?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
supernatural - castiel dark flame

Supernatural 6x15

Eines möchte ich hier mal festhalten, keine Show schreibt so sehr ihre eigene Fanfiction wie Supernatural. :D

Sam und Dean durchbrechen die "Fourth Wall", hier eine Glasscheibe, durch die sie hindurchgeschleudert werden, und finden sich auf der anderen Seite in unserer Welt im Filmstudio wieder, in dem die Szene gerade gedreht wurde.

Es folgen 40 Minuten an Anspielungen und Entdeckungen, die einen Meta-Kommentar zu diversen fannischen Spekulationen und Vorstellungen bieten. Allen voran zwei Dinge, die man selber miteinander verknüpfen muss, damit es Sinn ergibt: In der Folge sprechen mehrere Leute ihre Verwunderung und auch Erleichterung darüber aus, dass Jared und Jensen wieder miteinander reden. Dabei wird gänzlich auf eine Erklärung verzichtet, was zwischen den beiden vorgefallen sein mag. Einziger Anhaltspunkt ist der Titel der Folge, The French Mistake, und unter einem French Mistake versteht man laut Urbandictionary.com When an otherwise straight male is persuaded to, or on a whim in the heat of the moment, engages in a homosexual act of which he later regrets and is ashamed. (Danke liebe Friendslist, für all die vielen Dinge, die ich durch dich lerne! ^_^)

Mit anderen Worten, die Macher der Serie haben ihre eigene J2 Fanfic geschrieben, in der ein "französischer Fehler" der Beiden zum Nachspiel hatte, dass sie nicht mehr miteinder geredet haben! *_*

Außerdem habe ich das Gefühl, Castiels Stimme wird immer tiefer, je mächtiger er wird. Ich will mehr von diesem Castiel sehen! Da bekomme ich doch glatt Lust, wieder für ein paar Folgen in die Serie einzusteigen.

Und jetzt: Camelot!
Tags:

Comments

Ist das nicht genial? :D

(Und Castiels Stimme finde ich toll. Auch wenn Misha Collins sich damit vermutlich die Stimmbänder ruiniert ...)
Das ist so was von genial! Bin schwer begeistert. :D

Mishas Stimmbänder können da Jensens Stimmbändern Gesellschaft leisten. Vielleicht haben die beiden aber auch einfach nur eine Wette laufen, wer von denen *noch* tiefer kommt.

Die letzten paar Minuten habe ich mir jetzt schon mehrfach angesehen. *hust*

Ich werde *nie* vergessen, wie ich in der L.A. Con saß, Misha auf die Bühne kam und anfing, mit seiner normalen Stimme zu erzählen--ich hatte wirklich, wirklich Mühe, da die Querverbindung zu Castiel zu zieen :D
Wenn man bei jemandem keine Probleme hat, Charakter und Darsteller voneinander zu trennen, dann ist das Misha. *g*

Hast du mitbekommen, dass er die Tweets aus der Folge während der Ausstrahlung auch zu Twitter gepostet hat? Und auf seiner Wikipedia-Seite war kurzfristig zu lesen, er wäre in 2011 verstorben (schließlich wird Misha in der Folge von einem Engel umgebracht). Meta mit Meta-Echos, die durchs Netz hallen.

PS: All die Castiel-Icons in einem Eintrag zu sehen, gefällt mir sehr. ^_^ Deshalb packe ich auch gleich mein zweites Cas-Icon aus.
Das stimmt. Hach, Misha ist so cool. Der wäre echt noch ein GRund, mal wieder auf eine Con zu gehen.

