?

Log in

No account? Create an account
orion - doro

July 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
captain america

Snowpiercer

Snowpiercer wird in Deutschland in der ungekürzten Fassung laufen! \o/



Nach der Schneeapokalypse fährt zumindest noch ein Zug und Chris Evans ist an Bord. Davon abgesehen ist das auch sonst eine SF-Prämisse, die ich nicht verpassen möchte (und da spricht nicht nur der täglich pendelnde Bahnfahrer in mir *g*).
Tags:

Comments

Na immerhin.

Preisfrage: Wird die DVD dann eine englische Tonspur enthalten? Oder verstehe ich das mit den Rechten völlig falssch?
Hmm, gute Frage. Ich hätte jetzt gedacht, dass die Weinstein-Rechte sich auf bestimmte Vertriebsgebiete, soll heißen Territorien, beziehen (deswegen gibt es ja auch den ganzen Spaß mit den Regionen bei DVDs/Blu Ray). Insofern würde für einen Vertrieb in Deutschland nichts gegen eine englische Tonspur sprechen, da er die Rechte für Deutschland nicht hat.
Aber warum ein Zug als letzte Zuflucht bei einer Eiszeit?!? Das ist entweder total surreal, oder mir ist was fundamentales in der Prämisse entgangen. Wenn ich mir die Bahn schon bei normalem Schnee anschaue, wäre auf Schienen doch nicht unbedingt wo man in solchen Zuständen überwintern will, anstatt zum Beispiel Höhlen, die immerhin das letzte Mal für die Menschheit funktioniert haben. (Im Grunde scheinen ja Züge ungeeignet für jedwedes Wetter, das nicht 20° ohne jeglichen Niederschlag ist -- Hitze oder Regen geht ja auch schon nicht immer...)
Das hat irgendeine tolle Erklärung, die ich zwar gelesen, aber natürlich sofort wieder vergessen habe, und irgendwas damit zu tun hat, warum der Zug niemals stehen bleiben darf (glaube ich).

Letzteres würde die Bahn bestimmt genauso überforden, wie das Wetter. Allein daran kann man schon sehen, dass es SF ist. :p
Danke für den Trailer! Der läuft ja bei der Berlinale - wahrscheinlich gibt's da Massenschlägereien vor dem Einlass, weil alle Akkreditierten so wie ich denken, dass das der eine Film ist, den man sich für sich selbst und den Spaß anguckt und nicht wegen der film- und weltpolitischen Bedeutung...
Ha! Massenschlägereien würden bestimmt noch mehr Neid beim amerikanischen Publikum hervorrufen, denn das hieße ja, dass man denen etwas vorenthält. Dabei ist das vermutlich einer der politischeren Filme, wenn man denn genauer hinsieht. Was noch eine bessere Kombination ist, da man den tatsächlich hauptsächlich des Spaßes wegen schauen wird. :)
Puh, Glück gehabt.
Ein wenig Glück gehört hin und wieder auch dazu. Es hat halt auch Vorteile, kein englischsprachiges Land zu sein. *g*
Dir Prämisse finde ich zwar Qutasch, aber es ist Sci-fi, also wird es eine stimmige Erklärung dafür geben. :D

Sieht sehenswert aus, vor allem, da wir die ungekürzte Fassung zu sehen bekommen.
Was die Prämisse angeht, kann ich mich sashatwen nur anschließen. Wieso Quatsch? Was könnte es für eine bessere Metapher geben, wenn man etwas über menschliche Gesellschaft, Klassenkonflikt und die Wiederholung von Geschichte sagen will, als einen Zug, der sich immer vorwärts bewegt, ohne je anzuhalten oder jemals anzukommen? ;) Ich bin jedenfalls schon sehr, sehr gespannt.
Mein Gott, was hier wieder alle die Prämisse Quatsch finden! Noch nie was von ner Metapher gehört, oder je nen Terry Gilliam-Film gesehen, Leute? :D
Aber echt! Ich habe mich auch gewundert. Das passt doch perfekt!
Oh cool, dass es nicht die gekürzte Fassung ist. Da stellt sich dir Frage ob wir den trotzdem auf englisch kriegen.
Darauf würde ich keine Wetten abschließen wollen. Ich bin schon froh, dass wir ihn überhaupt zu sehen kriegen, da es ja bisher heißt "ganz oder gar nicht" und die englischsprachige Welt sich mit "gar nicht" zufrieden geben muss, obwohl der Film größtenteils in Englisch gedreht wurde. Verdrehte Welt.
Ich habe soviel Gutes über den Film gehört!

Jetzt müssen wir nur noch die Daumen drücken, dass der Film in den großen Städten auch in der Originalfassung läuft.
Ich werde auch ganz feste die Daumen drücken. Das muss einfach klappen.
Bin gespannt, ob der dann auch in Österreich kommt. Vom Trailer sieht er auf jeden Fall interessant aus!
Gute Frage. Kommt drauf an, wer die Vertriebsrechte für Österreich hat. Ich habe bis jetzt noch nichts von einem Kinostart in Österreich gehört, aber das kann ja noch kommen. Vielleicht warten die ab, wie der Film in Deutschland läuft? Ich drücke auf jeden Fall die Daumen.
Snowpiercer wird in Deutschland in der ungekürzten Fassung laufen!

