?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - fall down

Matador

Passend zur Weltmeisterschaft startet eine neue Serie über einen CIA-Agenten, der als Profifußballer undercover geht und gleichzeitig Verbrechen bekämpfen und Spiele gewinnen muss. Die YouTube-Inhaltsangabe sagt: From the creative forces behind Sleepy Hollow, From Dusk Till Dawn, and Revenge comes MATADOR, a soccer-spy drama thriller. Das wird dann nur noch übertroffen vom Trailer, der einen zunächst einmal darüber informiert, dass die Serie "From the writer/producer of MISSION: IMPOSSIBLE III, STAR TREK and TRANSFORMERS" ist.

Extended Trailer for El Rey's Matador.

Ich komme ja nicht darüber hinweg, dass es eine amerikanische Serie gibt, in der es um Fußball spielende Geheimagenten geht. Anscheinend ist der Fußball tatsächlich in den USA angekommen. *g*
Tags:

Comments

*fällt vom Stuhl*

Jetzt hab ich wirklich alles gesehen ...

(Oder auch nicht - der Trailer-Link funktioniert für mich nicht.)
Die Comingsoon.net Seite öffnet sich nicht für dich? Der Trailer ist dort embedded. Bist du vielleicht mit NoScript unterwegs? Dann müsstest du die entsprechenden Skripte erlauben. *grübel*


Edited at 2014-07-12 06:20 pm (UTC)
Jetzt geht die Seite! Keine Ahnung, warum sie vorhin nicht laden wollte. Jedenfalls bin ich total baff, dass das existiert ...
Total baff war auch meine Reaktion. Irgendwie amüsiert mich das ungemein.
Ahahahaha! Die meinen das wirklich ernst! :D

Ich sehe jetzt schon das RTL-Remake durch die deutschen Röhren blitzen.
Ahahahaha! Die meinen das wirklich ernst! :D

Man könnte es auch für eine Parodie halten, so unwirklich ist die Idee. Doch das ist tatsächlich echt. Kaum zu glauben. ^_^
Ich muss gestehen, selbst nach Anschauen des Trailers wirkt das ganze noch sehr unwirklich. Aber haben wir uns nicht darüber beschwert, dass wir nicht ständig die gleichen Szenarien vorgesetzt bekommen würden.

Fußball spielende Geheimagenten sind zumindest bisher noch nicht so oft über den Bildschirm geflackert wie viktorianisches London mit Gothik-Literatur-Elementen.
Aber haben wir uns nicht darüber beschwert, dass wir nicht ständig die gleichen Szenarien vorgesetzt bekommen würden.

Daran musste ich auch sofort denken! :D

(Vielleicht sollte ich mich demnächst mal darüber beschweren, dass ich noch nicht im Lotto gewonnen habe. Möglicherweise hilft das dann auch. *g*)
Du denkst wenigstens gleich über eine praktische und sinnvolle Anwendung dieser Technik nach.

Alles was mir sofort in den Sinn gekommen ist, waren Beschwerden a la "Wieso macht Derek nie seine Liegestütze in meinem Wohnzimmer?" und "Wieso macht mir Stiles nie Curly Fries, das ist doch gemein...".
So ein "Ohhh Fußball in Amerika" Erlebnis hatte ich heute auch, als ich den Trailer zu dem Film "Playing for Keeps" (zu deutsch "Kiss the Coach") gesehen habe. Nicht, dass ich mir diesen Film jemals ansehen würde, aber hey, es kommt Fussball drin vor.
Das Konzept haben sie garantiert aus einem japanischen Anime geklaut! Kommt mir irgendwie so bekannt abgehoben beknallt vor. ;-)
Oookay. Dafür, dass er ein Fussballspieler ist kommt im Trailer aber relativ wenig Fussball vor.

Wie schaffst Du es immer wieder die abgedrehtesten Sachen zu finden?
Aber wie soll ein Geheimagent den Standard eines Fußballprofis erreichen? Trainieren die nicht alle seit sie sechs sind, und dann quasi Vollzeit vom Teenageralter an in irgendwelchen Jugendligen? Wie soll denn da einer noch eine Geheimagentenausbildung zwischenquetschen?
Alles Gute zum Geburtstag! :)
Danke! :)