,054 words). Ursprünglich wollte ich warten, bis die Story komplett ist, aber da morgen schon die Folge mit dem Spoiler läuft (bzw. mittlerweile bereits gelaufen ist), ist es vielleicht besser, diesen ersten Teil jetzt schon zu lesen. Es lohnt sich auf jeden Fall!! Merlin wondered what Arthur knew of unicorn lore, but the knowing glint in Arthur's eyes as he glanced from Merlin to the unicorn answered that. Arthur's smile became a warm smirk.

The Chatter of Britain by lynnmonster (Merlin/pining!Arthur, 2,084 words). Merlin ist diskret, was ihm einige Sonderaufträge einbringt, und die Gerüchteküche brodelt. Arthur denkt, er hat Grund eifersüchtig zu sein, und Merlin weiß noch gar nichts von seinem Glück.
Gossip is what binds a court together; gossip, intrigue, and innuendo.

[2010-12-31] The Coming of Arthur: An Interlude by 0corona0 (Merlin/Arthur, ~8,000 words). Episode-Tag für 3.12. Geschrieben und gepostet bevor 3.13 ausgestrahlt wurde, deswegen passieren hier ein paar Dinge etwas anders. Unter anderem erfährt Arthur endlich von Merlins Magie und Merlin schwört ihm wie ein Ritter Gefolgschaft. :)
What happens after the last scene of 3.12.

The Common Touch by lamardeuse (Merlin/Arthur, ~8,300 words). First time. Merlin bringt Arthur dazu, mit ihm zusammen einen Dorfjahrmarkt zu besuchen. Natürlich nicht als Prinz sondern als einfacher Mann, und wo sie sich schon einmal auf einer Augenhöher begegnen, kommen sie sich auch gleich noch viel näher. Schöne Wohlfühlstory. ♥ [AO3]
Really, this was ridiculous. He could be a peasant for an afternoon, for Heaven's sake. How difficult could it be?

[2010-10-05] The Cost of a Smile by doylefan22 (Morgana/Gwaine, ~3,700 words). Episodetag für 3.04. Diese Morgana ist eine, für die noch nicht alles verloren ist. Ich wünsche mir lange Fanfic, wo Merlin sie auf die Seite der Guten zurück holt.
The Lady Morgana doesn't smile enough and Gwaine likes a challenge...

The Course of True Love by puckling (Merlin/Arthur, ~44,900 words). Genderswitch und Nachtrag zu Folge 1.13. Die Old Religion verlangt von Arthur, sich mit dem Land zu vereinen, und Merlin steht dabei für das Land. Wenn es nach Merlin gegangen wäre, hätte die Magie des Landes ihn dafür nicht in eine Frau verwandeln brauchen (zum Glück merkt kaum einer was von der Verwandlung *g*) und Arthur weiß noch gar nichts von seinem Glück.
After Nimueh's death Albion needs a High Priestess, but what it's got is Merlin. Fortunately he'll serve after a few...modifications. Unfortunately for Merlin, being turned into a woman would be enough of a shock even without becoming the High Priestess. As is, it's his duty to sleep with the king or doom all of Albion.

The Crown of the Summer Court by astolat (Merlin/Arthur, ~25,000 words). Die Geschichte hat alles, was eine Story braucht, um mich glücklich zu machen. ♥ ♥ ♥ Merlin/Arthur, Elfen, Sexmagie, tolle Kampfszenen, Politik, die ganz große Liebe, wunderbare Fanart und das beste 'Happy End', das man sich nur wünschen kann (wenn man denn darauf gekommen wäre). Ich grinse immer noch ganz blöd. :D [AO3, see Vids trailer vid]
"The king sent me to get you," Merlin said, with a tone that implied strongly that he wasn't rolling his eyes where Arthur could see, but just wait until his back was turned. "He said you're to get changed into formal clothes and meet him in the Great Hall, there's a delegation coming from the Summer Court."

The Definition of a Life Saved by shinetheway (Merlin/Arthur, ~3,300 words). Merlin kommt mit einer Kopfverletzung wieder zu sich und kann sich nicht mehr an das erinnern, was passiert ist. Schöne H/C-Situation und ich mag Geschichten, in denen Arthur heimlich die ganze Zeit von Merlins Magie gewusst hat. :)
At some point, he realized that he was hearing voices again. This time, the words came through, garbled and warped like they travelled underwater, but understandable. Mostly understandable. They floated in front of him like butterflies. “… will he wake?”

The Difference Between Us by nahara (Merlin/Arthur, Preslash, ~7,500 words). Einfacher Rollentausch und es passiert nicht wirklich etwas zwischen ihnen, aber sie kommen zusammen aus Camelot raus, müssen anderen Leuten etwas vorspielen, und teilen auf die Weise ein Geheimnis, während es gleichzeitig um Politik geht. War angenehm zu lesen.
Arthur has been invited on an important embassy to a part of Wales that has not outlawed magic. Uther fears for his son's safety. His answer: Merlin must act as a body double. Now Arthur has to learn to be a manservant, and Merlin a prince. But when they reach their destination both learn more than how to pretend.

[2011-04-17] The Division of the Blanket by caitcupcake (Merlin/Arthur, ~1,300 words). Forced Bed-Sharing. :)
Merlin and Arthur have to share a bed, and Arthur claims most of the blankets.

The Feast of Sticks by merryish (Merlin/Arthur, Preslash, 1,550 words). Merlin hat Geburtstag, Arthur macht ihm ein Geschenk, und ein Geheimnis ist nicht ganz so geheim wie gedacht. Wunderbar in character, spritzige Wortwechsel und richtig schön. [AO3]
Best to play it on the safe side. "Thank you, Arthur," he said, looking everywhere but into Arthur's eyes. "It's a very nice... stick. I can't wait to write to my mother about it."

[2010-04-08] The French Call Them Escargot by marguerite_26 (Merlin/Arthur, preslash, ~1,200 words). NC-17, kink. Wie man eine Schnecke für medizinische Zwecke einsetzt.
"Anyway, he said this was believed to be an excellent preventative measure against all sorts of venereal diseases."
"I do not have a venereal disease and I am not going to get one."
Merlin's wide, bright eyes were full of mirth that Arthur had once, a long time ago, mistaken for innocence, and said, "Well, not now you won't."


