?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
fs - crackers matter

Festivid Recs

Vids, Vids, und noch mehr Vids und das alles in Fandoms, in denen es kaum Vids gibt. \o/

Festivids 2011 Masterlist.

Normalerweise würde ich mir ja erst einmal die Vids in den Fandoms ansehen, die mich interessieren, und von da ausgehend dann auch in den Fandoms, die ich zumindest kenne, aber die Option hatte ich diesmal nicht, da Viddler für mich nicht funktioniert und ich mir den Großteil der Vids daher erst gar nicht anschauen kann. Also habe ich aus der Not eine Tugend gemacht und in jedes einzelne Vid reingeschaut, das so nett war, sich von mir abspielen zu lassen. :)

Meine Favoriten (Vids, die ich mir mehrmals hintereinander komplett angesehen habe):

Me Against the Music (Red). Bruce Willis als Madonna und Karl Urban als Britney Spears in einem perfekt geschnittenen explosiven und erotischen Katz-und-Maus-Spiel? Immer her damit. (Wenn man das offizielle Musicvideo zum Song kennt, macht es das Ganze noch besser.) Das ist ein Vid zu einem Agenten-Film, für den mir bisher immer irgendwie die Zeit gefehlt hat, aber das muss ich dringend ändern!

Doomsday (Independence Day). Dramatische Musik, der Welt droht der Untergang, Kampf den bösen Aliens! Mit extra Wucht, Knall und BOOM! Drückt all meine SF/Action-Knöpfchen.

Extraordinary (LXD - The Legion of Extraordinary Dancers). Ich habe keine Ahnung, was das ist.*muss mehr herausfinden* Das Vid wirkt jedenfalls wie der Trailer zu einem Action-Film, bei dem statt durch die Gegend zu ballern, aggressiv getanzt wird. Genial und gut geschnitten. (Wikipedia sagt über The LXD: "The Legion of Extraordinary Dancers, commonly known as The LXD, is a web series about two groups of rival dancers: The Alliance of the Dark who are the villains and The Legion of Extraordinary Dancers, the heroes, who discover they have superpowers referred to as "the ra" through their dance abilities. The entire story takes place over hundreds of years, beginning in the 1920s up to the year 3000." Warum habe ich noch nie davon gehört?! Da weiß ich ja, was ich den Rest des Tages machen werde. ^_^)

Sweet the Sting (Gilda). Das Vid zeigt eine kompliziert verruchte und verführerische Dreiecksgeschichte mit mehr Subtext, als man es für möglich halten würde und heute vermutlich auch so nicht möglich wäre, und das in 1946. Da ich den Film nicht kenne, vermute ich mal, dass auch der Film so ist. Und wenn nicht, will ich das gar nicht wissen. Davon abgesehen, sieht es einfach toll aus.

Papa's Got A Brand New Bag (Maru the Cat). Katze mit Vorliebe für Papiertüten und Pappkartons. Warum sollte es dazu keine Vids geben?

The Frug (Once a Thief). Das Fandom ist allein schon Grund genug, das Vid zu mögen. Zwei Männer, die dieselbe Frau lieben, welche mit beiden Schluss gemacht hat, woraufhin alle drei immer bessere Freunde werden und außerdem gehören sie einer geheimen Regierungsorganisation an, die gegen das Verbrechen kämpft. Tolle Dreierdynamik mit einem ausgeprägten Slash-Fandom (das aus dem X-Files Slash-Fandom hervorgegangen ist), und wenn man das Vid sieht, weiß man auch, warum. :) So viele Erinnerungen! Whee!

Außerdem gesehen und gemocht:

Face to Face (Life). Charakterstudie der Hauptfigur. Polizist, der unschuldig ein halbes Leben im Gefängnis war, danach rehabilitiert wird und wieder als Cop arbeitet, nur jetzt mehr mit den Verbrechern gemeinsam hat, als ihm lieb wäre. Das Vid erinnert mich daran, warum ich die erste Staffel mochte.

I'm Still Here (How to Train Your Dragon). Ein Junge und sein Drache. Irgendwie flüstert das Vid die ganze Zeit, ich soll den Film noch mal schauen. :)

few and far between (Dune/Children of Dune). Ein Blick auf die Frauen der Mini-Serie.

Can I Get Get Get (2 Broke Girls). Definitiv keine Show für mich, aber das heißt ja nicht, dass man ein femslashiges Video nicht trotzdem genießen könnte.

