?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - john b/w

Fannisches, Nicht-Fannisches und eine Rec

Seit gestern muss man dreimal hinschauen, ob man gerade die Nachrichten oder Fandomwank liest, nachdem stop_plagiarism ein BNF ins Netz gegangen ist. Was für Fandom Alltag ist, scheint für die Welt da draußen Neuland zu sein: was jetzt nach den Plagiatsvorwürfen gegen Guttenberg geschieht, dürfte einmalig in der deutschen Wissenschaftsgeschichte sein: Immer mehr Stellen tauchen auf, die Guttenberg bei anderen Autoren abgeschrieben haben soll - recherchiert gemeinsam von zahlreichen Internetnutzern. [...] Eine regelrechte „Schwarmintelligenz“ hat sich formiert, um die 475 Seiten umfassende Dissertation von Guttenberg weiter auf verdächtige Stellen zu durchforsten und listet diese im Internet fein säuberlich auf. [...] Die Zahl der verdächtigen Stellen steigt so fast stündlich an.

Nein, wer hätte das gedacht? Eine Internetgemeinschaft trägt Links, Informationen und entlarvendes und belastendes Material zusammen! Linkspam im Dienste der Wissenschaft! *g* Es müssen schließlich nicht immer Fanfic- oder Liebesromanautorinnen sein, warum soll nicht auch einmal ein Verteidigungsminister in den Genuss kommen?

Rec: This Thing of Ours (It Needs a Better Name) by leupagus (Hawaii 5-0, Steve/Danny, ~35,000 words). Ein Gangster!AU, das nur einen kleinen Schritt zur Seite macht und fragt, was wäre, wenn Danny zur Mafia gehören würde und deshalb mit Exfrau und Tochter zusammen nach Hawaii gekommen ist. Natürlich gerät er mit Steve und seiner Task-Force aneinander, dass die Funken sprühen. Während sich zwischen Ihnen etwas anbahnt, verbindet die Story diverse Canon-Ereignisse zu einem Casefile mit grandiosem Finale und auch auf persönlicher Ebene lässt die Story nichts zu wünschen übrig. Rundum gelungen. :)
Cosa Nostra: (kō'sə nō'strə) etym: Italian n. The branch of the Mafia operating in the United States. Literally, "our thing" or "this thing of ours."

Mein Lieblingszitat des Tages kommt aus dem Star Trek Fandom :

Sinclair says regular Trekkers are resigned to the idea. They gave up fighting the K/S fans after a war was “played out in the early Star Trek letterzines from the Seventies”.
“The argument was loud, long, and contentious,” she says.
“But then a funny thing happened. Non-K/S zine fandoms within Star Trek began to change and eventually diminish.
"Basically, the K/Sers outlasted those who bitterly resented even the idea of K/S. They won the fight.
“I do believe that this is a reflection of our society at large.”

Comments

Es müssen schließlich nicht immer Fanfic- oder Liebesromanautorinnen sein, warum soll nicht auch einmal ein Verteidigungsminister in den Genuss kommen?

Genau das hab ich mir auch gedacht. :D

(Ich bin auch froh, dass ich diesen ganzen Kram in seiner fannischen Form schon -zigdutzendmal erlebt habe, sonst würde ich mich jetzt fürchterlich aufregen über die ganzen Knilche, die alle "och, ist doch nichts dabei, macht doch jeder!" schreien. *headdesk*)
Ich rege mich trotzdem über die auf. Ich bin nicht überrascht, aber ich ärgere mich. Die tun alle so, als ob das eine Verleumdungskampagne wäre. Dabei ist es offensichtlich die Wahrheit.
So dermaßen offensichtlich, dass man sich ernsthaft fragen muss, was sich G. dabei gedacht hat, ein so strunzdummes Risiko einzugehen. (Aber das hab ich mich bisher noch bei jedem Plagiator gefragt.) Ja, ich rege mich auch auf - aber nicht halb soviel wie ich könnte. Einfach zu oft schon die gleichen dämlichen Argumente gehört.

(Nur schade, dass die Chancen eher gering stehen, dass das hier mit einem Flounce endet ...)
Nur schade, dass die Chancen eher gering stehen, dass das hier mit einem Flounce endet ...