The Gift by lilithilien (Merlin/Arthur, Preslash, Gen, ~750 words). Ein kurzer Moment der Wärme und der Erkenntnis.
After his coronation, Arthur realises what he's been given.

The Gravest of Miracles by rurounihime (Merlin/Arthur, ~12,300 words). Die Story hätte ich fast verpasst, weil mich die ersten Absätze nicht packen konnten. Wem das ähnlich ging, weiterlesen, bis die Handlung in Gang kommt und Merlin versucht herauszufinden, was nicht mit Arthur in Ordnung ist. Für den Leser ist es dann bald klar, für Merlin aber noch lange nicht, und man kann genüsslich in pining!Arthur Angst baden. Emoporn pur.
He wasn’t allowed into the throne room for the ambassadorial visits. No one outside the royal family was.

The History of Two Conversations (On Paper) by takadainmate (Merlin/Arthur, ~11,100 words). Merlin kann es nicht lassen und kritzelt seine Anmerkungen ins große magische Buch. Arthur kommt dahinter, ihre freundschaftliche Beziehung erlebt ihren großen Angst-Moment, doch über die Kommentare im Buch kommen sie sich wieder näher. Und dann ist da auch noch eine böse Verschwörung, die sie aufklären müssen.
Books are defaced. But it's all for a good cause. Really.

[2012-01-07] The Ivy Crown by dayari (Merlin/Arthur, ~252,000 words). Das ist die längste Merlin-Story, die ich bisher gelesen habe, und mit eine der besten. Auf so etwas habe ich gewartet, seit es das Fandom gibt. Merlin hat Arthur von seiner Magie gebeichtet, die Reaktion war nicht schön, und man steigt genau an dem Punkt ein, wo sich die beiden wieder aufeinander zubewegen und nicht einfach reparieren, was vorher zwischen ihnen war, sondern sich ein paar Wahrheiten stellen und ein neues Fundament legen, auf dem mehr wachsen kann, als nur Freundschaft. Verbunden ist das mit viel angst, h/c, und einem epischen Abenteuer, das auch aus Arthurs Rittern den Stoff von Legenden macht. Man versinkt in der Geschichte und findet nicht wieder raus, bis man am Ende angekommen ist, aber auch dann will man diese Welt nicht wirklich verlassen. [Author's Notes]
[Post-S3 crossover with Sir Gawain and the Green Knight and The Wedding of Sir Gawain and Dame Ragnelle.] Merlin couldn't have picked a worse time to finally tell Arthur about his magic. In the wake of the battle against the immortal army, a strange visitor disrupts the court, calling himself the Green Knight and proposing a test of the court's integrity. Although Uther turns him away, several of Camelot's northern allies end up mysteriously beheaded over the next few months, and Arthur, Merlin and the knights set out to investigate. They encounter more than they'd bargained for on the way—a reckless young boy, a lady in search of a husband, a centuries-old fairytale that holds more than a grain of truth... and a challenge that ends up being more than just a game.

The Joye of Sexe by aleathiel (Arthur/Other, Merlin/Arthur, 8,688 words). Arthur hat eine Menge Sex, dummerweise nur nicht mit Merlin, und an einer einzigen Nacht wäre Merlin sowieso nicht interessiert. Trotzdem scheinen die One-Night-Stands selbst für Arthurs Verhältnisse zu eskalieren und Merlin muss sich eine Lösung einfallen lassen. *g* Zunächst tut Merlin einem etwas Leid, aber alles wird gut und ... uh ... sehr explizit.
The more time Merlin spent as Arthur’s manservant, the more he realised that Arthur did have a lot of sex. He was certainly very discreet about it – no gossip ever ensued, but more and more frequently when Merlin arrived in the morning Arthur was ushering out a hurriedly-clad young lady. Occasionally it was a young man – and the first time Merlin saw that it made him blink in surprise.

The Knights Have a Thousand Eyes by Stakeaclaim (Merlin/Arthur, ~73,000 words). Arthurs Ritter versuchen Merlin und Arthur zusammenzubringen. Bevor das klappt, passieren noch so einige andere Dinge.
In which Arthur attempts to teach his knights, his knights attempt to woo Merlin and Arthur is definitely not jealous...

[2010-12-31] The Life of a Foreskin by plain_jane08 (Merlin/Arthur, ~2,200 words). NC-17. Da gibt es nichts, was man der Inhaltsangabe noch hinzufügen könnte. Außer vielleicht Fanart, aber wenn es die gäbe, würde ich vermutlich ohnmächtig vom Stuhl fallen. *g*
Summary: A story, written from Arthur's Foreskin's point of view, about their time together.

The Long Way Round by tetsubinatu (Merlin/Arthur, ~2,500 words). Umwerben und verführen wie es nur Arthur kann. Mutig, ehrlich und voller Gefühl.
Arthur woos Merlin.

The Marketplace by facetofcathy (Merlin/Arthur, Morgana/Gwen, 950 words). Gwen überredet Merlin zu einem Einkaufsbummel der besonderen Art. Beide Beziehungen werden als etabliert vorausgesetzt. Ich gehe jetzt davon aus, dass es den Stand mit diesen Waren tatsächlich irgendwo in Camelot gibt. *g*
Merlin grinned instead, and hefted the thing. "It's really very realistic," he said.
"My Lady prefers something that's a little less of a perfect replica," she said.


The Mirror, The Sword and The Shield by Aelora (Merlin/Arthur, ~62,600 words). Eine der Big-Bang-Storys, um die ich bisher einen Bogen gemacht habe. Schuld waren die Inhaltsangabe und der Anfang, weil die bei mir einen völlig falschen und deprimierenden Eindruck geweckt haben. Weiter entfernt davon könnte die Story nämlich gar nicht sein! Hier watet man knietief durch Merlins und Arthurs Gefühle füreinander, Vertrauen, Freundschaft, Loyalität und Politik und sieht wie Arthur und Merlin sich gegenseitig den Rücken freihalten und ganz nebenbei auch noch erkennen, dass da mehr zwischen ihnen ist. Genau das, was man sich von einer Merlin/Arthur-Story wünscht.
Loyalties and allegiances are tested and Merlin learns to what lengths Arthur will go in order to protect him. Features daring escapes, attempted coups, fierce battles, and two men in love.

