?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
merlin - you and i

Merlin 2.01: The Curse of Cornelius Sigan

Ich habe Merlin erst mit großer Stunde Verspätung geschaut, weil ich unbedingt erst noch eine Merlin-Story (!) zuende lesen musste, da ich nicht mitten in der Sexszene mit Elements of mind control within a consensual sexual encounter aufhören wollte. Oh Merlin. ♥

Reaktionen zur Folge
Arthur hat sein Bett schon wieder umgestellt! War da nicht vorher der Kamin? Oder ist das ein ganz neuer Raum? Und Merlin SCHLÄFT IN RUFWEITE!!!!? Hallo? *wedelt mit den Armen* Ich finde außerdem Arthurs neue Angewohnheit, mit freiem Oberkörper zu schlafen, sehr löblich. :)

Irgendwie wirkt alles ein wenig so, als hätte Merlin am Ende von 1.13 mit seiner geballten Magie nicht nur Nimueh getötet sondern auch die Realität ein klein wenig verbogen. Wenn ich es näher beschreiben sollte, würde ich sagen, die Folge hat Arthurs Sicht der Wirklichkeit widergespiegelt (Merlin als Bediensteter, ungeschickt, etc.), auch in den Szenen mit Merlins POV. Mir gefällt es, denn es greift wieder das zentrale Thema auf, wie Merlin und Arthur sich näher kommen und Merlin sich ihm offenbaren will.

Merlins Kampf mit Cedric hat nur noch das an den Haaren ziehen gefehlt. Heh, heh. Mir gefiel besonders das Ende des Kampfes, wo Arthur sich auf Merlin wirft. Aber Merlin dafür in den Kerker zu stecken? Ist das die Alternative zum Pranger? Machen die das öfter?! Und haben wir Merlin tatsächlich das erste Mal beim Ausmisten der Ställe gesehen? Ich habe das so oft in Fanfiction gelesen, dass ich gar nicht mehr weiß, ob es überhaupt jemals in der Serie erwähnt wurde, aber gezeigt haben die es vorher bestimmt nicht. Daran würde ich mich erinnern.

Die Effekte waren wirklich um einiges besser als in der ersten Staffel. Der Schaden, den die Monster angerichtet haben, war jedoch enorm. Lebt überhaupt noch jemand in Camelot? Müssen die jetzt andere Länder erobern, um ihre eigene Bevölkerung aufzustocken? Und wer bezahlt die ganzen Reparaturen? Nun ja, hoffentlich haben die sich Sigans Gold geschnappt, bevor sie ihn wieder eingemauert haben. Das werden sie bestimmt für die Heerscharen an Handwerkern brauchen, die jetzt von überall anreisen werden.

Mit anderen Worten ...

Merlin ist wieder da!!! Und ionaonie hat den Absoluten Geschwindigkeitsrekord für Episode-Tags aufgestellt: To Be Known...Or Not.
Tags:

Comments

Hahahaha. Vielleicht führen sie ja eine Art Green-card Programm ein. Solche Leute wie in Merlin's Heimatdorf würden eventuell wollen. Die schienen mit ihrem eigenen König nicht so recht glücklich.

Wäre gar keine schlechte Idee. Neuankömmlinge könnten zunächst in der Taverne übernachten (noch eine Location, die ich schon aus Fanfiction kannte, bevor die Serie sie geliefert hat, yay!) und sich dann rund um die Burgmauern niederlassen. Das könnte zu netten Konflikten mit den alteingesessenen Camelotbewohnern führen, was wiederum politische Schlichtung durch Arthur in seiner Rolle als Polizeihauptmann nötig machen würde. Ich sehe zukünftig mehr Krimis in der Fanfic auf uns zu kommen.

Es sah mir am Ende stark danach aus, als hätten sie alles drin gelassen.

Aber Uther schien doch so finanzschwach! Da verzichtet man doch nicht freiwillig auf das schöne Gold (höchstens auf das verfluchte blaue Herz). Wer lässt sonst mitten in der Nacht Bauarbeiten im eigenen Haus durchführen? Ich hatte fast Mitleid mit Arthur, der in seinem Bett lag und von dem ganzen Hämmern nicht schlafen konnte. *g*