Ich hab das so am Rande mitbekommen. Ich fand seine Tweets etwas seltsam, hab aber die Querverbindung nicht gezogen weil ich die sechste Staffel nicht schaue (mal abgesehen davon, dass ich die aktuelle Folge nichtmal mit der Greifzange anpacken würde). Ich habs dann nachher gelesen :-)

Echt? Misha stirbt in der Folge? Der Arme :-p

Ha! Ich hab sogar noch mehr Icons!
Yay, Camelot! Sag nachher Bescheid wie du drüber denkst, autumn_belias und ich fanden es herrlich. :-)
Ich muss bei so etwas vor Anspannung immer zwischendurch auf Pause stellen und wie ein aufgescheuchtes Huhn durch die Gegend laufen. Das kostet Zeit! Deswegen bin ich erst bei etwas über einer halben Stunde. ^^°
Ich bin ja einfach nur begeistert, dass James Purefoy dabei ist. Der Mann muss mehr solche (pseudo)historicals machen!
Der Mann ist mir völlig unbekannt. ^^° War aber interessant, seinen Charakter und Morgan zusammen zu sehen. Sie spielt auf ihm, wie auf einem Seiteninstrument, aber er ist sich dessen bewusst und lässt sich sehenden Auges auf die Beziehung mit der Tochter seines Erzfeindes ein, weil er so von ihrem Mumm beeindruckt ist. Respekt!
Er ist Mark Anthony aus Rome - ich bin ein Fan :-) Und die Konstellation zwischen ihm und Atia bzw später Cleopatra ist ähnlich wie hier mit Morgan: er wird benutzt und weiß es, und weiß auch dass ihn das teuer zu stehen kommen kann, aber er spielt mit weil es auch irgendwie in sein Ehrgefühl passt.

Morgan ist schon mal ganz nett angelegt, Frauen mit Hirn sind immer gut. Die Brains in der Familie wurden ja recht ungleich verteilt so wie das im Moment aussieht!
Er ist Mark Anthony aus Rome

Huch? Hätte ich jetzt nicht wiedererkannt, aber ist auch schon eine Weile her, seit ich Rome geschaut habe.

Die Brains in der Familie wurden ja recht ungleich verteilt so wie das im Moment aussieht!

Kann ich nur bestätigen! Ich habe jetzt auch meinen ersten Eindrücke zur Folge gepostet. :)


Edited at 2011-02-26 11:31 pm (UTC)
Diese Episode war echt klasse, es ist so toll, dass TPTB die Gelegenheit aus sichselber sich lustig zu machen nicht auslassen!
Kripke, der den Tod eines Westernhelden stirbt! Misha wird von einem Engel umgebracht! Und die fannische Vorstellung, dass Jared jetzt dank seiner Rolle ein Milliardär ist. Die Serie und ihr Fandom werden zur interaktiven Performance Art! XD
Die Serie und ihr Fandom werden zur interaktiven Performance Art! XD

I love it! Das spielt zwar super in fay_morgensterns Bemühungen, mein Gehirn zum Schmelzen zu bringen (wenn man ständig über Realität und Fiktion nachdenkt und dann sowas vorgesetzt bekommt^^), aber ich liebe es und lasse mich gerne schmelzen :)
(wenn man ständig über Realität und Fiktion nachdenkt und dann sowas vorgesetzt bekommt^^)

Das machen die nur für dich, damit du bei deiner Arbeit die ganze Zeit über höchst inspiriert bist. Das hat Misha Castiel bestimmt genau geplant. ;)
Hah! Bin ich also nicht die Einzige, die das so sieht! ;DD
Ich hab mich anfangs ernsthaft gefragt, ob ich vielleicht vorm Fernseher eingeschlafen bin, weil ich dachte: Mooooment, das ist doch Fanfic, und keine Folge?! *vbg* Sehr spaßig!
Das ist definitiv Fanfic! Und eine Folge. Dabei wird einem irgendwie schwindelig. o.o

Jared (Sam) und Jensen (Dean), die einen der Extras (böser Engel) verprügeln und alle sich denken, oh nein, jetzt ist bei denen endgültig alles durchgeknallt.
Uih jetzt freu ich mich doch richtig auf die Staffel!
Und danke für die Erklärung des Titels. Dss wird mir dann beim Genuss der Folge weiterhelfen :D
Ich habe das mit dem Titel erst hinterher gelesen und plötzlich gingen sämtliche Glühbirnen an. *g*