?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sga - space gate

Thor und Priest

Gestern haben red_moon_ und ich uns einem Kino-Themenabend hingegeben (klingt besser als zu sagen, wir suchen uns die Filme nach den Slash-Pairings aus *hust*), was sich als geniale Idee herausgestellt hat.

Thor war noch so viel romantischer besser als erwartet. \o/ Wer Thor/Loki-Empfehlungen haben sollte, bitte alle in meine Richtung schicken. Bisher habe ich nur das vid Set Fire to the Rain von talitha78 gesehen, aber das schlägt genau in die richtige Kerbe. ^_^ Um das Ausmaß dieser Kerbe zu begreifen, muss man folgendes Verstehen:

Odin hat Loki als Baby von den Eisriesen entführt und mit Thor zusammen dazu erzogen, einmal König zu werden, obwohl er nur Thor zum Erben vorgesehen hat. Thor und Loki denken, sie wären Brüder, sind sie aber nicht. Als Loki all das herausfindet und Odin fragt, was er sich dabei gedacht hat, meint Odin, dass er auf diesem Wege dauerhaften Frieden zwischen den beiden Völkern schaffen wollte, indem die Söhne der beiden verfeindeten Könige zusammen... Ja, was eigentlich? Mir fällt da nur eine Lösung zu ein: Arranged Marriage, nur die beiden Nicht-Brüder wissen noch nichts von ihrem Glück! Wenn nur Thor den Thron besteigen soll, aber beide zu Königen erzogen wurden, dann liegt die Lösung, wie Odin die beiden Völker vereinen wollte, doch auf der Hand. ;) Er will, dass sie gemeinsam "regieren". Heh, heh.

Beste Nachricht des Abends: Thor kommt in The Avengers wieder und am Ende des Films ist nach dem Abspann noch eine Szene, die schon einmal die Brücke zu The Avengers schlägt. \o/

Priest haben wir in 3D geschaut, was eine gute Entscheidung war, denn das konnte etwas von den gigantischen Plotlöchern ablenken, durch die Thor locker mit seinem Hammer hätte fliegen können. Nichtsdestotrotz war die treibende Kraft auch hier, dass Priest und Black Hat (haben die Leute auch Namen?) eigentlich füreinander bestimmt sind und Black Hat gerne zusammen mit Priest die Welt (oder das, was davon übrig ist) "regieren" möchte. Sahen auch sehr gut zusammen aus. :P Bonus-Punkte: Ein schicker Ex-Twilight-Vampir als Sheriff und eine kampfstarke Priesterin, die eigentlich alleine die Städte vor den Vampiren rettet, während Priest und Black Hat in UST schwelgen.
Tags:

Comments

Das Video habe ich auch gesehen (und ziehe mir seitdem den Adele-Song pausenlos rein *g*) und es hat mich neugierig auf den Film gemacht. Aber irgendwie habe ich keine Lust viel Geld für den ganzen 3D-Kram auszugeben, bei der die Brille immer so blöd sitzt (über meiner eigentlichen Brille).

Und Priest wollte ich eigentlich anschauen, aber in der zweiten Woche war es schon nur noch um 22 Uhr zu sehen, und das ist mir ein bisschen zu spät.

Also werden wir wohl auf die DVDs warten müssen. (Und die Thor/Loki-Empfehlungen, die bis dahin sicherlich reichlich von Dir kommen werden, müssen halt dann warten bis dahin. *g*)
Also Thor haben wir um 17:00 Uhr in der Normalversion gesehen. :) Der Kartenverkäufer hat uns zwar blöd angeschaut als wir explizit in die nicht-3D Version wollten, war aber die richtige Entscheidung.
... (klingt besser als zu sagen, wir suchen uns die Filme nach den Slash-Pairings aus *hust*)...
Auf jeden Fall. Und "X-Men: First Class" ist ja auch nicht wegen Erik/Charles interessant. *hust*

Ich hoffe einfach, Thor und Loki finden in "The Avengers" zueinander zurück, um gemeinsam zu "regieren". Kann es nicht jetzt schon Mai sein? So lange muss ich wohl das Video hoch und runter gucken.


