?

Log in

orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
orion - doro

Google+

Ich wollte nur kurz Bescheid sagen, dass man mich bei G+ unter Doro Thea finden kann. :) Wer mich unter meinem vollem Namen kennt, kann mich auch darunter finden.

Wenn jemand eine Einladung haben möchte, einfach Bescheid sagen.

PS: Eeeeeeeeeee!!! Thank you for the chocolate, vaysh, elsmoka and joan_waterhouse! :D (Der Schokoladenmann in diesem virtuellen LJ gift sieht aus, als hätte er eine Star Trek Uniform an. Ich meine ja nur! *g*)
Tags:

Comments

Ohh, kannst du, wenn du dich ein bisschen eingearbeitet hast, etwas über Pseudonyme bei G+ sagen, falls dir da etwas auffällt? Ob man sich hin- und herloggen muss, wenn man "pseudonym" bleiben will? Ich hab da jetzt unterschiedliche Sachen gelesen, auch in den Fandom-Communities dazu... o.o
Man kann bisher sehr wohl pseudonym unterwegs sein (man muss nur einen etsprechenden Usernamen wählen), es ist jedoch noch unklar, inwiefern man das darf. Es sind schon einige Leute aus der Second Life Ecke geTOSsed worden, es gibt aber auch einiges an massivem Feedback, wieso Google Pseudonyme erlauben sollte. Da die Geschichte noch im Beta ist, halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass die noch an den Anworten feilen und manche Dinge vielleicht überdenken. So musste man bisher z.B. in seinem Profil sein Geschlecht angeben, aber nach einiger Kritik und entsprechendem Feedback von Leuten, für die das von Nachteil wäre, hat Google jetzt zum Ende der Woche eine Änderung in den Einstellungen angekündigt, so dass man sein Geschlecht nicht mehr preisgeben muss.

Ich sehe das so: Zum jetzigen Zeitpunkt tut es mir nicht weh, wenn ich wegen irgendeinem TOS-Verstoß gelöscht werden sollte, da mich einfach noch zu wenig mit der Seite verbindet und ich noch nicht großartig was dort gemacht hat. Je mehr Leute aber mit Pseudonym unterwegs sind, je deutlicher wird, wie wichtig diese Option ist. :)
Ich bin wirklich schon sehr gespannt, wie das ausgehen wird!

(Außerdem - nur so ganz nebenbei gesagt - denke ich bei "TOS" immer zuerst an Star Trek. *headdesk*)
Bescheid. Auch wenn ich mir noch nicht im klaren bin ob real life name oder pseudonym.
Ich habe dir eine Einladung geschickt. Ich hoffe, an deiner E-Mail-Adresse hat sich nichts geändert. ^^
Ist angekommen. Danke. Bin mir nur immer noch nicht schlüssig, ob pseudonym oder nicht ;)
Im Zweifel beides. ;)

(Du kannst dir mit deinem Account selber eine Einladung schicken)
Na dann :)
Naja, Experiment scheitert an Google's Politik.
Erstens braucht man einen Google Account. Na gut, hab ich gedacht.
Und nun wollen die den Account nicht nur über die "normale" Mail Bestätigung, bestätigt haben, sondern die wollen auch noch ne telefonnummer, wo ich mich verifizieren soll.
Und da weigere ich mich.
Also kein Google Account und kein Google+ für mich...
die wollen auch noch ne telefonnummer, wo ich mich verifizieren soll.
Und da weigere ich mich.


Das ist natürlich ein guter Grund keinen Google Account anzulegen. Die wollen die Handy-Nummer zwar nur, um dir eine SMS zu schicken, die den Bestätigungs-Code enthält (die Nummer ist sonst nirgends hinterlegt und du bekommst auch keine Anrufe), aber ich bin die Letzte, die nicht versteht, warum man so etwas nicht angeben möchte. (Das hat übrigens nichts mit Google+ zu tun sondern war auch schon so, wenn man einen Google-Account haben wollte, um z.B. eine Gmail-Adresse zu bekommen.)
Bisher wollte ich nur nie eine GMail Adresse :)
Udn mir ist schon klar, dass sie schreiben,dass das nirgends hinterlegt wird, aber ich weigere mich trotzdem. Ich verstehe auch, dass sie damit Bots verhindern wollen, aber das geht mir zu weit.
Ist ja auch nicht Deine Schuld.

Schade. Hätte gerne mitgemacht. Eine Menge von meiner Friendslist sind mittlerweile dabei...
sondern war auch schon so, wenn man einen Google-Account haben wollte, um z.B. eine Gmail-Adresse zu bekommen

Wann hat das denn angefangen? Ich bin offenbar noch ohne reingekommen ... Würde ich auch nie angeben!
Ist schon eine ganze Weile so. Ich hatte mir damals keinen Gmail-Account zugelegt, als alle anderen es gemacht haben, sondern erst etwas später, und da musste man schon mit dem per SMS verschickten Code bestätigen.
Seltsam das.

Ich hoffe bloß, die kommen nicht auf die Idee, das auch für ältere Accounts verpflichtend zu machen, sonst muss ich alles umziehen ...
Das halte ich für unwahrscheinlich, dein Account ist ja schon aktiviert. ;) Ich schätze mal, die sind einfach mit der Zeit gegangen und auf die Weise können sie die Spambots besser austricksen. Es gibt jetzt auch die Möglichkeit, sich bei verlorenem Passwort die Daten per SMS schicken zu lassen. Dafür muss man die Telefonnummer jedoch extra hinterlegen, sonst wird das nichts. Ich habe im ersten Moment auch etwas verblüfft geguckt, fand den ganzen Prozess aber erfrischend unkompliziert.

Ich schätze mal, mein Account ist jetzt circa 2 Jahre alt.
Ich hab auch gmail und kann mich nicht erinnern nach meiner Telefonnummer gefragt worden zu sein.
Ja, mein jüngster Gmail-Account ist von 2008, und da ging's auch ohne ... Finde ich auch keine gute Praxis.
Ich lasse mich gern von Dir einladen. :)
Habe dir eine Einladung geschickt. ^_^
Ich hab dich gerade in einen meiner kreise gesteckt :-)
Prima. So treffen wir uns alle wieder. :D
Bin auch schon da und habe dich mit Silvia Aisling geadded.
Gesehen und schon zurückgeadded. :)
Bescheid!
^_^
Ich habe die Einladung jetzt mal an die einzige E-Mail Adresse geschickt, die ich von dir im Adressbuch habe.
Oups... ich hoffe, das klappt. DANKE! :D

Nur, damit nix schief geht in Zukunft:
steffi punkt nicolin at plangrafik punkt de
ist die aktuelle
Habe ich mir doch gedacht, dass das nicht mehr stimmen kann. *g*

Für den Fall, dass die Weiterleitung nicht funktioniert, habe ich dir noch eine Einladung an deine neue Adresse geschickt. :)
^_^ Hat alles geklappt.
Ich bin auch neugierig - hast Du denn noch eine Einladung übrig?
Klar. :) Sende mir einfach eine Nachricht mit der E-Mail-Adresse, an die ich die Einladung schicken soll.