?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
supernatural - dean branded

Empfehlungen gesucht

Gibt es eigentlich schon die ersten spn_j2_bigbang-Recs? Ich habe mir zwar die Sachen, die für mich interessant klangen, auf meine Leseliste gesetzt, aber das sind so viele! Und so lang! Wo soll man da anfangen?

Insbesondere würde mich ja interessieren, ob die Star-Wars-Fusion etwas taugt.

(Eine Jared/Jenson-Story hatte tatsächlich den Vermerk "Non-AU" daneben stehen. Heh.)
Tags:

Comments

Gibt es eigentlich schon die ersten spn_j2_bigbang Recs?


Hausenweise, allerdings das meiste RPS. Hast du eventuell mal auf den spnnewsletter geschaut? Da sind Recs immer gelistet.

Übrigens wollte ich Elli so wahnsinnig gerne Dean/Castiel schreiben, aber es ging nicht. Für mich ist das für Dean einfach völlig OOC. Ich konnte mir kein einziges Szenario vorstellen, in dem das mit ihm gegangen wär :-/ Was schade war, weil ich mir so schöne Gedankengänge für Castiel überlegt hatte.

Edited at 2009-06-28 04:05 pm (UTC)
Nein, in den Newsletter habe ich noch nicht geschaut. Das ist für mich nicht die erste Anlaufstelle, da ich Recs lieber von Leuten habe, deren Geschmack ich einschätzen kann, weil ich weiß, was sie sonst so an Fanfic mögen. Hast du selber schon was davon gelesen? (Um die ungeschriebene Dean/Castiel-Story ist es schade. ;_;)


Ich hab eine RPS Fic gelesen, weil sie sehr an The west Wing angelehnt war und mich das Setting fasziniert hat. Die Fic hat mir dann auch sehr gut gefallen, allerdings denke ich mal, dass sich unsere Geschmäcker zu sehr unterscheiden als dass ich sie dir guten gewissens empfehlen könnte :)

Um die ungeschriebene Dean/Castiel-Story ist es schade. ;_;
Na ja, ihr werdet es schon überleben ;-) (Übrigens könnte ich mir eher Sam/Castiel vorstellen als Dean/Castiel. Wahrscheinlich bin ich da der einzige Mensch auf der weiten Welt, aber für mich wäre Sam eher derjenige welche, der sich "Zur Hölle mit den Geschlechtern!" denkt--mwuah, Wortspiel. Immerhin hatte er ja auch was mit einem Dämon. Außerdem, ganz nebenbei, nach den Casting Spoilern zu urteilen (ich hab nur zwei gelesen) könnte es möglicherweise ganz eventuellerweise in der fünften Staffel ein Pairing geben, das ich sogar schreiben würde/könnte. Mal sehen. Zumindest wäre die Möglichkeit da, aber natürlich muss man auf das Endergebnis warten...
Sach ma', is'dein Computer wieder heile oder biste bei'er Verwandtschaft?
Was denn, du glaubst nicht, dass ich meine Friendslist vom Handy aus zuspammen kann? (Ich war bis vorhin bei meinen Eltern und hatte vorübergehend das Notebook meiner Mutter beschlagnahmt. *hust*)
Ja, nu'. Das waren soooo lange Posts, da hab'ich irgendwie bezweifelt, dass du dein iPhone benutzt hast.

Warste denn beim PC-Doc?
Also bis jetzt hab ich "Counting the Steps to your heart" http://annella.livejournal.com/1061203.html, "The untold love story of inanimate objects" http://cyndrarae.livejournal.com/85459.html und "The silver Ring" http://cormallen.livejournal.com/128809.html gelesen.

