?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
merlin - arthur & merlin

Merlin Recs

Gestern war ich kaum am Rechner, weil ich den ganzen Tag mit Freunden zusammen West Wing geschaut habe, aber gerade habe ich den Eintrag bei svmadelyn's Valentine's Day Game gesehen und ... Wheee! Thank you! ♥

Nachtrag zu meiner letzten Rec: Es gibt einen pdf-Link für den Vanity Fair-Artikel am Ende von Drastically Redefining Protocol. Warum hat mir das niemand gesagt? Dann hätte ich mich doch nicht mit den 6 jpg-Files rumgeschlagen. :D

Fanfic
Brilliant by audrarose (Merlin/Arthur, ~1,600 words). Dieses Fandom hat ein Alkoholproblem, aber wenn man solche Storys liest, versteht man auch wieso. Ein betrunkener Merlin macht es Arthur nicht leicht, ihm zu widerstehen. Kriegt den Preis fürs bestes versehentliche Magie-Outing (und Merlin merkt es noch nicht einmal *g*).
Merlin drinks, Arthur disapproves. Until he doesn't.

Externality by zarathuse (Merlin/Arthur, ~9,700 words). Futurefic, first time, sex magic. Merlin poliert Arthurs Schwert. Bei einem magischen Schwert hat so etwas Nebenwirkungen. Ahem. *g*
Because, really, why wouldn’t the slash dragon’s fire create a slash sword?

Fruition (or The Education of Arthur) by spiny (Merlin/Arthur, ~7,000 words). Romance! Ein Ritter scheint an Merlin interessiert zu sein, was Arthurs Eifersucht weckt. Arthur alles daran, seinen Konkurrenten abzuwehren und Merlins Interesse zu wecken, bevor es zu spät ist. Schöne "first time"-Story.
In which Arthur is suspicious, oblivious and drunk (not necessarily in that order).

Loss, And The Finding by shinetheway (Merlin/Arthur, 4,352 words). Sequel zu Pendragon by seperis (Gen, 1,002 words). Arthur hat Merlin zum Schutz den Ring seiner Mutter gegeben und Banditen senden den Ring mit einer Lösegeldforderung nach Camelot zurück. Protective!Arthur auf dem Kriegspfand. Angst, h/c, first time, intense!
The ring is cold and heavy, and there is blood, smeared and dry, along the crest.

Moment of Weakness by twobees (Merlin/Arthur, ~2,200 words). Arthur ist betrunken und er weiß, was er will. Merlin ist auch nicht mehr ganz nüchtern und so bekommen sie beide, was sie wollen. Ernsthaft, dieses Fandom und Alkohol ...
In which Arthur is very drunk, and Merlin is not a very good manservant.

Privileges of Rank by seperis (Merlin/Arthur, ~8,000 words). Merlin merkt nichts von seinen Problemen mit den anderen Bediensteten, bis das Rätsel des verschwundenen Schlüssels Arthur auf die richtige Spur bringt und Merlin in sein Bett. Erotisch (!) und romantisch zugleich.
After a moment, a messy blond head pokes above the covers, looking at Merlin in sleepy bewilderment, neither particularly surprised nor particularly upset. He must have been sleeping very deeply. "What are you doing?"
"I saw the window was open from the courtyard?" Merlin can't quite make out Arthur's expression, but he can guess what it is. "I left my key, and Gaius won't let me in."


Those Deep Places by svilleficrecs (Merlin/Arthur, ~3,500). Die Story ist schon älter und ich dachte, ich hätte sie schon erwähnt, aber aus irgendeinem Grund habe ich das wohl vergessen. Nachtrag zu 1.10, wo die Wahrheit in einem Traum ans Licht kommt.
Arthur leans into it. "How on earth are you so warm? You're all skin and bones. And ears."
"Maybe I'm a sorcerer," Merlin quips.
"If you were a sorcerer..." Later, much later, Arthur will wonder why his mind chose that precise moment to put it all together.


Winter In Their Cry by lantean_drift (Merlin/Arthur, ~9,000 words). Merlin beichtet Arthur seine Magie und sie brauchen sich endlich nicht mehr voreinander zu verstecken. Ich fand es schön, dass sie hier tatsächlich miteinander reden und diese Wahrheit andere Wahrheiten nach sich zieht.
“When we are together, Arthur, we are exactly who we are and we don’t belong to anyone or anything else. You can have what you want."

Woods for the Trees by hackthis (Merlin/Arthur, AU, ~6,200 words). Modern!day London AU based on a drawing by trolleys.

