?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
sg1 - daniel intense

Fannisches Vokabular

Ich versuche derzeit Ordnung in meine Tumblr-Einträge zu bringen und mit Ordnung meine ich Tags, mit denen ich Sachen wiederfinde. Nach jahrelanger Tagging-Erfahrung mit Delicious und jetzt Pinboard und AO3 ist das grundsätzlich kein Problem, aber bei Tumblr scheitere ich an den GIFs. :(

Für Fanfiction gibt es jede Menge Glossaries, Wiki-Einträge und Übersichten, die alle möglichen Fanfiction-Begriffe definieren und nach feinen Nuancen sortieren, bei GIFs kenne ich nur die Bezeichnung als solche und dann eventuell noch GIF Set für eine Kombination von mehr als nur einem GIF. Hat sich da inzwischen ein detaillierteres fannisches Vokabular entwickelt, das irgendwo erklärt wird? Ich habe nichts gefunden. Wenn ich alle GIFs aber nur als GIF oder GIF Set tagge, bringt mir das nicht viel, denn dann finde ich trotzdem nichts wieder.

Für meine persönlichen Zwecke habe ich jetzt erst einmal folgende Einteilung vorgenommen:

GIF = alle animierten GIFs
GIF Set = Mehrere animierte GIFs, die eine Kombination von Canon-Szenen wiedergeben. Kann den zu diesen Szenen gehörigen Text oder Audiokommentare als Untertitel enthalten, muss aber nicht.
GIF Art = Ein einzelnes animiertes GIF oder auch GIF Set, das über die Wiedergabe einer Szene hinaus bearbeitet ist, zum Beispiel eingefügt in Fotos, verschiedene Ausschnitte, Layer, Kompositionen, bis hin zu animierter Fanart.
GIF Fic = Ein oder mehrere animierte GIFs, die jenseits des Kontextes einer Canon-Situation mit Text oder durch gezielte Anordnung der einzelnen Elemente eine fiktive Situation erzählen.
GIF Meta = Ein Kommentar zu bestimmten Canon-Elementen in animierter GIF-Form. Kann mit oder auch ohne Text eine bestimmte Interpretation in den Vordergrund rücken, einen Vergleich herstellen oder den Fokus in eine bestimmte Richtung verschieben.
Song GIF Set = Ein animiertes GIF Set, das mit Songlyrics versehen ist. (Ich habe auch vereinzelt welche gesehen, die mit Gedichten gearbeitet haben. Was wäre hier der Oberbegriff?)
Hot GIF = Ein animiertes GIF Set oder einzelnes GIF, dessen Zweck darin besteht, angesabbert zu werden.
ETA: Lone GIF = ein einzelnes animiertes GIF

Besonders bei den GIF Sets und GIF Fics habe ich hier noch weiteren Unterscheidungsbedarf, bin mir aber noch unsicher, wonach man am besten unterscheidet. :/ Gibt es Begriffe für 2er GIF Sets, die im Prinzip aus Aktion/Reaktion, einem Blickwechsel oder einem einfachen Zusammenhang zwischen zwei Szenen bestehen? Begriffe für 4er, 6er und 8er GIF Sets aus GIFs gleicher Größe? GIF Sets mit unterschiedlichen Formaten? GIF Fics mit frei erfundenem Text und verschieden out of context Szenen (z.B. aus anderen Filmen/Serien, in denen die Darsteller mitgespielt haben) vs. GIF Fics die eigentlich nur aus einem 2er GIF Set mit (oder auch ohne) Textkommentar bestehen? Und wie unterscheidet man einzelne GIFs am besten von GIF Sets? Warum so schwer, Fandom?
Tags: ,

Comments

Mit den dummen Gifs habe ich auch so meine Probleme. Momentan unterscheide ich nur in Gif, Gif Set und Gif ficlet, was mich auf Dauer auch nicht weiter bringen wird. Vielleicht werde ich mir was von Deinen Begriffen was abspicken. :)
Mir fehlt vor allem was für einzelne Gifs und eventuell auch für die verschiedenen Typen von (Canon) Gif Sets. *seufz*

So viele Gifs!
Hm, für meine Reposts tagge ich gemischt. Ich habe Format-Tags für Fanart, Fanvid, Doujinshi und Comic, aber GIF-Sets z.B. tagge ich nur dann als GIF, wenn sie animiert sind. Bei GIF-Sets, die aus Standbildern bestehen, tagge ich entweder nur nach Inhalt bzw. ich füge den Comic-Tag dazu, wenn es gezeichnet ist. Hat natürlich mit meiner Art zu suchen zu tun, weil ich mein Zeug nicht nach "Gif-Set" durchsuchen würde. Dazu kommt, dass ich nicht so vieles reposte (bisher z.B. nur ein einziges animiertes GIF-Set). Würde ich meine Likes taggen können, sähe es vielleicht etwas anders aus, weil ich da mehr GIFs drinnen habe.

