?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
schneekristall

Bruchwald im Schnee

Nachdem die Temperaturen jetzt schon wieder in den Keller sacken und der nächste Schnee bereits angesagt ist, sehe ich keinen anderen Ausweg, als mir eine Scheibe von Supernatural abzuschneiden und einen virtuellen Bannzauber gegen den Winter auszusprechen. 12 Bilder von vereister und verschneiter Bruchsumpflandschaft gegen die Kälte! Damit dürfte der Winter für ein ganzes Jahr abgegolten sein.



























Mehr Winterbilder. So, jetzt hole ich mir erst einmal einen heißen Kakao. Vielleicht wird mir dann ja langsam wieder warm. Brrr.
Tags:

Comments

Schöne Fotos. :)

Aber hast Du Dir dabei nicht nasse Füße geholt?
Aber hast Du Dir dabei nicht nasse Füße geholt?

Psscht, es gibt Wege durch den Sumpf. ;) Nur ist es mittlerweile tatsächlich so, dass man besser nicht von den Wegen abweicht, denn einen Schritt daneben kann es schon anders aussehen. Durch das Ende des Bergbaus hat sich der Boden in den letzten Jahren massiv gesenkt, während das Grundwasser langsam aber sicher auf seinen Stand vor der Industrialisierung zustrebt. Mit anderen Worten, die Natur erobert sich das Land energisch zurück und verwandelt es in das, was es vorher schon einmal war. Faszinierend anzuschauen.
Psscht, es gibt Wege durch den Sumpf.

Das ist dieses "Zivilisation" Dingens, von dem ich immer wieder höre, ja?

Wir hatten mit Boden absenken und Grundwasser ansteigen ja Ähnliches in der Asse, aber da lief das nicht so wirklich glimpflich ab.
Das ist dieses "Zivilisation" Dingens, von dem ich immer wieder höre, ja?

Alles Gerüchte, bewiesen ist noch nichts! :P

Wir hatten mit Boden absenken und Grundwasser ansteigen ja Ähnliches in der Asse, aber da lief das nicht so wirklich glimpflich ab.

Was ist denn da bei euch passiert? Hier ist soweit alles im grünen Bereich, was zum größten Teil auch nur daran liegt, dass die Bergwerksunternehmen bis auf alle Ewigkeit verpflichtet sind, die Stollen lehrzupumpen. Wenn die damit aufhören würden, würde sich das hier in eine Seenlandschaft verwandeln.

ETA: Habe einen guten Link gefunden: Pumpen bis in Ewigkeit.

Edited at 2010-02-08 11:01 pm (UTC)
In der Asse wurden Fässer mit Atommüll gelagert, die aber dank des gestiegenen Grundwasserspiegels dann wohl angefangen haben, zu rosten und Lauge zu verlieren (man streitet immer noch, ob die Kammern in den 60ern schon nass waren oder nicht). Jetzt ist das ganze Schachtsystem außerdem einsturzgefährdet und soll zugeschüttet werden - mit über 100.000 Fässern drin.
Oh weh. /o\
Übst du schon für Karneval? Ich glaube, ich habe ein TATAAA gehört. *g*
*neid*
Fahnenflucht! Na gut, die wärmeren Gefilde seien dir gegönnt. *g*
Schoen! :D
Bei mir dauert es eine Weile bis ich meine Feulkeit ueberkehrt habe um aus zu gehen, aber es lohnt sich an so schoenen Tagen..
Danke. :) Ja, das war ein Sonntagsnachmittagsspaziergang und der hat sich wirklich gelohnt.
Sehr, sehr schön Fotos! :-)
Danke. :-) Gegen die Kälte haben sie leider wenig genützt. Ich fürchte eher, ich habe sie damit heraufbeschworen. >_>
Sehr schöne Fotos hast Du da mal wieder gemacht. :) Danke fürs Teilen.
Danke! Na ja, was Gegend angeht bist du ja schöneres gewöhnt, aber im Schnee sieht es auch hier manchmal ganz nett aus. :)
Es kommt aber immer drauf an, was man mit den Fotos aus der Landschaft bzw. dem Motiv macht! Und Du machst wirklich schöne Bilder. :)
Schööööne Bilder! Da kann der Winter doch glatt noch ein wenig blei--- ok, ok, bin ja schon still
Mal es nicht an die Wand!!! (Ich glaube sowieso, der Winter hat mich missverstanden, denn heute hat es wieder geschneit. ;)
Tolle Fotos! :-)
Danke. ^_^

Oooh, das mit dem Fluss in der rötlichen Sonne gefällt mir am besten.
Bei uns ist der Schnee doch schon wieder komplett weg.
Gerade nieselt es wieder ein bischen.
Aber Du erinnerst mich daran, dass ich unbedingt auch noch meine Schnee fotos von Januar posten muss.
Oooh, das mit dem Fluss in der rötlichen Sonne gefällt mir am besten.

Das gefällt mir auch gut. Wir haben sonntags nachmittags gerade eben noch das letzte Licht mitbekommen. :)