?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sg1 - ?

Harry Potter Flashback

Das Wall Street Journal hat nicht nur einen Artikel über Fanfiction sondern auch über The New Queen of Fantasy: Cassandra Clare's Breakout. Der Mainstream tut überrascht: Fifty Shades ist nicht das erste Buch von einer Fanfiction-Autorin. Wer hätte das gedacht?

Viel faszinierender finde ich ja noch das mittig links im Artikel gelinkte Video zum Thema Fan Fiction Breaks Into the Mainstream (WSJ, 6/14/2012).
Fan-fiction authors are amateur writers--now sometimes with millions of readers. After years in the shadows, they're starting to break into the mainstream, as Alexandra Alter explains on Lunch Break.
Tags:

Comments

I remember when Melanie Rawn was 'the new queen of fantasy' - and she wrote fan-fiction before that, too. It's all just a little bit of history repeating...
Huh, selbst Marion Zimmer Bradley hat Fanfiction (Star Trek!) gecshrieben, ganz zu schweigen von all den Autorinnen, die aus ihrem Umfeld kommen. Mercedes Lackey hat immer ganz offen darüber gesprochen, dass sie am Anfang Fanfiction (ich glaube zu Andre Norton) geschrieben hat.

Also wirklich nichts neues.
Huch, so was aber auch! :-)

Wahrscheinlich waren die Fandoms, zu denen professionelle Autoren Fanfic geschrieben haben, einfach nicht so mega-mainstreamig wie Twillight. Das muß bei vielen zu selektivem Gehör geführt haben.
Das Gedächtnis von Mainstreamzeitungen ist also in etwa so wie bei Cliche-Goldfischen und sie entdecken ständig Fanfic aufs Neue.
Alle Jahre wieder...
The New Queen of Fantasy: Cassandra Clare

grad CC. *schüttel*