?

Log in

orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
merlin - pretty awesome stuff

Querstrich-Treffen

Kein Netzempfang, keine Klimmzüge am Waschbecken*, kein Schlaf, dafür aber Merlin, SPN, Glee, gefühlte 3000 Vids und ein ganzer Haufen Slasher. \o/

Als hätten TPTB das abgesprochen, waren das genau die richtige Folgen SPN und Merlin, um sie mit so vielen Leuten zusammen auf der großen Leinwand zu schauen. Wollte ich nur mal gesagt haben. Ein wirklich schönes Wochenende! :)

Viele neue Leute getroffen, viele Leute wiedergetroffen, gelesene M/M-Bücher unters Volk gebracht (esda hat all die richtig schlimmen Sachen bekommen. Sorry!!! Die M/M-Mpreg-Story mit dem Drachenbaby ist sogar ganz okay, wenn man über gewisse Dinge hinweg sieht!) und unter erschwerten, netzlosen Bedingungen sogar eine 40.000-Worte-Merlin-Story gelesen, die ich mir extra für eine solche Gelegenheit zurückgelegt hatte. Heh.**

Versprochene Links:

Tomorrow and tomorrow and tomorrow von tassosss (Farscape/SGA, Crossover, Gen). Crichton verirrt sich nach dem Ende der dritten Staffel Farscape in die Pegasus-Galaxie, wird zum Runner und findet schließlich seinen Weg nach Atlantis. [Sequels]

Captive Prince von freece ist die Original-Slash-Story, über die trobadora und ich geredet haben, und zu der ich mehreren Leuten einen Link versprochen habe. Damen is the true heir to the throne, but when his half brother seizes power, Damen is captured, stripped of his identity and sent to serve the prince of a rival nation as a pleasure slave. Die Inhaltsangabe ist irreführend, deswegen zur Info vorab: Die Story ist jetzt bei circa 87.000 Worten und die beiden Hauptfiguren hatten noch keinen Sex miteinander. Hier geht es bisher wirklich viel mehr um die Charaktere und die politischen Machtspiele. Spannend und gut!

Buch-Link für kriski und liz_mo:
The Draegan Lords von M.L. Rhodes. M/M-Fantasy. Drachengestaltwandler werden seit Jahrzehnten von tyrannischem Herrscher und Zauberer gejagt und vernichtet. Die wenigen überlebenden Gestaltwandler führen einen Rebellenkrieg gegen den Zauberer und der Captain der Garde soll die Rebellen infiltrieren, um den Anführer ausfindig zu machen und dem Tyrannen auszuliefern. Der erste Teil des Plans gelingt, doch mit Loyalitäten ist das so eine Sache, wenn es um eine Mann mit Ehrgefühl geht, der erkennt, dass er auf der falschen Seite steht.

Für trobadora:
The Archer's Heart von Astrid Amara. 656 Seiten epische Fantasy in einem prä-kolonialen Indien mit politischen Intrigen, Magie und M/M-Liebesgeschichte.

Turnskin von Nicole Kimberling. SF mit Gender- und Race-Themen sowie M/M-Liebesgeschichte und das Erwachsenwerden spielt auch eine Rolle. Junger Shapeshifter flieht vor der Polizei in die große Stadt, um sich seinen Traum als Stückeschreiber fürs Theater zu erfüllen und seine große Liebe zu finden. Dummerweise gehört sein Lover zu einer Mafia-Familie und auch der Rest erweist sich als schwieriger als geplant.

Für Original-Slash-Leser, die auch Yaoi gegenüber nicht abgeneigt sind:
A Strong and Sudden Thaw von R. W. Day (eher original Slash als Yaoi). Postapokalyptische winterliche Science Fiction mit rührender M/M-Liebesgeschichte.

Wicked Gentlemen von Ginn Hale. Mischung aus Yaoi und Steampunk-Fantasy.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, von dem jemand meinte, poste doch mal einen Link. ^_^

* War ausdrücklich verboten und stand an jedem einzelnen Waschbecken. Wie Klimmzüge am Waschbecken funktionieren sollen, war ein Rätsel, das wir nicht lösen konnten, was vielleicht auch besser so war. *g*

** Es war übrigens die hier: In Want of a Wife von syllic (Merlin/Arthur, ~43,000 words). Arthur soll in einem Jahr eine von Uther ausgesuchte Braut heiraten und Merlin kann gar nicht verstehen, dass Arthur das so locker nimmt und sich auf einmal ganz anders verhält - viel freier und ungezwungener. Merlin versucht dieses Rätsel zu lösen und lernt dabei Arthur zum ersten Mal richtig kennen. Wunderschöne Liebesgeschichte mit Happy End.

