?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
tvd - damon dark

Von denen Vampiren

Die Macht von 3000 weiblichen Teenagern in Cocktailkleidern und hochhackigen Schuhen ist dazu geeignet, einen selbst in ein vierzehnjähriges Mädchen zu verwandeln.

red_moon_, jeherion und ich haben uns nur gegenseitig mit großen Augen angesehen, als Ian Somerhalder in dem Panel gestern bei der Bloody Diaries Con bewiesen hat, dass er nicht nur mit einem ganzen Saal voller Frauen gleichzeitig flirten kann, sondern dabei auch noch respektvoll, tiefsinnig und humorvoll ist, während er jedem einzelnen Mädchen im Saal das Gefühl gibt, die Größte auf der ganzen Welt zu sein, und ihm keine der Fragen auch nur ansatzweise peinlich sind. Echt jetzt. Wir haben nur darauf gewartet, dass jeden Moment Kaninchen über die Bühne hoppeln, kleine Feen Glitzer versprühen und er einen Welpen aus dem Hut zaubert.

Halten wir in dem Zusammenhang mal fest, dass man als Darsteller eines Vampirs damit rechnen muss, gefragt zu werden, ob man die Hauptrolle in Fifty Shades of Grey spielen würde. Halten wir auch fest, dass sowohl Saal, Darsteller und Moderator davon ausgehen, dass jeder Anwesende weiß, was das ist (Twilight BDSM Fanfic mit abgefeilter Seriennummer). Die Antwort war übrigens ja.

Typischer Moment in diesem Panel: Ian zu nervösem Mädchen am Mikrofon: Stell dir einfach vor, alle hier wären nackt. Mache ich auch gerade. Sie antwortet, dass sie sich lieber ihn nackt vorstellen würde. Alles jubelt und Ian lacht und verbeugt sich leicht vor diesem Konter.

Comments

Die Macht von 3000 weiblichen Teenagern in Cocktailkleidern und hochhackigen Schuhen...
Is' das BloodyCon Cosplay?

Ich bin auch nur ein winzig kleines bisschen eifersüchtig. Sind seine Augen auch im wahren Leben so...wow?
Da waren ein paar Leute in Steampunk-Kostümen und das eine oder andere Kleid war vermutlich auch gothic-mäßig angehaucht (ein Sukkubus mit Flügeln und Schwanz tummelte sich ebenfalls in der aberwitzig längsten Menschenschlange, die ich je bei einer Con gesehen habe), aber der Großteil der Abendgarderobe war wohl eher der Tatsache geschuldet, dass die Mädels auf dem Foto mit ihrem Star toll aussehen wollten. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Surrealer Moment: Wir sind in der Markthalle und stöbern in all dem Merchandise, auf einmal geht ein Raunen durch die Menge, man hört schrilles Quietschen, die Leute zücken ihre Kameras und knipsen wild drauf los, denn Ian Somerhalder durchquert die Halle, um von Raum A zu Raum B zu kommen, wobei er direkt an uns vorbei geht, und ihm eine Welle von Seufzern folgt.

Edited at 2012-06-10 03:02 pm (UTC)
Letzte Woche noch bei Barack Obama, jetzt in Bonn. Der hat schon was, der Ian. ;)
Aber echt. Und dann bedankt er sich auch noch beim Publikum, weil er es nur seinen Fans zu verdanken hat, dass er sich mit Obama treffen und über erneuerbare Energieen unterhalten konnte. Awwww!
Dann wart Ihr als Ältere unter all den Teenagern und - vermutlich nicht in Cocktailkleidern gekleidet - also deutlich in der Unterzahl und stacht durch Euer "normal schickes" Aussehen heraus wie bunte Hunde? Hehe.

Schön, dass er ein so netter Kerl ist und Ihr Spaß hattet. :-) Kann mir gut vorstellen, dass Ihr von den ganzen Hormonen schnell mitgerissen wurdet... obwohl "Gruppenanschmachten" auch sehr schnell Fremdschämen bei mir auslösen kann.

Wie war denn Paul Wesley? Anscheinend weniger spektakulär? ;)
Da war nichts an diesem Tag, das nicht mit Fremdschämen verbunden gewesen wäre, aber die zwei Stunden Panel am Stück (erst Ian, dann Paul), haben mich hoffentlich für den Rest des Jahres abgehärtet. ;)

Paul hat sich Mühe gegeben, aber trotzdem etwas die Diva durchscheinen lassen (er lächelt nicht gerne auf Kommando, was für mich kein Grund ist, eine Fotosession abzukürzen, wenn man sich als Schauspieler für so ein Event buchen lässt), und was den professionellen Umgang mit den Massen angeht, ist er noch ein ganzes Stück von Ian und seiner 22 jährigen Berufserfahrung entfernt.

PS: Wir sahen zwar "normal" aus, aber das hat den einen Kellner in der Bonner Innenstadt nicht davon abgehalten, uns zur Begrüßung wie ein Vampir mit einem 'Grrrrr' anzufauchen. Wir haben reichlich verdattert geguckt und jeherion hat zur Antwort tatsächlich gesagt: "Nein, wir sind normal." XD
Mensch, ich hatte keine Ahnung, dass die Con im Maritim steigt, geschweige denn dass du da aufschlagen wirst. Ich wohne in Bonn - da hätten wir uns doch auf einen fannischen Plausch treffen können! :-)

Und wo genau hat euch der Kellner denn angefaucht? Das würde mich jetzt wirklich mal interessieren. *g*
Die Chance haben wir bestimmt auch so noch mal. Bonn ist ja nicht so weit weg. :-)

Was den Laden angeht, wo wir eingekehrt sind, müsste ich jeherion fragen. War jedenfalls ganz nah an einer Straßenbahnhaltestelle von wo aus der nächste Halt in Richtung Maritum der Hbf war.
*neid*

Eigentlich wollte ich ja zur Vampire Diaries Birmingham Con, Um Ian zu sehen, wird aber leider nicht draus. Naja, ich hoffe, er kommt nächstes Jahr auch noch mal in europäische Gefilde.

Es ist auf jeden Fall schön, so gute Eindrücke von ihm zu lesen. Bei Schauspielern, auf die man sich bei Cons besonders freut, besteht ja da ein gewisses Risikopotential der Enttäuschung.
Es ist auf jeden Fall schön, so gute Eindrücke von ihm zu lesen.

Ein Panel mit dem Mann würde ich jederzeit wieder besuchen. ^_^
Schade dass die Oktopus-Vase nicht in schwarz war und weniger als bis zu 150€ gekostet hat...
Für 150 Euro hätte die mindestens purpurfarben sein müssen.
Das kann ich fast gar nicht glauben ;)

Sind die Augen auch in echt so blau?

And das Mädel ist ja der Hammer. Ich hätte das nicht so kontern können.
Ich war so von seinem Glanz geblendet, dass ich seine Augen gar nicht richtig gesehen habe. ;)

Fifty Shades of Grey

muss ich mich schämen, weil ich es nicht kannte XD?
ist es gut???

Re: Fifty Shades of Grey

Du bist vermutlich kein Twilight-Fan und was explizite Fiction angeht, bist du nicht auf den Mainstream-Markt angewiesen, also nein, dass musst du nicht kennen (ich bin über die ersten paar Seiten nicht hinweg gekommen). :P