GIF-Sets z.B. tagge ich nur dann als GIF, wenn sie animiert sind.

Naja, dass sie animiert sind, habe ich hier als selbstverständlich vorausgesetzt, denn für nicht animierte Gifs gibt es für den Betrachter ja keinen Unterschied zu JPGs, PNGs, etc. ^^° Das wären für mich schlicht und ergreifend "Photo Sets". Ich werde das mal in dem Eintrag konkretisieren.

Hat natürlich mit meiner Art zu suchen zu tun, weil ich mein Zeug nicht nach "Gif-Set" durchsuchen würde.

Wenn du hunderte von Gif-Einträgen reblogged hättest und einen bestimmten davon wiederfinden wolltest, dann macht es schon Sinn, danach zu suchen. *g*

Würde ich meine Likes taggen können, sähe es vielleicht etwas anders aus, weil ich da mehr GIFs drinnen habe.

Mit ein Grund, warum ich eher reblogge als etwas zu meinen Favoriten hinzuzufügen. Innerhalb meiner Likes würde ich kaum was wiederfinden. ;)

Edited at 2012-09-10 10:50 am (UTC)
Oh, das sind gute Ideen. Bei meinen tumblr tags herrscht eine ziemlich Unordung und Sprachenmischung mit der ich sehr unzufrieden bin. Ich habe aber auch nie die Zeit mir ein System auszudenken und dann alte reblogs neu zu taggen.
Dann wären da auch noch die GIF sets mit AU-fic Ideen, oder einzel GIF mit Text/Kommentar ...
Dann wären da auch noch die GIF sets mit AU-fic Ideen, oder einzel GIF mit Text/Kommentar ...

Die fallen bei mir mit unter GIF Fic (wenn Fic) oder unter GIF Meta (wenn Kommentar). Die Grenze ist aber oft fließend. Ich hätte auch gerne einen Begriff für die Kurzform der GIF Fic, z.B. A und B sehen sich an und verlieben sich. Dafür reicht manchmal schon ein einzelnes GIF, obwohl in der Regel wohl eher zwei GIFs (plus Text) zum Einsatz kommen.

Bei den GIFs mit Text/Kommentar sind mir bisher am häufigsten untergekommen: Songlyrics (Song Gif Set) und Dialogzeilen aus dem Canon, die aber nicht unbedingt zu den jeweiligen Szenen gehören, die im Gif gezeigt werden (läuft bei mir derzeit noch unter Gif Set, könnte aber auch Gif Meta sein, da hier eine Interpretationsleistung drin ist).
Hm, das ist interessant. Bei LJ versuche ich immer Ordnung zu halten, aber bei Tumblr herrscht da so ein Tag-Chaos, das mir das noch nicht einmal in den Sinn gekommen ist. Ich unterscheide da nur nach Fandom, etc. Problematisch ist ja auch, dass die Tags dort eine Art Kommentarfunktion inne haben, die einem das Ganze noch erschwert.
An die Tags als Kommentare habe ich gar nicht gedacht, da ich die so nie nutze und regelmäßig verfluche, wenn die Tumblr-Leute ihre Tags so 1:1 ins AO3 übertragen. ^^°

Für mich sind Tags auch bei Tumblr nur zum Sortieren da. :P
Das schlimmste sind Tags als Geschichte zum Bild, statt einen Text-Post mit Bild zu machen oder einen Bild-Post mit Text. Grausam. (Schlimmer wäre nur noch den Roman als einzelne 140-Buchstaben Tweets zu posten. Hat bestimmt auch schon wer gemacht.) Kommentare sind ja wenigstens noch irgendwie Metainfos im weitesten Sinne.
Das ist mir zum Glück noch nicht begegnet. D:
Wenn du das Phänomen in freier Wildbahn sehen willst, ein Beispiel:
http://erikandcharles.tumblr.com/post/8778299357/siriuslylupinforyou-its-early-charles