YEAAHHH! Yiha! Auf, auf zum 03. April.
Ich freue mich schon so darauf. Und da wir jetzt schon Februar haben, dauert es noch nicht einmal mehr so lange. ♥ ♥ ♥
Ich hatte schon befürchtet, dass bis Mai der Kinofrühling mau aussehen würde. Jetzt machen Cap und Snowpiercer die Zeit bis X-Men gleich viel schöner und man muss auf was feines nicht mehr ewig lange warten. Yiha!
Wow, habe ich aus Versehen Winterschlaf gehalten und alles verpasst - oder hatten wir nicht mal als Erscheinungsdatum für "Captain America: Winter Soldier" Anfang Mai.

Ich meine nämlich mich daran zu erinnern, mal besorgt darüber gewesen zu sein, dass wir den Film erst einen Monat nach dem Amis zu sehen bekommen und wie man so lange ungespoilert bleiben soll, ohne dem Internet fernzubleiben.

Jetzt heißt es nicht mehr, "Winter Soldier" sondern "The Return of the First Avenger" und wir haben den 27.03. - eine Woche vor den Amis. Was mich ja freut, dass sind dann keine zwei Monate mehr bis Cap aber... ist der deutsche Kinostart Ende März jetzt wirklich der offizielle?
Jetzt heißt es nicht mehr, "Winter Soldier" sondern "The Return of the First Avenger" und wir haben den 27.03. - eine Woche vor den Amis.

Was, was, WAS? Das habe ich auch total verpasst! Ist ja genial!! :D Und eine Woche später dann Snowpiercer. Doppelte Dosis Chris Evans, yay!

Aber warum jetzt nicht mehr "Winter Soldier"? Um Spoiler zu vermeiden, ist es wohl etwas spät. Vermutlich sagt den deutschen Zuschauern "Winter Soldier" wenig und vielleicht wollen die ja noch einmal ausdrücklich daran erinnern, dass Captain America ein AVENGER ist, damit auch ja ganz viele Leute, die The Avengers geschaut haben, ins Kino kommen. Ich glaube, da brauchen die sich keine Sorgen machen. Wenn man danach geht, was ich bisher über den Film gehört und darüber gesehen habe, wird das ein voller Erfolg.

Das Datum scheint offiziell. Zumindest habe ich in allen Artikeln und auf allen entsprechenden Seiten den 27.03. gefunden.

OMG, ich bin schon so aufgeregt!!! ^_^
Was, was, WAS? Das habe ich auch total verpasst!
Okay, ich bin halbsweg beruhigt, dass ich scheinbar nicht die einzige bin.

Ist ja genial!! :D Und eine Woche später dann Snowpiercer. Doppelte Dosis Chris Evans, yay!
Wenn dann auch noch zügig OVs zu beiden ins Kino kommen, dann höre ich schon die Englein mit seiner Stimme singen.

Aber warum jetzt nicht mehr "Winter Soldier"?
Keine Ahnung. Ich habe noch nirgends einen Hinweis dazu gelesen.

Das Datum scheint offiziell.
Super! Eine Sorge weniger und Cap rückt gleich mal mehr in Reichweite.

OMG, ich bin schon so aufgeregt!!! ^_^
Wenn der Film hält, was der Trailer verspricht dann... OMG!
Sacht ma, Könnte man zu Winter Soldier u/o Snowpiercer nicht mal ein Gettogether veranstalten?

Snow Piercer läuft ja z.B. in Originalfassung auf den Fantasy Filmfest Nights am 14./15. März. Wollen wir gemeinsam Karten besorgen?

Winter Soldier - nun, da habe ich das Metropolis im Verdacht, das in OV zu zeigen. Wäre doch sicher super!
Snow Piercer auf dem Fantasy Filmfest zu schauen halte ich für eine grandiose Idee! :D Ich bin auf jeden Fall mit dabei. War schon viel zu lange nicht mehr auf dem Fantasy Filmfest.

Für Winter Soldier auch bis nach Köln ist es mir dann aber etwas weit. Meine Schmerzgrenze liegt da normalerweise bei Düsseldorf (im Cinestar kann man eigentlich mit einer OV rechnen), denn da komme ich auch während der Woche noch relativ gut hin und zurück.
Düsseldorf ist auch für mich gut zu erreichen - Ehrenfelds guter Lage sei Dank. Von mir aus gern! kahvi_elf hat da auch schon anerkennend genickt neulich.

Der Vorverkauf fürs FFF im Cinedom beginnt am 07. März. Koordinieren wir bis dahin mal, wer die Karten dann online kauft. (Platzwahl gibt es nicht, aber ich komme an dem Tag aus dem Urlaub zurück :D)
Wenn es zeitlich passen sollte, hören sich Snowpiercer beim FFF in Köln und Cap im Cinestar in Düsseldorf doch zu verführerisch an, als das man es sich entgehen lassen könnte.