?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - space gate

GateCamp 2009

Wie jedes Jahr hat es sehr viel Spaß gemacht, all die Leute wiederzusehen, und das Wetter war einmalig toll. Diesmal habe sogar ich Farbe bekommen, und das soll etwas heißen. \o/

Dank Gatecamp gehöre ich jetzt übrigens auch zu den Glücklichen, die Glee gesehen haben, wenn auch nicht ganz. Ich kam genau in dem Moment rein, als der Lehrer den Quaterback unter der Dusche singen hört, in ihm die Antwort auf seine Gebete sieht und ihn dazu erpresst, in den Glee-Club einzutreten. Mein Timing ist einfach gut. :D

#

Anhand dieses Pilotfilms wage ich es, eine Vorhersage für die ganze Serie aufzustellen:

- Die erste Staffel endet mit dem Sieg in einer überregionalen Meisterschaft, der nur deshalb möglich ist, weil die Charaktere es irgendwie schaffen, das Cheerleader-Team oder die Football-Mannschaft dazu zu überreden, bei diesem einem wichtigen Auftritt mitzutanzen und mitzusingen.
- Der andere Football-Spieler wird sich im Laufe der Serie als schwul entpuppen und es kommt raus, dass er Gefühle für Finn, den singender Quaterback hat. Es folgen Angst, denial, Sabotage gegen den Gleeclub, weil er sich seine Gefühle nicht eingestehen kann, und wenn er Finn schließlich doch damit konfrontiert, Angst und sexuelle Verwirrung auch bei Finn. Jedoch geht Finn gestärkt in seiner heterosexuellen Identität daraus hervor, während der andere Footballspieler schließlich mit dem schwulen Jungen zusammenkommt, der auch im Glee-Club ist.
- Die Frau des Lehrers ist überhaupt nicht schwanger und es war alles ein Trick, um ihn an sie zu binden. Der Lehrer verlässt seine Frau und kommt mit dieser bakterienscheuen anderen Lehrerin zusammen.
- Finn trennt sich von seiner keuschen Freundin (oder sie von ihm) und er und die singende weibliche Hauptrolle (Rachel?) werden ein Paar oder tanzen zumindest die ganze Zeit darum herum. (Heh, heh. Sie tanzen! Darum herum! Heh, heh.) Alternativ könnte es aber zur Verblüffung der Zuschauer eine Romanze zwischen Rachel und Tina geben.
- Bonus: Die beiden fiesen Anti-Glee-Lehrer kommen sich näher, nachdem sie sich versehentlich unter Drogen setzen, aber hinterher reden weder er noch sie darüber.

Habe ich etwas wichtiges vergessen? *g*

#

Zwischendurch haben wir auch mal ein paar Star-Trek und SPN-Vids geschaut und redmoon_ hat Jack Bauer geschwängert. Danach hat sie angedroht, sie könne uns alle schwängern. So weit kann es kommen, wenn man Crossover-Fanfiction als Gesellschaftsspiel zusammenspinnt. So viele Charaktere, so viele Serien, so viele haarsträubende Plotentwicklungen! XD

Um zum Thema GateCamp zurück zu kommen, die Mission am Samstag war spannend, interessant und hat für unglaublich hitzige Debatten gesorgt. In echter Stargate-Tradition mussten wir moralisch fragwürdige Entscheidungen treffen, obwohl wir die Situation nicht überschauen konnten und kein klares Bild der Lage hatten. Wenn eine Handlung einerseits bedeuten kann, dass man ein Volk vor dem Tod durch die Wraith rettet (dafür aber aktiv dazu beiträgt, ein anderes Volk zu versklaven, das sich gerade erst befreit hat), oder aber ein unterdrücktes Volk bei seinem Weg in die Freiheit unterstützt (dafür aber in Kauf nimmt, dass die Planetenbewohner vermutlich von den Wraith abgeschlachtet werden), fällt es schwer, auf Basis der Moral zu argumentieren.

Wir haben uns letztendlich für die feige, unmenschliche, aber aus unserer Sicht pragmatische Lösung entschieden. Was den meisten wohl etwas schwer im Magen gelegen hat, weil es im wirklichen Leben vermutlich nicht anders gelaufen wäre.

Das war fesselnder als die meisten Debatten im Fernsehen! stabbim hat die COs der Teams die ganze Zeit gefilmt, wie wir uns in der zur Abstimmung führenden, alles entscheidenden Diskussion verbal fast die Köpfe eingeschlagen hätten. Selbst elli stand kurz davor, laut zu werden, während wir für einen Abend intergalaktische Politik betrieben haben. Diese Mission war ein absoluter Geniestreich. :D

Ich freue mich schon auf's nächste Mal.

Comments

GateCamp klingt genial!

Das war es auch. :D

Hat der andere Footballspieler solche vibes von sich gegeben oder ist der einfach ein bestimmter Typ der Fangirls dazu verleitet ihn slashen zu wollen? Ich hab das nämlich auch gedacht!

Vom Typ her hat er bei mir keinen besonderen Eindruck hinterlassen, deshalb tippe ich eher auf Vibes. Erst hat er Finns Fahnenflucht sehr persönlich genommen, dann Finns Rückkehr zu ihm ins Team, und zum Schluss hat er ihm auch noch heimlich bei den Proben zugesehen. Da waren bestimmt vier oder fünf Szenen, wo ich dachte: Ah, so ist das also! /o\