Priest haben wir in 3D geschaut, was eine gute Entscheidung war, denn das konnte etwas von den gigantischen Plotlöchern ablenken, durch die Thor locker mit seinem Hammer hätte fliegen können.
Ich fürchte selbst das Eisriesen-Schoßhündchen hätte dadurch springen können. Ich hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn Priest und Black Hat am Ende des Films zusammen "regiert" hätten. So muss ich mich damit abfinden, meine Traum-Star Wars 3-Szene einfach in die Erinnerungen an den Film miteinzubauen.
Ich hoffe einfach, Thor und Loki finden in "The Avengers" zueinander zurück, um gemeinsam zu "regieren".

Das können wir uns bestimmt irgendwie zurecht interpretieren. ;)

"Regieren" als Codewort für *hust* andere Dinge wird mich bestimmt noch lange verfolgen. Jeder Bösewicht, der irgendann den Guten dazu auffordert, mit ihm zu regieren/zu herrschen/gemeinsame Sache zu machen, ist jetzt für immer entlarft. *g*
Mit dem Post, dem Vid und dem Spoiler hast du absolut mein Interesse an dem Film geweckt. Ich schau gleich mal, ob der hier irgendwo auf Englisch läuft. Blöderweise ist die Zahl der OV-Vorstellungen drastisch gesunken und in Deutsch sind die Filme irgendwie... anders. =/

...

So, ich hab gerade geschaut und keiner von den Filmen läuft überhaupt. Wie kann das sein? :-(((
So, ich hab gerade geschaut und keiner von den Filmen läuft überhaupt. Wie kann das sein? :-(((

Waaaaaas???! Das ist nicht fair. :(

Ich drücke die Daumen, dass du einen Weg findest Thor zu schauen, denn der macht mehr Spaß als man meinen sollte. Da ich ihn leider auch nur auf Deutsch gesehen habe, hoffe ich auch noch auf eine OV. Irgendwo. Irgenwann. *seufz*
Naja, vielleicht gehe ich dann doch Thor gucken. Mein Freund will sich den antun...
Wenn dein Freund sich den sowieso ansehen will, dann geh' ruhig mit. Der ist unterhaltsam. ^_^
Ich habe mir Thor in 3-D angeschaut und fand es eigentlich ganz klasse, wie hoch die Hallen wirkten, wie klein die Götter, und gerade die Architektur hat mir in 3-D sehr gut gefallen. (Aber das war auch der erste 3-D Film, den ich im Kino gesehen, von daher war ich bestimmt schon alleine deshalb beeindruckt. *g*)

Und ist der Darsteller des Loki in "Avengers" auch dabei? Denn hat mir mindestens so gut gefallen, wie der des Thor. Er hatte so wunderschöne, traurige Augen. *seufz*
Ja, Loki ist in Avengers dabei. :D

Das konnte man schon in der Szene nach dem Abspann sehen, da ist Loki nämlich auf der Erde.
Thor war ingesamt unterhaltsam, bin mit Arbeitskollegen rein, hatte mir eher nicht so viel davon versprochen und war dann positiv überrascht und baff, dass ausgerechnet Babylon 5-Autor JMS sich mit Kenneth Brennagh zusammengetan hatte.

Ich stimme Dir zu, mir gefiel Thor echt gut in 3D, obwohl ich Filme in 3D
nicht unbedingt brauche. War auch mein erster in 3D. Die Actionszenen waren nicht zu viel für meine 3D ungeübten Augen. Die Gebäube kamen gut rüber. Bei einem Film wie Transformers in 3D bekäme ich bestimmt einen epileptischen Anfall während der Actionszenen.

Loki fand ich auch super, seine Augen haben es mir auch angetan. Freue mich auf ein Wiedersehen.

Mit Thor/Loki kann ich nicht dienen, aber Ideenfutter für Autoren könnte diese Miniserie bieten: http://www.amazon.de/Thor-Son-Asgard-Akira-Yoshida/dp/0785141561/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1306153655&sr=8-1
Thor, Sif und Loki als Teenager :-)
Was du alles kennst... *_*

Ein paar nette Sachen hab ich bei norsekink gelesen, direkt nach dem Kinostart hier, als noch kaum wer Thor-Fanworks produziert hat. (Lange Wochen ist es her!) Aber ich hab die, glaube ich, nicht gebookmarkt. Muß mal schauen.
Und jetzt ist natürlich alles schon wieder am unübersichtlich werden (will heißen, ich kann nicht mehr alles lesen, was gepostet wird ;)), daher freu ich mich auf Recs! :-D
Also das war schonmal eins, das nett war: http://sarkywoman.livejournal.com/254114.html