Comments

Gut, dass Du heile wieder zu Hause bist.

Oooh, danke für die Links! "The Draegan LOrds" ist schon auf der "bei Amazon zu bestellen" Liste.

Und he "In want of a wife" is SUPER! Aber ich bin sicher du meinst Syllic ;-)
Aber ich bin sicher du meinst Syllic ;-)

Meinte ich, danke. ^^°

Ich wusste, dass ich die Story mögen würde. Deswegen wollte ich sie nicht zwischen Tür und Angel lesen und sie ließ sich prima in dem Wochenende unterbringen. So schön. ♥_♥
Kann man die Blind Eye Books tatsächlich international ordern? Die Preise bei amazon.de sind da teilweise schon erstaunlich O_O
Ich habe sie bei amazon.com bestellt und dort haben sie ganz normale Preise. Ob man sie beim Verlag selber international bestellen kann, weiß ich leider nicht. :(
Ich hab zwar einen Account bei amazon.com, aber ich glaube, ich habe da bloß einmal 20006 was bestellt :) Na ja, ich hab mir ja heute erst drei Bände von "Keys of the Kingdom" gegönnt, da sollte ich wohl nicht noch mehr einkaufen. Spannend klingen tun die Recs da oben aber alle mal. Gebookmarkt habe ich sie vorsichtshalber.

Nachtrag

Du kannst über Blind Eye Books per Paypal auch international bestellen. Ohne Aufpreis! \o/

Re: Nachtrag

Oooooooooooooooooooooh. Das sind doch sehr interessante Entwicklungen :D (Ich lese grad die "Nightrunner" - Serie von Flewelling und hab das Gefühl, in nächster Zeit durchaus Lust auf mehr zu bekommen. Gott sei Dank gibt es dich und Rezensoi :D )

Re: Nachtrag

Nightrunner ist Mainstream-Fantasy mit eingestreuter M/M-Handlung, aber sehr nett. Habe ich auch schon mehrmals gelesen. XD

Mein Tipp: Höre nach Band 3 auf. Zwischen der Veröffentlichung von Band 3 und Band 4 liegen zehn Jahre und man hat fast das Gefühl, die Autorin hätte zwischendurch das Schreiben verlernt. Davon abgesehen haben mich einige Dinge ganz fürchterlich gesquickt. >_<

Re: Nachtrag

Zwischen der Veröffentlichung von Band 3 und Band 4 liegen zehn Jahre und man hat fast das Gefühl, die Autorin hätte zwischendurch das Schreiben verlernt.
Hm, ehrlich gesagt finde ich ihren Stil schon in Band 1-3 schon nicht so dolle (mal abgesehen von den eher "hingerotzten" Elfennamen benutzt sie mir definitiv zuviel Tell anstatt Show), vielleicht gefällt mir ihr "neuer" Stil ja sogar besser? Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich finde die Serie ganz cool, die Mischung aus Abenteuer und Fantasy gefällt mir, aber herausragend sind die Bücher nicht. (Nicht wie "Der Name des Windes", wo ich immer noch das Gefühl habe, zwischen Kvothe und Bast war mal was. So eifersüchtig, wie Bast über Kvothe wacht...na ja. Ihr habt mich unschuldiges Wesen völlig ruiniert :D).

Ich hab damals aus Neugier deine Rezi zu Band 4 gelesen, hab aber mittlerweile verschiedene Meinungen darüber gehört. Das Ding hat ja nur 5 Euro gekostet, jetzt steht es halt in meinem Regal und ich werde zumindest reinlesen :)

Re: Nachtrag

Hm, ehrlich gesagt finde ich ihren Stil schon in Band 1-3 schon nicht so dolle

Dann sollten bei dir jetzt ganz doll die Alarmglocken läuten, denn die ersten Bände sind im Vergleich zu Teil 4 richtig gut.

vielleicht gefällt mir ihr "neuer" Stil ja sogar besser?

AHAHAHAHAHAHAHAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!! DAS GLAUBE ICH WOHL KAUM! (Aber hey, man kann Leute nicht zu ihrem Glück zwingen. Sage nur nicht, ich hätte dich nicht gewarnt. Besser noch, wenn du dich hinterher darüber auslässt, wie ekelig und abstoßend du das Buch fandest, erwähne ruhig, dass du gewarnt worden bist! Ahahahah!)