The More Things Change by adelagia (Merlin/Arthur Preslash, Gen, ~2,700 words). Merlin hat seine Karten auf den Tisch gelegt, weil Arthur schwer verletzt ist, und jetzt muss Arthur damit umgehen, während er nichts dagegen tun kann, als Merlins Magie und seine Hilfe zu akzeptieren. Freundschaft, Akzeptanz und das schöne warme Gefühl, das einem ein Grinsen ins Gesicht zaubert.
Severely incapacitated, Arthur has no choice but to watch Merlin commit treason to save his life. He's not best pleased about it.

The Mystery of Merlin by ximeria (Merlin/Arthur, ~2,200 words). Arthur weiß von Merlins Magie, doch das ist nicht das Geheimnis, das Merlin ihm zu beichten versucht. Sweet.
"Look, I don't need you until tonight," Arthur said with a yawn as he flexed his shoulders, before retrieving a fresh shirt.

The Natural Progression of Such Things by corilannam (Merlin/Arthur, ~6,200 words). Eines meiner Lieblingsklischees und prima umgesetzt: Wie Sex Teil ihrer Beziehung wird und wie daraus mehr werden könnte.
Somewhat by accident, Merlin finds his duty roster expanding.

The Once And Future Pain In My Ass by ras_elased (Gen, Merlin/Arthur, ~6,000 words). Merlin/Dresden Files-Crossover. Die Story spielt in der Gegenwart, setzt aber den Serien-Canon voraus. Merlin ist auf der Suche nach Arthur, Harry soll dabei helfen.
"This has got to be the worst ambush ever. I'm feeling a little insulted, actually." Harry Dresden has had a lot of cases—a lot of weird cases—but this one may take the cake. Or the crown. Whatever.

The one in which they are owls by rane_ab (Merlin/Arthur, 750 words). Merlin verwandelt sie beide versehendlich in Eulen. Arthur ist darüber nicht glücklich. Heh.
And it's not even an AU.

The One Way by takadainmate (Merlin/Arthur, ~2,800 words). Wunderbare Wortwechsel, komplett mit gut geschriebener Sexszene als Handlung.
Merlin thought, He's possessed and looked quickly around the room for any sign of Evil Sorceresses hiding behind the curtains. Then Arthur was stalking towards him, licking his lips in such a way that Merlin knew for certain that Arthur was possessed.

The One Where Arthur Despoils Merlin in a Cave by ifyouweremine (Merlin/Arthur, 1891 words). Parodie. Ich habe Tränen gelacht.
This story officially starts a few pages back with Mysterious Happenings That Arthur Has To Look Into followed shortly by Merlin Being Deeply Concerned And Following His Prince Into Danger, but that bit’s boring and I won’t waste either of our times on it, so let’s just start with Arthur and his knights and Merlin trapped in The Virgin Cave.

[2010-04-08] The One Where They're Lost in the Forest by misswinterhill (Merlin/Arthur, ~2,700 words). Protective!Arthur und geteilte Körperwärme.
It’s raining, they’re lost, Robin’s been bitten by a basilisk, and it’s getting dark. So, just another day (and night) in the woods.

The Persistence of Memory by alizarin_nyc (Merlin/Arthur, ~2,370 words). Pre-canon. Merlin und Arthur hatten bevor Merlin nach Camelot kam bereits einen One Night Stand. Die Story ist zu kurz und verpasst es, ihr eigenes Potenzial zu nutzen. Die Idee dahinter ist es jedoch wert und ich würde gerne mehr dazu lesen.
But no one noticed a thing, and before he could say “pretend you’ve never met me, you idiot!” Merlin saved his life and was his appointed manservant.

The Play's the Thing by shinybug (Merlin/Arthur, ~5,000 words). Leichtherzige und beschwingte Liebesgeschichte. :)
Arthur had to spare a thought to be impressed at how many slanderous and untrue things Merlin had managed to insert into such a brief statement: that Arthur liked to drink, and that when he did drink too much he had a tendency to inflict bodily harm upon his manservant, either in the form of beatings and/or possibly sodomy, and that chambermaids were more or less involved in these indiscretions.

The Prince's Mare (Horse Ex-Machina) by rotrude (Merlin/Arthur, ~8,000 words). Merlin hat sich alleine mit Arthurs Pferd im Wald verirrt und verzaubert das Pferd so, dass er jemanden hat, mit dem er sich unterhalten kann. Das war vielleicht kein ganz so geschickter Plan, denn als er plötzlich gerettet wird, findet er keine Zeit, den Zauber unauffällig rückgängig zu machen. Bwahah! Herzerfrischend und herzerwärmend. :)
Merlin casts a spell and it works, even though it’s an unsusual one. There might be unforseen consequences however.

The Prince's New Clothes aka The Camelot Job by oxoniensis (Merlin/Arthur, Leverage-Crossover, ~6,300 words). Des Kaisers neue Kleider lässt grüßen. Merlin schafft es kaum, seine Blicke und Hände bei sich zu behalten, als er so tun muss, als wäre ein öffentlich nackter Arthur überhaupt nicht nackt. Dabei ist ein unbekleideter Arthur ein betörend prachtvoller Anblick. :D
The meeting with the king turns out to be an audience for a new tailor. Or, to be more accurate, an entire team of tailors — five of them, all dressed in fine, but to Merlin's eyes, vaguely outlandish clothes.