Jetzt wo du es sagst, sehe ich den Überraschungstrip nach Afghanistan gleich mit ganz anderen Augen. *g*
"Ich bleib' jetzt hier. So there!"

Ich würde ja dafür zahlen, das zu hören.
"Ich bleib' jetzt hier. So there!"

ROTFL XD

Das möchte ich sehen!
"Ich bleib' jetzt hier. So there!"

*prust*
Ich bin auch froh, dass ich diesen ganzen Kram in seiner fannischen Form schon -zigdutzendmal erlebt habe, sonst würde ich mich jetzt fürchterlich aufregen über die ganzen Knilche, die alle "och, ist doch nichts dabei, macht doch jeder!" schreien. *headdesk*

Das ist wie ein gut einstudiertes Skript, bei dem man den Text von allen Beteiligten auswendig mitsprechen kann. Bei so viel Vorhersehbarkeit kommt man sich vor wie in einer Déjà-vu-Dauerschleife.
Es ist wirklich haargenau der gleiche Schwachfug, den man im fannischen Kontext jedes Mal wieder von den Apologeten vorgejammert kriegt. *g*
Was denn für ein BNF??
Ein hypothetischer BNF, denn Guttenberg = Big Name Politiker, was auf der fannischen Ebene der passende Bezug wäre. ;)

Edited at 2011-02-17 07:32 pm (UTC)
Ach soooooo. :)
Du liest H50?! \o/
Gelegentlich. :) Ich schaue die Serie, aber eigentlich nur, um einigermaßen für die Fanfic gerüstet zu sein. Ich finde, man sollte Drehbücher, in denen Leute mit iPhones telefonieren und mit Autos durch die Gegend fahren (oder mit iPhones telefonieren, während sie mit Autos durch die Gegend fahren) grundsätzlich verbieten. Und das sage ich, die ich mein iPhone heiß und innig liebe!!
Naja, die kucken auch nicht mehr nach vorne, wenn sie nicht telefonieren. :D Das die sich nicht einmal pro Folge zu Tode fahren, ist schon ein Wunder.
Ach, das meine ich gar nicht. Ich mag es nicht, wenn Leute sich am Telefon alles wichtige erzählen, was sie mal eben so zwischendurch herausgefunden haben, während die Anderen die ganze Zeit irgendwohin mit dem Auto unterwegs sind. Ein starker Fokus auf Telefongespräche (ganz billiger Trick, um die Handlung voran zu bringen) und Charakterinteraktionen im Auto sind nicht mein Ding, denn ich langweile mich dabei ganz fürchterlich. :(

Edited at 2011-02-17 08:22 pm (UTC)
Ah, achso. Der und-dann-hab-ich das-rausgefunden Kram nervt mich auch teilweise. Ich kucke H50 so garnicht für den Plot und Polizeiserien-Fan bin ich auch nicht. Aber ich liebe Steve & Danny im Auto. Chin & Kono würde ich nicht so lange dabei zukucken wollen.
Aber ich liebe Steve & Danny im Auto.

Na dann bist du mit der Show ja gut bedient. ;)

Für mich ist es nicht die richtige Mischung, aber das ist auch nicht weiter schlimm. Supernatural gucke ich zum Beispiel gar nicht, lese die Fanfic aber trotzdem hin und wieder. So gesehen schneidet H50 bei mir noch besser ab. *g*
^____^
Besten Dank für den Hawaii5-0 Link - denn in dem Fandom eine Story mit mehr als 1500 Wörtern zu finden UND einem Plot scheint gar nicht so einfach zu sein. *g*
Diese hier werde ich mir am Wochenende mal zu Gemüte führen, die Prämisse klingt schon mal gut!
Wenn dir die Prämisse liegt, wird dir die Story bestimmt gefallen. Ich hatte jedenfalls viel Spaß damit und habe sie mit Genuss verschlungen. :)
Die Fic war toll! leider war es meine erste H50 fic, jetzt liegt meine Messlatte unter Garantie zu hoch.
Zum thema Verteidigungsminister hätt ich dann noch das hier beizutragen...
Zum thema Verteidigungsminister hätt ich dann noch das hier beizutragen...

Aahahahaha!!!!!!!!! *wischt sich die Tränen aus den Augen*