Edited at 2009-11-10 09:59 pm (UTC)

Re: Nachtrag

Was passiert denn, wenn ich das Buch nicht abstoßend und ekelig finden sollte? (Es könnte ja theoretisch passieren...) Redest du dann noch mit mir? Am besten äußere ich mich in beiden Fällen gar nicht über das Buch, damit du meine Stille in keine Richtung interpretieren kannst :D Ich werde dann beim nächsten Stammtisch bloß vor mich hinschweigen :D

Edited at 2009-11-10 10:05 pm (UTC)

Re: Nachtrag

Was passiert denn, wenn ich das Buch nicht abstoßend und ekelig finden sollte?

........................ *schweig*

................................ *schweig*

...................... *schweigt immer noch*

Ahahahaha!!!!!!!!!!!!!!!!!1!!!!!1!!!!!

Re: Nachtrag

OK. Das letzte Buch, das ich echt abstoßend fand war übrigens der Gewinner des Wolfgang Hohlbein-Preises...bzw sein Buch "Kryson".

Aber ich kenne wirklich Leute, die den vierten Band mögen. Von daher muss es ja auch eine Geschmacksfrage sein. Irgendwie.

Re: Nachtrag

Es gibt auch Leute, die den vierten Band von Twilight mögen. Habe ich mir zumindest sagen lassen. Wenn die Sache mit dem Baby dir da zugesagt hat, könnte dir der Band 4 hier tatsächlich auch gefallen und ich nehme alles zurück. *g*

ETA: Vorausgesetzt es macht dir nichts aus, wenn das ganze Buch praktisch nur aus Folter besteht und die beiden Hauptfiguren eigentlich kaum gemeinsame Szenen haben. LOL

Edited at 2009-11-10 10:30 pm (UTC)

Re: Nachtrag

Waaaas, magst du den etwa nicht? Die Stelle mit dem Baby finde ich totaaaaaal schön. Ich wünschte mein Freund würde so etwas auch für mich un.

Okay, jetzt wird's seltsam. *schüttel*

ETA: Vorausgesetzt es macht dir nichts aus, wenn das ganze Buch praktisch nur aus Folter besteht und die beiden Hauptfiguren eigentlich kaum gemeinsame Szenen haben. LOL
RIPSHIRT!!1111!!! Na ja, auf die Folter bin ich dank deines Reviews ja gedanklich schon eingestellt. Mal sehen. *das buch misstraurisch beäugt*

Re: Nachtrag

RIPSHIRT!!1111!!!

Aber ein ganz zerrissenes! Eigentlich kann man es gar nicht mehr als Shirt bezeichnen, geschweige denn anziehen. :P

*das buch misstraurisch beäugt*

Sieh zu, dass du bei Nacht nicht alleine damit im Zimmer bist, wenn du einmal zu lesen angefangen hast, denn es erkennt dich wieder und schleicht sich nachts immer näher an dich heran, bis ...

Re: Nachtrag

Aber ein ganz zerrissenes! Eigentlich kann man es gar nicht mehr als Shirt bezeichnen, geschweige denn anziehen. :P
War das jetzt ein Hinweis auf den Plot des Buches...? :-)

Sieh zu, dass du bei Nacht nicht alleine damit im Zimmer bist, wenn du einmal zu lesen angefangen hast, denn es erkennt dich wieder und schleicht sich nachts immer näher an dich heran, bis ...
Waaaah. Gott sei Dank hab ich Salz am Nachttisch. Hilft Salz auch bei besessenen Büchern? Feuer ist zwar der natürliche Feind des Buches, aber bei Kerzenlicht zu schlafen* ist mir dennoch zu riskant...


*ich hab das korrekte Verb jetzt gefunden. Hui :D

Edited at 2009-11-10 10:46 pm (UTC)
Oh! Ich wollt mich grad ins Bettchen verkrümeln mit einer netten Gute-Nacht-Geschichte. Da nominier ich doch mal auf die schnelle das Farscape/SGA Crossover.

Dann dank ich schön und Gute Nacht.
Da nominier ich doch mal auf die schnelle das Farscape/SGA Crossover.

Yay! Ich hoffe, es hat dir gefallen. Ich liebe ihre Crossover und FS/SGA ist eine meiner heimlichen Leidenschaften. ^^°
Schön, dass es dir wieder besser geht!
Im Nachhinein ist das vielleicht ägerlich, aber es hätte dir ja auch mit jeder Stunde immer schlechter gehen können, und bei so etwas wäre ich auch lieber vorsichtig. Jedenfalls gut, dass es dir wieder besser geht. :)
Wie Klimmzüge am Waschbecken funktionieren sollen, war ein Rätsel, das wir nicht lösen konnten, was vielleicht auch besser so war. *g*

Heh. Ja. Wenn die da nicht für gewöhnlich die kleinsten Gruppen von Kindergarternkindern beherbergen weiß ich auch nicht, warum das jemals ein Problem gewesen sein soll. Oder sie haben "Klimmzüge" mit einer anderen Turnübrung verwechselt.