Zum Glück hat sich diese Unart nie wirklich etabliert, soweit ich das sehen kann. Für eine Weile hab ich gelegentlich mal welche gesehen, aber jetzt schon länger keine neuen mehr.
Ins AO3 gehört das für mich auch nicht. Was man im persönlichen Blog mit den Tags macht ist mir egal, aber in einem Archiv sollte es dann doch Sinn ergeben, damit man Dinge wiederfinden kann.

Ich finde es nur interessant, was Tumblr aus den Tags gemacht hat und dass da manchmal mehr Info steht als in den tatsächlichen Posts.
Ich finde es nur interessant, was Tumblr aus den Tags gemacht hat und dass da manchmal mehr Info steht als in den tatsächlichen Posts.

Ich denke eher, es ist eine Begleiterscheinung der Einstellung, bei den fannischen Aktivitäten auf jeden Fall anonym bleiben zu wollen, denn es soll ja bloß niemand sehen, dass man einen Kommentar geschrieben hat. Also packt man es beim Rebloggen nicht in den Text sondern in die Tags. Eigentlich genau entgegen dem, wie Tumblr rein technisch konzipiert ist.

Soll heißen, interessant mag es sein, gefallen tut es mir deshalb noch lange nicht. :/
Ich kann nicht wirklich helfen, weil ich GIFs noch nie versucht hab systematisch zu taggen. Ich habe jedenfalls noch nie irgendwelche genre Namen für die Arten gehört. Aber ich stimme zu, dass besonders die 2-er Sets einen Namen brauchen. Quasi die Vorstufe zu GIF Fic, wo es noch nicht wirklich zu einer Geschichte reicht, aber mehr so nach Atmosphäre und Dekor/Periode aus unterschiedlichen Quellen kombiniert wird, und die Andeutung eines AUs da ist.
Fällt dir irgendwas passendes ein? Ich rätsele und grüble, kriege es aber nicht zu packen. Wie klassifiziert man einen Hauch von Fic ... Shipping Gif?
Is ja aber nicht nur fürs Shipping. Ich hab das auch für Worldbuilding gesehen, also Steampunk AUs oder WWII AUs und dergl.
Stage Setting Gif? Ist mir irgendwie zu lang. What If Gif?
Exposition Gif? Wäre ähnlich wie stage setting, aber nur ein Wort.
Hmm. Ich glaube, ich müsste das Tag in Aktion sehen, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was alles darunter fallen würde.
Vielleicht "Concept GIF" in Anlehnung an Concept Art, also ein GIF das eine Idee entwickelt.

ETA: oder vielleicht könnte man Vid Genres übernehmen? Also "Constructed Reality GIF" z.B. würde auf etliche passen. "Recruiter GIF Set" wäre auch ein guter Kandidat.

Edited at 2012-09-10 10:40 pm (UTC)
Concept Gif klingt vielversprechend. Mir fallen spontan auch ein paar meiner Einträge unter Gif Fic ein, auf die Concept Gif gut passen würde. Muss ich mal austesten. :)
Tja, wenn sich das nun auch noch als Praxis einbürgerte, um allgemein Sachen zu finden... Mir sind ja schon im AO3 und bei Pinboard (fast) alle immer viel zu wenig penibel und differenziert mit den Tags. Bei Tumblr habe ich die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben.
Recruiter GIF Sets habe ich noch keine gesehen, aber Constructed Reality GIF gefällt mir sehr gut. Das wäre dann ein Oberbegriff für GIF Fic und Concept GIF...

PS: Statt Fic Trailer könnte man Fic Animation haben ...

Edited at 2012-09-10 10:53 pm (UTC)
Mit Recruiter würde ich selbst die GIF Sets taggen die quasi eine animierte Highlightsammlung von Canonmomenten sind. Also Sets mit den slashigsten Szenen und so. Normale Picspams sind dafür zwar häufiger, aber ich hab' sowas auch schon animiert gesehen, iirc.
Ich fürchte, ab "hot gif" war mein Gehirn schon mit dem sabbern beschäftigt.
Hö, hö, hö. XD