[2012-01-07] The Promise Within by kitsuneyujji (Merlin/Arthur, ~48,700 words). Ein Zauber weckt Arthurs schlummernde magische Talente, die er über die Linie seiner Mutter geerbt hat. Auf einen Schlag kann er die Aura der Leute um ihn herum sehen und auch beeinflussen, nur muss er lernen damit umzugehen, bevor irgendjemand davon erfährt. Unter den Voraussetzungen kommt Merlin nicht darum herum, Arthur sein Geheimnis zu beichten, und auch Morganas Schicksal ist auf einmal nicht mehr so unausweichlich, wie es vorher war. Die Inhaltsangabe hat mich gelockt und der Trailer hat mich überzeugt. Die Story war es wert! :)
An ancient ceremony alters the course of destiny and everyone must face choices that no one expected. As Uther’s hatred of magic clashes with his love for his son, Arthur sees everything in a different light.
//This is not as destiny intended, young warlock. You are meant to be the magical side of this coin, not the young Pendragon. I can no longer clearly see what path destiny will follow.//


The Rewards of Thought by earis (Merlin/Arthur, ~1,600). Alkohol lockert die Zungen und auch die Hemmungen. Erstaunlich erotische Firsttime-Sexszene und wunderbar "in character". *flöt*
Arthur is less experienced than he'd like. Merlin has slightly more experience and is willing to give a little demonstration.

The Romans Used To Walk This Land by facetofcathy (Merlin/Arthur, ~2,400 words). First time, zweifacher Rollentausch und einfach zum Dahinschmelzen. *guh*
Summary: "The Servant's Feast takes place every December and marks the night of an old Roman holy day," Gaius said, using his imparting-knowledge voice. "All the servants will sit in the great hall and the nobles with serve the feast."

[2010-04-08] The Route to Advancement by magog_83 (Gen + Merlin/Arthur Subtext, ~4,400 words). Ein junger Ritter bittet Merlin um Hilfe, weil der ein gutes Wort für ihn bei Arthur einlegen kann. Außenseiterperspektive auf die Merlin/Arthur-Beziehung. [Epilogue: ~2,000 words, The Route to Advancement: A Day at the Tournament: ~8,100 words]
So much for ‘Furthering the Interests of the Family’” He attempted to mimic his father’s pompous tones but it came out a bit slurred (and much less impressive). Merlin nodded some more and took another gulp of ale before frowning slightly. “What do you mean, he can’t remember your name?”

[2010-04-08] The Route to Advancement by magog_83 (Merlin/Arthur, Gen + UST, ~30,400 words). Einzelne Teile aus der Serie hatte ich schon vorher empfohlen, aber jetzt kann man sie im AO3 praktisch als Serie hintereinander weg lesen und es gibt einen neuen Teil, der auch für sich alleine stehen kann: Percy and the Midnight Quest (~9,000 words). Ein kleines Missgeschick führt zu einem nächtlichen Abenteuer in Camelot, bei dem Merlin, Arthur und einer der Ritter durch die Gegend schleichen, um ein Problem zu lösen, von dem niemand etwas mitbekommen soll. Ganz nebenbei erfährt Merlin, dass Arthur von seiner Magie weiß, auch wenn das an dem Dritten im Bunde zunächst völlig vorbei geht und er keine Ahnung hat, wovon die beiden eigentlich reden. *g*
One of the new knights befriends Merlin, has adventures in Camelot and gets a firsthand look at the relationship between Merlin and Arthur. Perfectly in character and often really funny.

The Sacret Marriage by eosrose (Merlin/Arthur, AU, ~1,800 words). Im Prinzip eine Fusion mit einer anderen Version der Legende, aber ich mochte die Prämisse.
The last night before Merlin is to leave the druid conclave and step into the position of young King Arthur's court magician, he is compelled to do the druids one last service—assuming the role of the Virgin Bride in the Beltane fertility rite of "The Sacred Marriage."

The Sole Of Our Shoes Are All Worn Down by hariboo (Merlin & Morgana, Gen, Merlin/Arthur Subtext, 3,840 words). Ich liebe Storys, wo jemand Merlin enttarnt, und hier passiert das gleich zweimal. Mir gefiel die Charakterdynamik.
It makes sense that Morgana finds out first. Of course, it makes it messier when Arthur does.

[2010-10-05] The Sorcerer and the King by misswinterhill (Merlin/Arthur, ~85,000 words). First Time. Die Story hat all meine Knöpfen auf ziemlich geniale Weise gedrückt, die Prämisse hat es allerdings notwendig gemacht, erst auf Seite 36 oder so zu starten, als die Zauberer Camelot schon erobert haben, Arthur bereits Diener im Schloss ist und er sich mit der Arbeit in der Küche auseinandersetzen muss, während sein Vater und einige der getreuen Ritter im Kerker sitzen. An der Stelle kommt dann nämlich schon bald Uthers Fluchtversuch, der kläglich scheitert (einige Ritter können entkommen) und Arthur fast das Leben kostet. Doch dann taucht Merlin auf und beansprucht Arthur als seinen Diener. Da er der mächtigste Zauberer in Camelot ist, kann der Zaubererkönig Merlin das nicht abschlagen. Von da an kommen Merlin und Arthur sich wieder näher, diesmal mit vertauschten Rollen. Während sie noch verarbeiten, was passiert ist, und aus dem Scherbenhaufen ihrer Freundschaft ein Fundament für etwas Neues und Starkes bauen, müssen sie noch einem magischen Geheimnis auf die Spur kommen, das Camelot zu vernichten droht. Happy End!
Canon AU -- Merlin's death is only the beginning; with no-one to protect the kingdom, Camelot falls to an enemy sorcerer and Arthur is forced to serve in the court that he once ruled. When an escape attempt goes horribly wrong, Arthur is rescued by someone he never expected to see again -- and it's their destiny to put things right.

[2012-01-07] The Stumble and the Fall by zoicite (Merlin/Arthur,~22,300 words). Nach Ewigkeiten auf meiner Leseliste bin ich endlich dazu gekommen, die Geschicht zu lesen, und die Story hat sich gelohnt. Sie fängt etwas langsam an, steigert sich aber stark, und ich fand es sehr angenehm, so tief in Arthurs POV Merlins Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Was ihre Gefühle angeht, stellen sich beide etwas unbeholfen an, lassen sich davon aber nicht aus der Bahn werfen und versuchen es weiter, bis sie auf der selben Seite angekommen sind. So liebe ich mein Canonverse.
The infatuation is understandable. Arthur understands completely and quite honestly, he’s flattered. Merlin’s feelings are not the problem. The problem - the thing that Arthur can’t quite figure out - is why Merlin has begun spying on him.