Als hätten TPTB das abgesprochen, waren das genau die richtige Folgen SPN und Merlin, um sie mit so vielen Leuten zusammen auf der großen Leinwand zu schauen.

Stimmt. War meiner Meinung auch für die jeweiligen Nicht-Fandomler genug Kurzweiliges/Slashiges dabei, um sich gut zu unterhalten. :)
Wenn die da nicht für gewöhnlich die kleinsten Gruppen von Kindergarternkindern beherbergen weiß ich auch nicht, warum das jemals ein Problem gewesen sein soll.

Vielleicht haben die Hauselfen, die sich gerne sportlich am Waschbecken betätigen. *g*
Super - danke nochmal für die Links!
Hey, vielen, vielen Dank auch von mir! Bei "The Draegan Lords" soll ja Band 3 am 20.12.2009 rauskommen...
So was nett man Timing! Heh. Was für ein guter Grund, das Buch noch einmal zu lesen. Nur damit ich wieder auf dem aktuellen Stand bin, versteht sich. ;)
Was für eine Zumutung - ich weiß, das wird Dir soooo schwerfallen. *g*
das wird Dir soooo schwerfallen

Ganz besonders, wo ich mich immer öfter dabei erwische, wie ich mir den Captain der Garde als Arthur und den Drachengestaltwandler als Merlin vorstelle. *headdesk*
Na ja, vielleicht besser als bei mir - die Beschreibung von Gaige läßt mich die ganze Zeit "Lucius Malfoy!" denken, und das bringt mich eher zum Schütteln... ugh! ;-)
Du meinst wohl eher, die Beschreibung von Gaiges Vater lässt dich an Lucius Malfoy denken, oder? Alles andere kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. o_O
Nope. Leider. Bei Draco muß ich immer an den nervigen Elfjährigen denken, weshalb ich bei der Beschreibung eines Mannes mit weißblondem Haar immer a) an Lucius, oder b) an Spike denken muß. *g*

Nicht daß ich mir Lucius als Gaige vorstellen möchte...
Bitte, bitte. :D
Er. Was sind Klimmzuege?
Pull-ups. Und nein, wir hatten wirklich nicht die leiseste Ahnung, wie das am Waschbecken funktionieren soll. *g*
Tomorrow and tomorrow and tomorrow von tassosss (Farscape/SGA, Crossover, Gen). Crichton verirrt sich nach dem Ende der dritten Staffel Farscape in die Pegasus-Galaxie, wird zum Runner und findet schließlich seinen Weg nach Atlantis. [Sequels]
Ohhhhh! Ich hatte noch gar nicht gesehen, dass der erste Teil fertig ist! :D Und dann gibt es auch noch Fortsetzungen!!!

DANKE!!!
Tomorrow and tomorrow and tomorrow

T3 als solche ist doch schon lange fertig. o_O Sie hat in dem Universum nur immer wieder mal weiter geschrieben, so kamen Teil I und III und die einzelnen Snippets zustande. Ich fürchte, die hast du alle schon gelesen, denn etwas neues ist in letzter Zeit nicht dazu gekommen.
Echt? Verdammt... aber ich bin da ja eh total unorganisiert, was WIPs angeht. Ich schau's mir trotzdem mal näher an, ich kann mich nämlich so gar nicht an ein Ende erinnern.
*hm*
SPN hab ich immer noch nicht gesehen und ich frage mich gerade, wie du es geschafft hast an diesem Wochenende eine 40.000 Story zu lesen o.O Nicht dass die Story nicht gut wäre, aber... Slashertreffen!!! ;-)
Ich habe sogar ZWEI 40.000-Worte Storys gelesen. :P Wer braucht schon Schlaf?
o.O
gefühlte 3000 Vids

lol, nächstes Mal weniger - und die Tür nicht abschließen ; ) Ist notiert.

und Danke für die Links!
und die Tür nicht abschließen ; )

Ha! Ich bin auch so rausgekommen. Und das an beiden Abenden! *g*

Ich liebe Vids, aber das war mir wirklich etwas zuviel. Am ersten Abend saß ich zusätzlich auch noch direkt vor den Boxen, was meinem Wohlbefinden nicht ganz so zuträglich war. Ich bin halt zwischendurch dorthin gegangen wo es etwas ruhiger war und habe gelesen. ;) Aber das ist ja nicht schlimm! Viele Leute schauen zuhause kaum Vids und für die war das bestimmt eine prima Gelegenheit, einmal so richtig darin zu schwelgen.