In der Kategorie Actionfilme, von denen ich nicht zugebe, sie mehrmals im Kino gesehen zu haben: Come as You Are (Universal Soldier). Jean-Claude Van Damme und Dolph Lundgren, oder warum super-maskuline Erzfeinde eigentlich immer etwas homoerotisches an sich haben.

Vids mit ganz besonderem Nostalgie-Faktor: Coming Home (Quantum Leap) und Kill the Director (Remington Steele).
Tags:

Comments

Ich bin grade noch dabei, mich durch die ganzen Vids zu wühlen. Abgesehen von den beiden, die ich bekommen hab, ist derzeit das E.T. Vid mein ganz besonderer Liebling.

Das Remington Steele und das Quantum Leap Vid habe ich mir auch bereits angesehen und war ganz hingerissen. Ich kann den Reveal (und die Downloadversionen) gar nicht erwarten!

Viddler läuft für dich nicht? Wie blöd :-/
E.T. ist ein Viddler-Vid. :(

Viddler läuft für dich nicht? Wie blöd :-/

Für Viddler braucht man anscheinend eine Flash-Version, die mit meinem Windows Vistas nicht kompatibel ist. So viele Vids, die ich mir gerne angesehen hätte, und nicht schauen konnte. *seufz* Du kannst davon ausgehen, dass sich sehr fieberhaft auf Download-Versionen sämtlicher Vids warte. *scharrt mit den Hufen*
I don't know if I've ever said it before, but I do appreciate your recommendations - I often stumble over stuff that I wouldn't have found without them, and it's often awesome stuff! ^-^

I especially enjoyed the 2 Broke Girls vid. The girls have amazing chemistry. *sighs happily*
The girls have amazing chemistry.

That's true. :) Not my kind of show at all, but the chemistry, the chemistry!
RED ist ein netter Film, der eine süße Love-Story im Nebenplot hat (nicht Bruce-Boy).

LXD: O_O Whoa, okay, das muss ich mir auch mal ansehen.
Habe mir gerade die ersten beiden Staffeln von LXD gekauft. ^^°
Ich Universal Soldier bestimmt schon ein duzend mal gekuckt, zwar nicht im Kino aber jedesmal wenn es im Fernsehen lief. :)

Hast du das Vid zu The Fall schon gekuckt? Ich hab zwar keine Ahnung von der Quelle, aber das Vid ist so schön anzusehen. http://fv-poster.dreamwidth.org/54487.html
Das Video is genauso gewaltig wie The Fall an sich, ein wunderschöner Film mit Pushing Daisies/Wonderfalls Darsteller Lee Pace, unbedingt sehenswert!
DAS MARU VID!!!!!

(ich nehme an, du kennst die Maru fanfic von Yuletide vom letzten jahr?)
Ich bin kein großer Yuletide-Leser. ^^° Die Chancen, dass ich mir etwas als Vid anschaue, sind wesentlich größer. Süß an anzusehen, die Katze. *g*
Hah, Viddler funktioniert bei mir auch nicht.

Ich gestehe, dass mir gar nicht in den Sinn kam, die Schuld bei meiner Flash-Version zu suchen. Ich dachte vielmehr, dass die Vids wegen angeblichem Copyright "Infringement" in Rekordzeit gelöscht worden sind. Hatte mich heute schon entsprechend moralisch entrüstet.

Deine Erklärung in der Antwort zu Legolines Kommentar gefällt mir besser!
Hah, Viddler funktioniert bei mir auch nicht.

Dann fühle ich mich jetzt nicht so allein. Fieser und hintertückischer Flash-Player! *grrrr*



Edited at 2012-01-23 07:17 pm (UTC)
Danke für den Tipp mit den Videos für Red und Independence Day.

Und ja, ich finde Red ganz nett, lohnt sich, ihn mal zu schauen :)
Zwei Vids mit richtig schön rhythmischer Wucht!

(Red habe ich mir gestern geholt. Heh. :)
Me Against the Music (Red).
Ich habe RED auf BluRay - wenn du den Film im Februar sehen möchtest, können wir ja mal schauen wann es passen könnte (ich schwöre auch nicht zu kochen).

Face to Face (Life).
Danke für den Link. Ah, ich vermisse Charlie.
Ich habe RED auf BluRay - wenn du den Film im Februar sehen möchtest, können wir ja mal schauen wann es passen könnte

Können wir gerne machen. Fände ich prima! Und wenn du schon versprichst, nicht zu kochen... :P
selbst wenn ich nicht obsessive24 fan gewesen : awwwwwwwwweeeeeeeee universal soldier!!!
ich war zwar nicht im Kino, habs aber irre gern auf Video geguckt mit meinen Onkels!
bookmarke deine recs für morgen!