The Sword and the Faith by novembersmith (Merlin/Arthur, Preslash, Gen, ~900 words). Ein kleiner Happen h/c mit einem Arthur, der für Merlin über Leichen geht.
A group of insurgents kidnap Arthur’s pet sorcerer; Arthur takes this very poorly.

The Tale of the Sea Serpent by seperis (Merlin/Arthur, ~13,000 words). Die Story musste ich zweimal lesen, da ich beim ersten Mal zu müde war und mir alles zu verworren vorkam. Was man von Anfang an wissen sollte: Merlin und Arthur sind bereits ein Paar, Arthur weiß von Merlins Magie, aber Merlin weiß nicht, dass Arthur es weiß, und beide leiden darunter. Die Geschichte mit der Schlange und wie ernst die Situation war kommt auch erst nach und nach raus. ETA: Fanart. [AO3]
There was a prince, a sorcerer, and a sea serpent in a river. But really, it started well before that. Because first, there was a prince, and silence, and a secret that was no secret at all.

[2010-12-31] The Tender Art of Breast Cultivation by anonymous (Merlin/Arthur, 1271 words). Kink, NC-17. Merlin geht hier sehr listig vor. Regelmäßige Massage mit einem magischen Öl lässt Arthur Brüste wachsen, und als der das merkt, ist er selber so fasziniert davon, dass er Merlin freie Hand lässt.
Arthur has tits. Merlin is obsessed with them.

The Thaw by rurounihime (Merlin/Arthur, ~2,490 words). Noch eine für die kalte Jahreszeit. Merlin ertrinkt beinahe, Arthur rettet ihn und sieht sich auf einmal von seinen eigenen Gefühlen überwältigt, von denen er gar nichts geahnt hat. Sharing body heat und h/c.
Arthur spun, scrabbling for the cloak he’d literally ripped from his own shoulders when the rock Merlin had been standing on had given way. It was too far off, a red, crumpled heap at the feet of Sir Galahad. But warm. Dry.

[2010-09-19] The Tournament of All Magicks by corilannam (Merlin/Arthur, ~41,000 words). Merlin und Arthur undercover, Merlin sogar gleich doppelt, aber nur solange Arthur noch nichts von seiner Magie weiß. Doch dann, dann...! Eeeeeeee!!! Action/Adventure an der Grenze zu Camelot und Merlin kann endlich einmal zeigen, was er kann. Außerdem gibt es noch eine Verschwörung, interessante Nebencharaktere, tolle Merlin/Arthur first time und viel Liebe zu dem, was die Serie ausmacht. ♥ Wer sich nicht sicher ist, ob ihn das überzeugt, sollte sich mamoru22s Fictrailer zur Story ansehen, denn der ist noch einmal ganz für sich genommen ziemlich genial. :)
Summary: Merlin is invited to compete in a tournament of magic. Sure, he'd like to become the champion of all Albion, but first he has to get past giant creatures, a seductive sorceress, and the crown prince of Camelot.

The Tower by astolat (Merlin/Arthur, ~2,650 words). Reine Idfic. Wenn man ein Id hat, das sich nach sub!Arthur Bondage-Fic sehnt und nach einem mächtigen Magier Merlin, der sich nimmt, was er will. Für alle anderen wahrscheinlich weniger interessant. ^^° Jetzt auch mit Fanart, die dangerous!Merlin und seinen Turm zeigt.
Outside the city walls, the tower stood black against the sky.

The Trouble With Being An Idiot by allemande (Merlin/Arthur, ~3,200). Merlins Geheimnis kommt raus und seine Beziehung zu Arthur definiert sich neu. Zunächst sind sie etwas unsicher mit einander, doch dann wird mehr draus und alles wird gut. Ich glaube, ich entwickle eine nicht zu verbergende Vorliebe für dieses Szenario. Davon kann ich nicht genug lesen.
All the times that Merlin had imagined telling Arthur about his magic, he had never come up with anything quite so unspectacular.

The Trouble With Unicorns by astolat (Merlin/Arthur, ~2,800). Episodetag 1.11. Arthur ist dank einer Wette mir Morgana immer noch jungfräulich, doch Merlin bereitet dem ein Ende. Kurz, explizit und klasse. [AO3]
"If you'd been lectured by my father for four hours on your thirteenth birthday about all the many disasters that occur to a realm when you muddy the succession with bastards, you wouldn't have been very quick to dive into bed with the nearest servant girl, either," Arthur muttered.

The Truth Is You by bigmamag (Merlin/Arthur, ~9,000 words). Arthur muss seine größte Lüge vor sich selbst offenbaren, um von der Wirkung eines Zauberspruchs befreit zu werden. Der Leser kann sich denken, dass die gesuchte Wahrheit mit Arthurs Gefühlen für Merlin zusammenhängt. ;) [AO3]
Arthur lies to a sorceress and gets slapped with a truth spell. Awkwardness ensues.

[2010-12-31] The Unbroken Thread by dayari (Merlin/Arthur, ~11,800 words). Arthur leidet unter einer Krankheit, die ihn nach dem Wasserlassen ohnmächtig werden lässt. Verständlicherweise will er nicht, dass irgendjemand davon erfährt, also richtet er seinen ganzen Tagesablauf darauf aus, diese Schmach geheim zu halten. Doch dann bekommt er einen Manservant, vor dem er nichts verbergen kann. Hier möchte ich wirklich wissen, wer die Story geschrieben hat, weil so etwas tolles wie diese Geschichte hätte ich bei der Prämisse nicht erwartet. Sehr feinfühlig, romantisch, mit einem gleichzeitig starken und verwundbaren Arthur und einem Merlin, der lernt, dass man Geheimnisse auch teilen kann. [kmm Link] [Updated 2011-01-08]
Arthur would like to think that by the time Merlin becomes his manservant, he has already gotten used to it. Which is a lie, of course—but of all the little half-truths he has told his father in his life, this is one he can't bring himself to regret, not when it erases the dark shadows around the king's eyes, little by little. Although it never slows to a stop, the string of executions dwindles the longer Arthur maintains the lie, and Arthur tells himself that he should be grateful. It started just after his twentieth birthday, and for about a week Arthur had thought he was just coming down with something.

