?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
captain america

Frage des Tages

Ich sehe Captain America GIF Sets wie The man out of time und frage mich, wieso sind Highlander-Crossover eigentlich nicht länger in Mode?

Die Flashbacks! Der geheime Grund, warum das Super Soldier Serum bei Steve funktioniert hat! Wieso er siebzig Jahre im Eis ohne zu altern überlebt hat! Kampf mit Schild UND Schwert! *seufz*
Tags: ,

Comments

... ogott das erklärt aber wirklich alles. Inklusive Bucky. Winter Soldier wird dann wohl der Showdown zwischen zwei immortals?
Das würde so viel Sinn machen! Außerdem, woran erinnert das hier?. Na? XD
Und er kann mit Schwertern, so ist's ja nicht.
Ahaha! Den Eintrag habe ich auch noch in einem Fenster offen, besonders weil mich hier der fehlende Kontext reizt. Wieso ist Tony nackt!? Und wieso muss Steve ihn vor wem auch immer als sein "Ritter" verteidigen? Wie wird so etwas Canon? XD
Ich bin sicher es gibt eine total rationale Erklärung dafür, die damsels in distress in Actionfilmen sind doch auch immer in Gefahr, ihre Klamotten zu verlieren. Wobei die Nacktheit mich weniger wundert als die Tatsache, dass Steve immer noch glaubt, Tony hat virtue die man schützen kann.

Und natürlich muss Steve das übernehmen. Wer sonst? Das ist sein Tony, hands off everybody! Wobei ich das auch liebend gern mit Natasha als Beschützende sehen würde. :D
Es gibt ein paar wenige Highlander-crossover, aber die meisten involvieren eher Loki und spielen mit Mythologie (Methos als irgendeine gottähnliche Figur).

Es gibt auch ein Crossover mit den X-Men, dass ich recht toll fand. Die Unsterblichen (inkl. Wolverine) werde da als eine Variante von Mutanten erklärt.

Steve als Immortal würde unheimlich viel Sinn machen. Bucky und Schmidt dann wohl auch. (OOh, ein Kimmie dessen Name mal nicht mit einem K anfängt *g*)
Eine der Loki-Storys habe ich gelesen, aber die Kombination Methos als Lokis Lehrer und Ziehvater hat für mich nicht so wirklich funktioniert. Als X-Men Crossover kenne ich nur eines, das die "Same Actor Crossover"-Karte spielt, wo Methos und der Charakter aus dem Film dieselbe Person sind und er dann bei den X-Men einzieht und Duncan auch? Habe ich nie zuende gelesen, da ich irgendwann mal unterbrochen wurde, den Link verloren habe und dann nicht mehr auf dem Schirm hatte. ^^°

Steve als Immortal... Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr will ich das lesen. Da hat man den Krieg erlebt, die ganzen Jahrzehnte im Eis verschlafen und glaubt, jetzt irgendwann mal wieder festen Boden unter den Füßen zu haben, doch dann erfährt man auf einmal etwas über sich, mit dem man noch gar nicht gerechnet hat. Hach, Steve! ♥
Von den Methos X-Men Crossovers der Art gibt es sogar mehrere. Zumindest habe ich eines in meinen Bookmarks (ein unfertiges WIP, leider), aber erinnere mich noch eins angefangen zu haben, irgendwo auf ff.net, das aber nicht berauschend war, so habe ich es nicht mal zuende gelesen, und deshalb auch kein Lesezeichen.

ETA: Und Basingstoke's Unalienable benutzt das auch, aber da fällt es bei der Länge von 65000 Worten nicht so ins Gewicht, dass ich es als zentral erinnert habe. Aber wenn du Unalienable noch nicht gelesen hast, solltest Du es unbedingt tun.

Edited at 2012-08-20 07:43 pm (UTC)
Danke für die Links! :) Unalienable hatte ich mal angefangen, aber irgendwas hatte mich so daran gestört, dass ich nicht weitergelesen habe. Vielleicht sollte ich mal einen zweiten Versuch wagen...
!

Jetzt wo du's sagst...das wäre wirklich ein Crossover das Sinn ergibt. Nun vermisse ich das auch. :/
Ich gebe die Hoffnung nicht auf. :/
Off-topic: I just wanted to stop by and wish you Happy Birthday!
Thank you! :)