Richtig gut gefallen hat mir TSR, eine Fastschonirgendwiemärchengeschichte. CTSTYH ist auch schön, mit einem etwas unsicheren Jensen und einem umwerfenden Jared. Von den D/S stories hab ich noch nichts gelesen und leider kann ich auch nichts zudem SW-xover sagen.
Danke für den Tipp! Ich habe mir TSR jetzt auch auf die Leseliste gesetzt. :D
Was auch eine sehr schöne Story ist, ist "Apocalypse: cancelled", http://jeyhawk-fic.livejournal.com/62095.html Geniale Story.
facetocathy hat hier und hier bigbang fics empfohlen, allerdings viele rps.

meine persönlichen favoriten:
the silver ring (weiter oben schon empfohlen und wirklich wunderschön) - rps
magischer realismus mit einem magischen ring (hence the title), Jared, der die interessantesten geschichten erzählt, der richtigen stimmung und einer erstaunlich originellen handlung

Talking Points - rps
Jensen wird kurzfristig als Governor eingesetzt und will sich wiederwählen lassen. sein pressechef: Jared, der eigentlich nur an ein exklusives interview mit Jensen heranwill, und nicht wirklich seinen beruf als journalist aufgegeben hat. eine affäre mit schlechtesten voraussetzungen und schlimmsten möglichen konsequenzen bahnt sich an. - endlich mal politische AUs!

In Retrospect (I'd Rather Have Been A Poet) -rps
Jared und Jensen sind agenten. diese story besteht eigentlich nur aus klischees, und doch ist sie wechselweise witzig, bedrückend oder romantisch. selbst die faszinierend unglaubliche vorgeschichte Jensens fügt sich gut ein, alle anspielungen auf vergangenen missbrauch sind nicht unbedingt realistisch eingefügt, passen aber gleichzeitig sehr gut in Jensens selbstbild, und man kann als leser ja immer zwischen den zeilen lesen. ich glaube, meine empfehlung bringt überhaupt nicht rüber, was ich sagen will: a must-read if you don't mind returning to some old clichés rendered in a new fashion.

Dorsum ad Dorsum - supernatural au
als Dean noch sehr klein war, sind seine mutter und sein jüngerer bruder verschwunden. John verbringt sein gesamtes leben damit, nach ihnen zu suchen, oder zunehmend oft seine verzweiflung im alkohol zu ertränken. plötzlich ergibt sich eine möglichkeit für Dean, Sam zu finden - aber wer weiß, ob das eine gute sache ist? sehr spannende story, die zu ergründen sucht, was passiert wäre, wenn John Mary aus dem feuer gerettet hätte, dass sie töten sollte.

Know Your Damn Constituents - rps
das zweite politische au beim bigbang, und noch besser als das erste (imho). Jensen ist Republikaner, und trotz einer schlechten Vorgeschichte mit Jared bewirbt er sich für einen job als mit-organisateur der präsidentschaftswahlkampagne eines demokratischen kandidaten. auch wenn er wieder mit Jared arbeiten muss - bzw. der mit ihm. die geschichte ist super, die nebencharaktere interessant, die spannungen zwischen Jared und Jensen prickelnd genug, und trotz großer vorhersehbarkeit kann man doch noch von der vorgeschichte überrascht werden...

Stranger Than Fiction - supernatural wincest
"Set immediately post-The Monster at the End of This Book. Dean can't stop wondering why people would write gay porn about him and Sam. Research takes him to interesting places; re-reading novels for subtext, visiting message boards, and a really freaky place called LiveJournal. What he discovers is a sick fascination with fanfiction, more about gay sex than he ever wanted to know, and an even deeper obsession with understanding why people write this stuff. Meanwhile, they're hunting a mysterious monster that takes the form of a person's truest love to kill them slowly, the lines between fanfiction and reality are starting to break down, and they still have to stop Lilith and save the world."
pures meta integriert in eine unterhaltsame story. wenn man nicht gerade wincest hasst, sollte man diese story unbedingt lesen. sehr witzig ;)


und das ist nur der anfang. zu viele interessante geschichten dieses jahr. naja, irgendwann habe ich meinen recs-post für dw/ij fertig, das sind dann noch mehr empfehlungen.

ich bitte meine rechtschreibung zu entschuldigen.
"Talking Points" hab ich tatsächlich gelesen...das ist das tolle, auf "The West Wing" basierende, AU :)
Awesome! \o/ Vielen Dank für die ganzen Links! ♥ Manchmal scheint mir das Supernatural-Fandom ein Paradies für Original Slash Fans. Ein m/m romance AU nach dem anderen. :D
hey, die links waren das mindeste, was ich machen konnte - ich nutznieße ja sehr von deinen merlin-recs.