The Unusual Suspects by prfctdaze (Merlin/Arthur, ~6,300 words). Oh ja, bitte! Episode-Tag zu 1.08. Arthur zieht seine eigenen Schlüsse, wieso er Merlin ständig in Morganas Zimmer erwischt und Merlin ihn offensichtlich anlügt. Das Ergebnis gefällt ihm gar nicht, besonders, da es ihm etwas über seine eigenen Gefühle für Merlin verrät. Als er hinter das Geheimnis kommt und seinen Irrtum bemerkt, eröffnen sich auf einmal neue Perspektiven für seine Beziehung zu Merlin. Mir gefiel hier Arthurs POV und wie gut sich die Geschichte in der Folge unterbringen lässt, ohne die Folge nachzuerzählen.
Arthur suspects something is not quite right between Merlin and Morgana.

[2012-01-07] The Very Important Quest by angstslashhope (Merlin/Arthur, ~25,000 words). Merlin und Arthur machen sich auf die Suche nach einer Blume für eine Erkältungsmedizin aka Camping Trip im Winter mit eingebautem Magic Reveal. Hee!
On a Very Important Quest, Arthur and Merlin share clothes, beds, bathwater and secrets.

The Wages of Gossip by srin (Merlin/Arthur, ~6,400 words). Merlin muss für Arthur Gerüchten über Morgana nachspüren und dabei die Wahrheit vor Arthur geheim halten. Kein leichter Job. Und dann sind da auch noch die Gerüchte über Merlin und Arthur. Amüsante und romantische Palastkomödie.
In which Morgana has a secret, (which Gwen shares,) Arthur is determined to uncover the truth, and Merlin learns a great many things he doesn’t want to know and one thing he does.

The Walls Have Ears by mariana_oconnor (Merlin/Arthur, 1,820 words). Das ist doch einmal eine zur Show passende Methode, Geheimnisse zu erfahren. Hätte Crack sein können, ist es aber nicht, und ich habe glückliche kleine Laute von mir gegeben. :)
When the walls start speaking to him, Merlin is sure that the months of juggling his duties with saving the Prince, while keeping his own neck off the chopping block have taken their toll and he has become hopelessly, unalterably mad.

The Way Out Is Through by derryere (Merlin/Arthur, ~8,900 words). AU Episodetag für 1.08. Merlin und Arthur sind zusammen mit Mordred auf der Flucht. Sie bringen den Jungen in Sicherheit, aber einen Weg zurück gibt es für sie nicht. Angst und ungewisse Zukunft, aber ich mochte trotzdem die Art und Weise, wie Merlin und Arthur hier zusammenkommen.
Prompt: Arthur/Merlin. When Arthur and Merlin go to drop Mordred they are followed by Uther's knights and all the druids are massacred and the three have to run with a bounty on their head.

The Weight of Words by waldorph (MERLIN, Merlin/Arthur, 6,995 words). Der Anfang und das Ende kommen ein wenig mit dem Holzhammer daher, aber ich fand es insgesamt trotzdem gelungen. Camelot is all about lying.

[2011-04-17] The World Under Heaven, Here All Is Lent by takadainmate (Merlin/Arthur, ~20,000 words). Die Story ist von 2008 und ich habe sie auch schon so lange in meinem Rec-Ordner. Ich hätte schwören können, dass ich sie schon gelinkt habe, aber egal wie sehr ich danach suche, ich kann sie nicht auf meiner Liste finden. Skandal! D: Merlin und Arthur werden von einem bösen Zauberer durch den Wald verfolgt und es regnet in Strömen. Eine schöne Mischung aus angst, whumping und h/c und außerdem muss Merlin sich entscheiden, wie offen er seine Magie einsetzt, denn Arthur weiß noch nicht, was er an seinem Manservant hat.
It was raining and there was thunder somewhere in the distance and the vague flash of lightening casting unnatural shadows amongst the trees, cutting across the dulled afternoon light. Merlin thought, I'm going to drown on land at this rate, and How stupid is that?

The Wrath of Grapes by penknife (Merlin/Arthur, ~6,400 words). Es ist Canon, dass Merlin keinen Alkohol verträgt, und die Fanfic stürzt sich mit Begeisterung auf das Thema. Hier passt es jedoch prima und verrät viel über die Charaktere. Solide Slash-Fanfic.
Four times alcohol failed to solve Merlin's problems (and one time it did.)

[2012-01-07] Their Own Private Pace by kianspo (Merlin/Arthur, ~2,000 words). Bedsharing, cuddling. *sigh*
There's a storm outside, and Merlin wakes up in a bed that is not his own.

There Are No Legible Signs by frantic_allonsy (Merlin/Arthur, Preslash, 2,336 words). Episode-Tag für 1.10 "The Moment of Truth". Merlin hat nach der unerwarteten Schwertkampfaktivität Muskelkater und Arthur schafft durch Massage Abhilfe.
If Merlin could move, he'd hit him. He really would this time, and Arthur would be surprised because Merlin had been practicing. Sort of. "I can't get off of my horse." He spoke through gritted teeth, not daring to open his mouth as even his jaw hurt.

[2010-06-06] There Are Worse Things by tarasinecera (Merlin/Arthur, ~10,000 words). Bottom!Arthur und ein Zaubertrank ist Schuld, denn nur so wird Arthur wieder von der Wirkung des Tranks befreit. Merlin ist ihm bei der Aktion natürlich gerne behilflich.
Potion!fic -- Arthur drinks a potion and finds that the effects are a bit more than he bargained for.

