?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - sheppard/mckay

SGA Recs: Temeraire-Crossover und Harlequin-AU

Die Feiertage sind noch nicht ganz hier und schon purzeln so viele Geschichten aus den Tannenbäumen, dass man mit dem Lesen kaum nachkommt. Zusätzlich zu den ganzen Merlin-Sachen gibt es wieder tonnenweise gute SGA-Fanfic, was mein kleines Slasher-Herz erfreut. Ich muss mich ganz heftig zusammenreißen, nicht erst alles Ungelesene zu lesen, bevor ich die gelesenen Storys linke, denn dann würde ich nicht mehr dazu kommen, irgendetwas zu linken.

A new history of Captain John Sheppard von sheafrotherdon (SGA/Temeraire, AU, Crossover, John/Rodney, ansonsten Gen, ~16,000). Ich brauche es wahrscheinlich nicht zu erwähnen, aber das ist ein Crossover ganz nach meinem Geschmack. Die Zeit und Welt ist die von Temeraire, die SGA-Charaktere fügen sich jedoch nahtlos ein. Die Geschichte spielt von Band 5 aus gesehen wenige Jahre in der Zukunft, und Sheppard ist nach wie vor ein Mann der Luftwaffe mit einer von Schande befleckten Karriere. Der Slash ist hier ähnlich dezent im Hintergrund wie alle Beziehungen in den Temeraire-Romanen, und zu sehen, wie das Team auf Temeraire und Laurence trifft, hat mir ein freudiges Grinsen ins Gesicht gezaubert.
September 1811, Halifax, Nova Scotia: His Majesty's Aerial Corps stand ready to welcome new additions to their number; an expedition late of the Antipodes. SGA/Temeraire crossover. Spoilers for the Temeraire novels, 1-5 (beware ye dragons!)

The Single Dad and the Tycoon von tarlanx (SGA, John/Rodney, AU, kidfic, ~9,560). Der Titel verrät alles. Rodney ist allein erziehender Vater und John ein reicher und mächtiger Unternehmer. Zusammen werden sie eine Familie. Awwww. :)
Rodney hadn't been expecting the knock at the door just after midnight, answering it with a fractious six-week-old baby in one hand, bottle of warmed milk in the other, and three-year-old Madison wrapped around his left leg.

Comments

Ich schätze, deshalb war in letzter Zeit storytechnisch so wenig los im SGA-Fandom - alle waren dabei, fantastische sga_santa-Storys (und andere Weihnachtsstorys) zu schreiben! \o/

Edited at 2008-12-19 09:38 pm (UTC)
Da sagst du was. Ich bin so froh, dass ich über die Feiertage Urlaub habe, sonst könnte ich das alles gar nicht schaffen. Wenn jemand meine Meinung wissen wollte, würde ich sagen, das schönste an Weihnachten sind all die schönen Fanfics und die Zeit, sie auch zu lesen. *wheeeeee*
Ich komme auch so ganz gut hinterher, aber wenigstens beschränkt sich meine SGA-Lektüre jetzt nicht mehr auf fünf Minuten am Tag. *g*
Ja, die Story von Tarlan ist wieder schön geschrieben - und so richtig herrlich weihnachtskitschig. *g*
und so richtig herrlich weihnachtskitschig.

Manchmal braucht man so etwas. :D Heute sogar in doppelter Dosis, denn ich habe vorhin ein Merlin-AU mit Merlin als Nanny und Arthur als allein erziehendem Vater gelesen. Ich weiß auch nicht, was los ist. Das muss an der Jahreszeit liegen! ^^°
Die Temeraire Story ist wirklich herausragend. Ich habe sehr genossen. So viele Kleinigkeiten, an denen ich mich erfreuen konnte und dann Auch noch Athos und Sateda als Drachennamen.
Ich habe da so eine Idee, wer der Autor sein könnte....

Ich habe da so eine Idee, wer der Autor sein könnte....

Hast du? Ich habe auch ein oder zwei Ideen, aber die gehen eher in Richtung einiger Gen-Fanfic-Autoren, die gelegentlich Slash schreiben. Irgendwie klingt es so, als hättest du jemand anderen im Sinn. Wenn es die Person ist, die ich meine, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass sie es nicht ist. Die Diaologe passen dafür nicht und der Fokus ist nicht stark genug auf die Handlung konzentriert. Zu ausschweifend und zu wenig auf den Punkt, um zum Stil einer bestimmten Person zu passen. [/mysteriöse Andeutungen]
Aber dafür verwendet sie das richtige Vokabular. All diese wunderbaren altmodischen Ausdrucksweisen, die ich regelmäßig im Wörterbuch nachschlagen muss, weil ich sie nicht kenne...
Das Vokabular haben eine ganze Reihe Leute drauf. Der Stil spricht hier eine schwerer zu leugnende Sprache, deswegen tippe ich nach wie vor auf eine andere Kandidatin. ::geheimnisvolle Andeutungen FTW! *g*::
Mist, ich glaube, ich weiß, was ich mir morgen auf den Rechner ziehe, wenn ich zu HAuse bin: jede Menge Lesematerial für die Feiertage. Danke für den Tipp:-)
Wenn du den Fehler machen solltest, auf sga_santa zu gehen, kommst du da so schnell nicht wieder weg. *g*