?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
lasko

Fernsehen: Im Angesicht des Verbrechens

Manchmal können Spiegel-Interviews unglaublich blöd sein. Manchmal sind die unglaublich blöden Fragen aber auch ziemlich genial, weil sie versehentlich Lust auf mehr machen. So geschehen hier:

SPIEGEL: Nun haben Sie "Im Angesicht des Verbrechens" gedreht, eine ästhetisch aufwendige Krimi-Serie in zehn Teilen, wie es sie in Deutschland noch nie zu sehen gab: russische Großgangster, fette Hedonisten, ein Osteuropa voller Leidenschaften, West-Berlin als internationale Verbrechermetropole, kampfeslustige deutsche Polizisten. Was genau wollen Sie uns da eigentlich erzählen?

An der Stelle dachte ich dann schon, völlig egal, was er mir damit sagen will, klingt auf jeden Fall gut. XD

Dann habe ich mir die Fotostrecke angesehen, und beim zweiten Bild machte es schon *klick*. Erst ein paar Bilder später habe ich bemerkt, dass der eine Darsteller der Hauptdarsteller aus NaPolA ist. ^^°

Der offizielle Trailer der Serie ist übrigens ein Beispiel dafür, dass nicht einmal ein viel zu langatmig zusammengeschnittener Trailer verbergen kann, dass die Serie wirklich spannend aussieht.

Teil 1 und 2 laufen Dienstag 27.04.2010 um 22:05 Uhr auf Arte.
Tags:

Comments

Max Riiiiiiiiiiemelt! *squees* Aw, that takes me back...
Du hast ja sogar noch ein Icon! ♥_♥
Hmmm, deins ist auch nicht von schlechten Eltern. ^-^
Klingt sehr spannend.Und von der Zeit her könnte ich es sogar anschauen. Denn wenn ich nicht vor Mitternacht im Bett bin, bin ich am nächsten Tag zu nichts zu gebrauchen. *g*
Die Folgen kommen immer abwechselnd Dienstag und Samstag, was ich eine etwas seltsame Zeitaufteilung finde, und zehn Uhr abends ist hart an der Grenze, aber du hast Recht, es passt gerade eben noch so. :D Ich werde es mir auf jeden Fall ansehen.
Oh, davon hatte ich schon gehört! Dachte allerdings es wäre eine Doku XD. Mal schaun, wenn ich dran denk nehm ich's auf und wenn ich dann mal Zeit hab schau ich's mir vieleicht sogar an. ^^
Dachte allerdings es wäre eine Doku XD

Na ja, bei der Beschreibung würde ich sagen, nahe dran. *g*
Kennst du nicht? Hier ist der Wikipedia-Eintrag und eine offizielle Seite zum Film mit dem Trailer (hier Youtube-Version) scheint auch noch online zu sein. Kriegsfilm über zwei Jungen in einer Nazi-Eliteschule.
Ist doch wahr! ^^°
Da wünschte ich mir doch glatt, ich hätte einen Fernseher. :/ Naja, vielleicht streamed Arte ja.
Das kommt bestimmt irgendwann auf DVD raus. *tröst*
Danke für den Link! :D

Letztlich hat er eine Art Baum geschrieben mit einem dicken Stamm in der Mitte – das sind die beiden jungen Berliner Polizisten und ihre Geschichte – und mit vielen Verästelungen in alle möglichen Richtungen.

Heh, heh, was für ein Bild! *g*
ich werds in OTR programmieren, und deinen Bericht abwarten.
zu mehr habe ich eh keine Zeit.
meine 1 TB festplatte ist mittlerweile wieder randvoll, so wie ich die US serien und die deutschen dokus horte, brauch ich mindestens 3 Wochen Urlaub am Stück und 2 weitere 2 TB Festplatten XD
Du brauchst so eine Uhr wie Hermione in Harry Potter, damit dein Tag mehr Stunden bekommt. (Und wenn du eine solche Uhr finden solltest, kannst du sie mir vielleicht mal ausleihen. :)