?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
hl - methos dark

Was das Fernsehen einem so bietet

Wenn ich eine Fernsehserie über eine geheime Regierungseinheit von Mutanten drehen würde, die von Mutanten begangene Kriminalfälle löst und nebenbei eine Gruppe von Mutantenrebellen bekämpft, die von einem Unsterblichen angeführt werden, dann würde ich diese Serie nicht Alphas nennen!

Ernsthaft, der Begriff ist im Fandom schon mit Werwölfen und tausenden von Nicht-BDSM-AUs belegt!

Wenn die Mutantenrebellen dann aber genau genommen Freiheitskämpfer sind, die sich auf den Krieg vorbereiten, der kommen wird, sobald man von ihrer Existenz erfährt, und der unsterbliche Anführer so wirkt, als wäre er gerade erst aus Highlander entflohen (komplett mit Flashbacks und allem, was dazu gehört), während die moralische Glaubwürdigkeit der eigenen Hauptfigur fraglich ist, hat man irgendwas falsch gemacht. Mittlerweile wünsche ich mir, dass alle Alphas Mutanten des Regierungsteams zu den Rebellen überlaufen. Schließlich arbeiten sie ja eh nur für das Team, weil das besser ist als das, was die Regierung sonst mit ihnen machen würde.

Außerdem will ich mein Highlander-Crossover! Verdammt, wo ist Duncan MacLeod, wenn man ihn braucht?
Tags:

Comments

Ich hatte nach Season 1 aufgehört. Lohnt es sich, doch wieder reinzusehen? Klingt ja nicht unbedingt danach...
Von lohnen kann nicht die Rede sein. Ich schaue es eigentlich nur noch, weil ich darauf warte, dass irgendjemand mit einem Schwert auftaucht und Köpfe fliegen. ^^°
Okay, Alphas brauch ich mir dann also nicht anschauen ...
Nein, die Zeit kann man sinnvoller nutzen. Es sei denn, man möchte mal eine CSI-Version mit Mutanten sehen. Eine dieser Mutantinnen ist sogar ein waschechter Sentinel, weswegen die sich das Labor sparen können.
Crossover ahoi! *g*
Der typische Computerhacker ist hier übrigens ein autistischer junger Mann, der Radio-, Funk- und was weiß ich was für Wellen aus der Luft empfangen kann, er braucht für seine Computerskills also noch nicht einmal einen Computer. Stattdessen wedelt er mit den Händen in der Luft herum, so wie bei Hologrammen, die außer ihm niemand sieht. Als Charakter ist der prima.
Ich hab damals die Pilotfolge geguckt wegen Ryan Cartwright aus Bones, aber irgendwie fand ich das Konzept nicht wirklich prickelnd und die Charactere (auch und insbesondere der von Ryan) haben mich irgendwie kalt gelassen.

Und grade heute hab ich mal in die Folge von letzte Woche reingeschaut, weil da jemand mitgespielt hat, den ich mag, aber ich glaube die Serie und ich werden nur auf einen Nenner kommen.
Ryan Cartwright ist Gary, oder? Das ist für mich noch mein Lieblingscharakter in der ganzen Serie. Der hat mehr Willensstärke, Anstand, Mut und Sachkompetenz als alle anderen zusammen.
Stimmt, laut IMDb heißt sein Charakter Gary. Ganz ehrlich gesagt, ich hab nicht genug von der Serie gesehen um mir die namen zu merken. :-/
Ich fand, es lief im Finale von Season 1 alles so toll zusammen mit diesem Auftritt vor der Regierung, die direkt ins Internet lief.
Die Show hat mich aber am Anfang von Season 2 gleich wieder verloren, als sie alles wieder halb zurückgenommen haben. Ich habe nach 2.01 aufgehört...
Ich wollte die ja wirklich mögen, aber ich finde, sie bleibt weit hinter ihren Möglichkeiten zurück und ist viel zu weichgespült. Was ja eigentlich zu erwarten war für eine Siffi show.
Ich fand, es lief im Finale von Season 1 alles so toll zusammen mit diesem Auftritt vor der Regierung, die direkt ins Internet lief.

Das wirkte zumindest so, als könnte es wo hingehen. (Auch wenn ich da schon über den schockierten Unglauben über die Bürgerkriegsfotos von Stanton Parish gelächelt habe. Der Mann hat schon in vielen Kriegen gekämpft und unter anderen Namen gelebt! So was hatten wir ja noch nie!) Ich hatte irgendwie darauf gehofft, dass vielleicht der Doktor einem tragischen (von der Regierung verursachten) Unfall erliegt und die Alphas fliehen müssen und zur Gegenseite überlaufen, beziehungsweise die Gegenseite nicht einfach als Verbrecherorganisation beschrieben wird. Nur Alphas, die für die Regierung andere Alphas aufspüren, sind gute Alphas, alle anderen gehören in Sicherungsverwahrung? Das schreit doch nach Wiederstand.

Aber nein, wir sind wieder beim Status Quo, wo das interessanteste, was denen einfällt, irgendwelche überflüssigen Liebesbeziehungen für die Charaktere sind.
Beschäftigt - er bringt gerade die Leute zur Strecke, die für die Synchronisation von POI zuständig sind (yeah, Staffel 2!!) und danach verschleppt er Methos nach Mystic Falls... warte, nein, leider nicht aber in einer fast perfekten Welt schon.
Jetzt, wo du es sagst ... Würde auch erkären, warum es in den letzten Jahren so wenige Highlander-Crossover gibt. Unsere armen Unsterblichen sind durch die vielen Serien-Sünden voll ausgelastet! (Wird wirklich Zeit, dass die nach Mystic Falls kommen. *träumt weiter*)