There'd Been A Time by a_fallen_sister (Merlin/Arthur, ~2,600 words). Episode-Tag für 1.10 "The Moment of Truth". First-Time und gibt wunderbaren Einblick in Arthurs Gedanken.
He looked utterly alone, as if he were the last man on earth, despite Arthur sitting right beside him. Arthur had never seen Merlin like this– it wasn’t at all Merlin’s usual countenance – and he realized that it wasn’t an apology he wanted from Merlin, but a smile.

There'll Be Peace When You Are Done by iseult_variante (MERLIN/SPN, Crossover, Gen, 757 words). SPN-AU. Es macht Sinn, dass John Winchester in einem Camelot, in dem Uther regiert, zum Hunter wurde. Ich möchte jetzt unbedingt eine lange, lange Fortsetzung mit Sam und Dean lesen, die nach all den Jahren, die sie mit ihrem Vater zusammen Magier gejagt haben, nach Camelot zurückkehren und dort auf Prinz Arthur und Merlin treffen.
John was no knight, not of noble blood. He was called John of Winchester, or sometimes simply John Winchester, because there were so many Johns amongst Uther Pendragon's foot soldiers. The name stuck even after Uther was crowned King of Camelot, and John became a member of the Royal Guard.

[2010-12-31] There's a First Time for Everything by Piscaria (Merlin/Arthur ~3,200 words). Canon Era. So einfach geht das! Passt wunderbar zu den Beiden.
Arthur has never touched another man's cock. Merlin can fix that for him.

[2011-04-17] These Castle Walls Bleed Lies by marguerite_26 (Merlin/Arthur, ~12,000 words). Arthur, oh Arthur! ♥ Alle Welt lügt ihn an und jetzt stolpert er nach und nach über all diese Lügen, wodurch sein Weltbild erschüttert wird und er zeigen kann, was an Größe in ihm steckt. Das lässt den Canon leben und atmen und allein dafür schon möchte ich die Story umarmen und mit ihr weglaufen. Den Magic Reveal könnte ich mir auch so in der Serie vorstellen.
With his father unfit to rule and Camelot decimated, Arthur must assume the role of King. But the truths he discovers shake the foundation of all he holds dear.

[2010-10-05] These Private Hours by misswinterhill (Merlin/Arthur, ~3,000 words). Die Story weckt in mir NEID auf den Schlafzyklus einer vorindustriellen Gesellschaft. Okay, die Story ist auch ganz nett, aber der Schlaf, oh der Schlaf den ich auch gerne hätte. <-- hier spricht meine völlige Übermüdung -_-] Wenn ich etwas wacher bin, sage ich auch was zu ihrer Big Bang-Story, aber die verdient einen eigenen Eintrag.
Prompt: During the day, King Arthur and Court Sorcerer Merlin belong to the world. In the time between first and second sleep, they belong to each other.

This is Not One of Those Times by kate_everson (Merlin/Arthur, ~4,870 words). Recommended for lovers of the "undercover in a gay bar" trope. Trifft es zwar nicht ganz, ist aber nahe dran. Merlins Magie offenbart sich zu einem ungünstigen Zeitpunkt und Arthur verkauft seinem Vater die beste Notlüge, die ihm spontan einfällt. *g*
In the few seconds that followed, Arthur rapidly took stock of the situation in the manner of a true strategist. He was shirtless, straddling his manservant on the bed and surrounded by broken furniture.

Those Deep Places by svilleficrecs (Merlin/Arthur, ~3,500). Die Story ist schon älter und ich dachte, ich hätte sie schon erwähnt, aber aus irgendeinem Grund habe ich das wohl vergessen. Nachtrag zu 1.10, wo die Wahrheit in einem Traum ans Licht kommt.
Arthur leans into it. "How on earth are you so warm? You're all skin and bones. And ears."
"Maybe I'm a sorcerer," Merlin quips.
"If you were a sorcerer..." Later, much later, Arthur will wonder why his mind chose that precise moment to put it all together.


Those Things That Change Us by anna_zee (Merlin/Arthur, Preslash, ~4,150 words). Nachtrag zu 1.10. Das ist h/c mit einer gehörigen Portion comfort bzw. einem Merlin, der seiner Trauer erst freien Lauf lässt, als Arthur ihn in den Arm nimmt.
Arthur frets about his inability to comfort Merlin. Turns out he's the only one who can.

[2011-08-20] Those Who Make It Happen by lozenger8 (Merlin/Arthur, ~3,100 words). Merlins Magie ist schuld, dass er sich Arthur gegenüber verplappert. Lustig und schön in character.
Merlin miscasts a spell and finds he can see into the future, in a thoroughly rubbishy kind of way.

Threads by confiteor_3 (Merlin/Arthur, Preslash, ~1,750). Merlins Schlussfolgerung und die Begründung dafür wärmen das Herz. Pining!Arthur, wenn man etwas blinzelt.
Worst of all, Merlin suspects he might really have a mental affliction.

Three French Hens by tetsubinatu (Merlin/Arthur, preslash, ~4,000 words). Nachts, im Wald, verrät Merlin versehentlich seine Magie und Arthur lässt ihn daraufhin Gefolgschaft schwören. Yes!
Arthur's mouth was set in that 'I know better than God' expression he got. “We are all staying,” he decreed. “I will ride for help in the morning, when there will be no question of impropriety and plenty of time for a rescue party to collect you.”

Tintagel by seperis (Merlin/Arthur, ~20,100 words). Ein Einblick in die Vergangenheit und was zwischen Nimueh und Arthurs Eltern geschah. Verzerrt die Beziehungen etwas, besonders die von Uther zu Arthur, aber ich fand die Story trotzdem interessant zu lesen, auch wenn sie von der emotionalen Landschaft depressiver ist, als was ich sonst mag. [AO3]
They would pay any price that was asked, Nimueh whispered at the end, trembling with exhaustion, desperate, pleading, anything, anything at all. Just give her this child. Give her the son he stole from her.