Manchmal scheint mir das Supernatural-Fandom ein Paradies für Original Slash Fans.

ja, die aus sind "original" fics auf einem viel besseren niveaus als die meisten "echten" o-fics.
*AUs - nicht aus
ja, die aus sind "original" fics auf einem viel besseren niveaus als die meisten "echten" o-fics.

Da ich die "echten" Original-Slash-Storys meistens nur kaufe, wenn es eine Printversion davon gibt, ist die Zahl der guten Bücher, die ich dabei erwische, schon recht hoch. Aber du hast schon recht, manche Fandoms leben regelrecht von den Original Fics, weil die so gut sind. ;)
Mal ganz ab vom Thema...du hattest da mal so eine Slavefic empfohlen, Captive Prince hieß sie. Weißt du, warum sie grad nicht fortgesetzt wird?

Captive Prince hieß sie. Weißt du, warum sie grad nicht fortgesetzt wird?

die autorin hatte nen announce geschrieben, sie ist/war noch mitten im Examensstress :)
http://freece.livejournal.com/44578.html?thread=599842&format=light&style=mine#t599842
Der nächste Teil wurde heute gepostet. \o/
also um ganz ehrlich zu sein, ich habe bisher nur 2 oder 3 gelesen, aber das meiste ist mir irgendwie zu ernst, und spricht mich total nicht an, weder die political AUs , noch die anderen RPS...

aber dieses crack fic hat mich total umgehauen :D
The incestuous courtship of the antichrist's bride
http://fleshflutter.livejournal.com/102268.html?format=light
(Sam/Dean, nc-17, 48,000 words, crack-horror)


ansonsten empfehle ich die recs einer freundin, deren Recs ausführlicher sind:
http://norwich36.livejournal.com/tag/spnbigbang2009?format=light

das meiste ist unlocked (sie hat einige wenige locked, weils bisschen tiefer in criticism geht, und da man nicht immer bock hat, sich mit den authors oder deren friends auseinanderzusetzen....)

ausserdem, wenn du auf Listen steht :)
http://norwich36.livejournal.com/178411.html?format=light


PS, du ärmste, habe ich richtig aus den comments gelesen, dein Rechner ist schrott?!?!
drück dir die daumen, dass es bald wieder läuft!
Danke für die Recs! :D :D

PS, du ärmste, habe ich richtig aus den comments gelesen, dein Rechner ist schrott?!?!

Stimmt. ;_; Und wirklich fies daran ist, dass ich keine Zeit habe, mich nach einem neuen Rechner umzuschauen. Ich stehe kurz davor, einfach irgendein Notebook bei Amazon zu kaufen. Meh.

via m_f hier und dann irgendwie links abgebogen:



The Incestuous Courtship of the Antichrist's Bride (NC-17, adult themes)
--- war für mich das absolute Highlight bis jetzt. Es ist, als ob Good Omens in die Daily Show gestoplert wäre, die gerade über SPN-Fandom spricht, vom Ton her. So witzig.

Also, hallo!

Re: via m_f hier und dann irgendwie links abgebogen:

Das ist jetzt schon die zweite Empfehlung für diese Story. Okay, damit rückt sich ganz weit nach oben auf meiner Leseliste. Klingt wirklich gut! (Und hallo zurück. *g*)

Re: via m_f hier und dann irgendwie links abgebogen:

Full disclosure: fleshflutter ist eine meiner Lieblings-AutorInnen von überhaupt und die Geschichte ist vom Stil her vintage Pratchett mi sehr viel Herz. <3 (Freut mich, wobei auf LJ auf deutsch zu schreiben weirdet mich aus, if you catch my drift. *g*)