RPF
Manwhore by lilithien (Bradley/Colin, Colin/Other, Bradley/Other, ~9,300). Bradley würde normalerweise nicht mit Männern, aber für Colin würde er eine Ausnahme machen. Colin will aber nicht mit ihm, was Bradley verletzt, denn Colin schläft schließlich mit sonst jedem. Colin folgt jedoch einer ganz eigenen Logik und es dauert eine Weile, bis Bradley dahinter kommt.
"If anybody should be called a manwhore, it's you, Colin."

[Untitled RPS OF DOOM Doesn't Get To Have A Title] by derryere (Bradley/Colin, ~16,200 words). Bradley ist zunächst "in denial" was seine Gefühle für Colin und seine Sexualität angeht, aber wenn sich die Spannung endlich entlädt und er die Kurve kriegt, ist das emotional sehr, sehr befriedigend. Die Story liefert alles, was sie verspricht, hat die Charaktere wunderbar im Griff und ein paar der Szenen werde ich bestimmt so schnell nicht wieder vergessen.
An epic tale of angst and denial, a prank, an evening at the theater that doesn't end as expected, and how they finally get their act together. Bradley, oh Bradley!

Fanart
Two Sides of the Same Coin by paperflower86 (Merlin/Arthur). Looks hand-drawn, even though it's entirely done in Photoshop.

Want by newkidfan (Merlin/Arthur). Merlins sexuelle Phantasien haben die Farbe seiner Magie! :D
Notes: This is an answer to saucery's Sex Magick Challenge: Merlin's having a moment with himself (and uses his magic in ways he could never tell Gaius).

Vids
Stripped to the bone by solanyxe (Merlin/Arthur). Unwirklich, märchenhaft, verträumt und wunderschön. ♥
Outside the walls of Camelot, Arthur and Merlin can allow themselves to be stripped to the bone. (There is a reason why Arthur insists on taking a klutz like Merlin on every hunting trip... ;))

Time is running out by solanyxe (Merlin/Arthur). Arthur POV. Ich mag wie Solanyxe sich immer wieder selber zitiert und dabei trotzdem jedes Mal etwas neues schafft. Außerdem habe ich immer das Gefühl, ich müsste die Vids eigentlich unter Fanfic packen.
Summary: Arthur's mind is messed up, so don't expect to find many coherent thoughts in there. Instead you'll find his lust and lots and lots of Merlin. In short, Arthur is frantically trying to resolve his UST.

More Merlin Recs. :)

Comments

Warum hat mir das niemand gesagt?

weil das keiner wusste?!?!?!
ich glaub, da hatten alle bretter vor dem kopf, haha!

Re: Warum hat mir das niemand gesagt?

weil das keiner wusste?!?!?!

Das würde es erklären. *headdesk*
och, und ich vergass, danke für den link zum RPS of doom.
...hatte gestern zig tabs auf, und irgendwann wollte Firefox addons update, und alles ist zusammengecrasht, und ich hatte den verloren!
Aua! Das ist mir auch schon einmal passiert. ;_;

Und die RPS of Doom solltest du unter keinen Umständen verpassen. (Aber irgendwie gehe ich schwer davon aus, dass du sie mittlerweile gelesen hast. *g*)
RPF [...] Die Story liefert alles, was sie verspricht, hat die Charaktere wunderbar im Griff

Das werde ich vermutlich nie verstehen. Wie man Charaktere im Griff haben kann, die keine sind. *g*
Sag niemals nie, dear Padawan. Eines Tages die Macht Welt der RPF auch dir sich erschließen wird. :P
Naja, ist Humboldt in Kehlmanns "Vermessung der Welt" kein Charakter? Oder Goethe, Schiller, Kleist und Konsorten in Löhrs "Das Erlkönig-Manöver"? Oder diverse andere echte historische Persönlichkeiten in diversen Romanen (und Theaterstücken)?
Der Unterschied ist, dass die alle tot sind. Da ist der Wandel zur Fiktion schnell vollzogen, gerade bei Charakterfragen und Personen, die schon länger verstorben sind, die, wie du schon sagtest, historische Persönlichkeiten sind. Die Zeit heilt nicht nur eine Menge Wunden, sie erlaubt auch ganz ungeniertes Experimentieren. ;)

Aber ich will und werde hier garantiert keine RPS Diskussion vom Zaun brechen. Ich kann's nicht nachvollziehen and that's it. =)
Auch von mir Danke für den Link zum PDF - ich hatte noch nicht mal die jpgs gesehen und den Artikel somit noch überhaupt nicht mitgekriegt. ^^;;;;