To Be Known by esohpe (Merlin/Arthur, ~3,500 words). Merlin wird gezwungen, Farbe zu bekennen, und Arthur kommt zunächst nur schwer damit klar. Angst, Angst, aber alles wird gut. [NEW link]
So this is what it felt like to be normal. Merlin opens his eyes to the cool, shining metal of Arthur's unsheathed blade.
"Sorcerer," Arthur spits.


[2011-08-20] to the world that never let you be by flypaw (Merlin/Arthur, ~54,000 words). Die Story ist Reveal!fic aber mehr noch als das eine "Merlin beichtet alles, ALLES"-Story. Und wie viel Merlin bisher an Geheimnissen und geschuldeten Erklärungen angesammelt hat, zeigt sich an der Länge der Geschichte. Ich fand es sehr erholsam, einmal so richtig in Arthurs Reaktionen zu schwelgen.
When Arthur notices the scars on Merlin, he sets off to find out why a servant of all people has such marks and discovers that Merlin might not be all that he seems.

To You I Pledge by beren_writes (Merlin/Arthur, ~45,000 words). Merlin outet seine Magie auf ganz öffentliche und spektakuläre Weise. Die Story vereint dabei so viele meiner Bulletproof Kinks, dass mir vor lauter Knöpfchendrücken die Ohren geschellt haben. Uther sitzt über Merlin zu Gericht, Merlin schwört Arthur Gefolgschaft, und was einem sonst noch so das Herz höher schlagen lässt. [Cover]
Merlin lays his life on the line to save Arthur yet again, only this time there are witnesses, lots of them. Only Arthur prevents him going to the headman's axe straight away, but Arthur alone cannot save him. That is up to both of them.

Today We Are Victors by nightanddaze (Merlin/Arthur, ~4,750 words). Arthur braucht Merlin mehr als er es in Worte fassen kann. Besonders die Kussszene hinterm Vorhang hat es mir angetan. Mmmh.
The first thing Arthur Pendragon ever learned was that he could have almost anything he wanted. [The history of Arthur's need.]

Token by kageygirl (Merlin/Arthur, 982 words). Merlin hat es sich angewöhnt, einen von Arthurs Ringen mit sich herumzutragen. Könnte man auch als Diebstahl auslegen. Hier bleibt so viel unausgesprochen! Arthur, oh Arthur. Ich würde zu gerne wissen, was du über Merlin denkst.
Magic isn't the only habit that might get Merlin in trouble.

Touchy-Feely!Drunken Arthur Is Strangely Adorable But He Is by derryere (Merlin/Arthur, ~4,600 words). Auch Arthur hat Bedürfnisse. Die Story hat mehr Tiefe und Erotik als man erwarten würde.
Arthur, in all his royal propriety, does not get drunk. Not on duty, not in the castle, not anywhere near his father's sharply overseeing gaze

Treason to Us by janne_d (Merlin/Arthur, ~4,700 words). Als Arthur von Merlins Geheimnis erfährt, werden Merlins schlimmste Befürchtungen war. Die Geschichte beginnt am dunkelsten Punkt, der einem das Herz bricht, doch von da ab wird alles besser. Liest sich wie eine Firsttime-Story, obwohl die beiden am Beginn der Story eigentlich schon ein Paar waren, aber der Plot macht es möglich, dass sie erneut zueinander finden können. *schmacht* [AO3]
Arthur finds out. And he does not react well.

Trust by mad_maudlin (Merlin/Arthur, ~2,600 words). So kurz wie sie ist hat die Story doch einen Plot und baut prima die Charakterdynamik auf. Für alles weitere zitiere ich einfach den Prompt: Arthur covers for Merlin and is given lashes as his punishment by Uther. Merlin watches and feels really guilty when he starts to get turned on by Arthur getting whipped.

Truth is a Whisper by seperis (Merlin/Arthur, ~25,200 words). Arthur hat noch nie und Merlin hat schon fast mit dem gesamten Schloss, doch als böse Gerüchte Arthurs Männlichkeit und späteren Heiratsaussichten gefährden, kann Merlin das nicht auf sich oder seinem Dienstherrn sitzen lassen. Viel Sex, Intrigen, Politik und ganz viel Gefühl (zwischen all dem Sex). \o/ [AO3]
Words can also be mightier than the sword.

Two Facts by srin (Merlin/Arthur, ~3,350 words). Schöne Canon-Fic mit "Arthur finds out"-Element.
The problem isn't that Merlin's a selfless idiot, the problem is that it's catching.


Canon Era Fanfic: [A-C] [D-G] [H-N] [O-S] [T] [U-Z]

AU: [Other Times, Other Places] [Canon Era AU]

[RPF] [Fanart] [Other Form] [Podfic] [Vids] [Updates]

Comments

Ich weiß, ich hab's vorhin schon gesagt, aber *kreisch* Ich kann nicht fassen, dass du meine FF hier empfohlen hast!! Das hat noch nie jemand gemacht, ich fühl mich total geehrt ♥ Es ist total surreal, den Link unter all den tollen FFs zu sehen *_* Vielen, vielen Dank für die ganzen lieben Dinge, die du da oben über die FF geschrieben hast--ich hab total lange gebraucht, um den Mut zu finden, sie auch auf meinem LJ zu posten und sie nicht im Kink Meme versauern zu lassen xD Danke! ♥
Das hat noch nie jemand gemacht, ich fühl mich total geehrt

Ehre, wem Ehre gebührt.. ^_^

Die Story ist prima und wenn mir etwas gefällt, dann sage ich das gerne, damit auch Andere in den Genuss kommen. Hier war das ja wirklich eine ungewöhnliche Prämisse, die sich durch die ernsthafte Herangehensweise wunderbar in den Canon einfügt, und es ist eine wirklich schöne Geschichte dabei rumgekommen. Es freut mich sehr, dass du sie nicht im Meme gelassen hast, denn da hätte sie bestimmt kaum einer gefunden. D:

Falls du sie auch in einem Archiv posten möchtest, kann ich das AO3 empfehlen. Gerade im Moment machen die ein Update, aber spätestens morgen müsste es wieder erreichbar sein. ETA: Update ist schon fertig. :)



Edited at 2011-01-09 05:23 pm (UTC)